Erkunde Alkoholsucht, Allgemeine Zeitung und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

#Mit moderner Medizin gegen Alkoholsucht - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung: FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung Mit moderner Medizin…

#Mit moderner Medizin gegen Alkoholsucht - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung: FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung Mit moderner Medizin…

Das Feierabendbier, ein Glas Wein zum Essen, ein Schnäpschen zur Verdauung: Alkohol ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig. Doch die Grenze zur Sucht ist oft fließend, und viele Menschen trinken mehr, als ihnen gut tut. Doch wie merken wir, ob aus dem Genuss bereits eine Sucht geworden ist?

Das Feierabendbier, ein Glas Wein zum Essen, ein Schnäpschen zur Verdauung: Alkohol ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig. Doch die Grenze zur Sucht ist oft fließend, und viele Menschen trinken mehr, als ihnen gut tut. Doch wie merken wir, ob aus dem Genuss bereits eine Sucht geworden ist?

Sucht    :  Allein in Deutschland gelten um die zehn Millionen Menschen offiziell als süchtig - deutlich mehr sind gefährdet. Und dabei dreht es sich nicht nur um Heroin oder Cannabis. Denn Arbeit, Glücksspiel, Nikotin, Tabletten und Alkohol können ebenso abhängig machen wie harte Drogen. Wie und ob es zu einer Abhängigkeit kommt, bestimmen viele unterschiedliche Faktoren…   Was läuft bei einem Kokain-Rausch im Gehirn ab? Wieso werden einige Menschen süchtig, andere nicht? Und was pass...

Sucht : Allein in Deutschland gelten um die zehn Millionen Menschen offiziell als süchtig - deutlich mehr sind gefährdet. Und dabei dreht es sich nicht nur um Heroin oder Cannabis. Denn Arbeit, Glücksspiel, Nikotin, Tabletten und Alkohol können ebenso abhängig machen wie harte Drogen. Wie und ob es zu einer Abhängigkeit kommt, bestimmen viele unterschiedliche Faktoren… Was läuft bei einem Kokain-Rausch im Gehirn ab? Wieso werden einige Menschen süchtig, andere nicht? Und was pass...

#El alcohol cambia tu personalidad pero no tanto como crees, según quienes te rodean - https://nmas1.org/: El alcohol cambia tu…

#El alcohol cambia tu personalidad pero no tanto como crees, según quienes te rodean - https://nmas1.org/: El alcohol cambia tu…

#Jahrbuch Sucht 2016: Lust auf Alkohol und Tabak ungebrochen - DAZ.online: DAZ.online Jahrbuch Sucht 2016: Lust auf Alkohol und Tabak…

#Jahrbuch Sucht 2016: Lust auf Alkohol und Tabak ungebrochen - DAZ.online: DAZ.online Jahrbuch Sucht 2016: Lust auf Alkohol und Tabak…

Bei kleinen Mengen ist das kein Problem. Doch mit der Entdeckung von Fruchtzucker als industrielles Süßungsmittel vor rund 30 Jahren ist auch der Fructose-Konsum stark gestiegen. Heutzutage steckt das vermeintlich natürliche Süßungsmittel sogar in Produkten wie Pizza, Nudelgerichten oder Kaffeemischungen. Bei dem dabei eingesetzten Sirup handelt es sich um ein Konzentrat, das zu 60 bis 90 Prozent aus Fruchtzucker besteht. Es ist so hoch konzentriert, dass schon ein Glas eines Süßgetränks…

Bei kleinen Mengen ist das kein Problem. Doch mit der Entdeckung von Fruchtzucker als industrielles Süßungsmittel vor rund 30 Jahren ist auch der Fructose-Konsum stark gestiegen. Heutzutage steckt das vermeintlich natürliche Süßungsmittel sogar in Produkten wie Pizza, Nudelgerichten oder Kaffeemischungen. Bei dem dabei eingesetzten Sirup handelt es sich um ein Konzentrat, das zu 60 bis 90 Prozent aus Fruchtzucker besteht. Es ist so hoch konzentriert, dass schon ein Glas eines Süßgetränks…

Eine Titelgeschichte im Spiegel vom 6. Juni 1983 schreckte die Deutschen hoch: Unter der Überschrift „AIDS: Eine Epidemie, die erst beginnt“ berichtete das Nachrichtenmagazin über eine mysteriöse „Schwulenkrankheit“, deren Ursache man nicht kenne, die aber in Deutschland bereits über 100 Patienten dahingerafft habe. Zitate aus dem Buch „Die Pest“ von Albert Camus schmückten den Artikel aus, der ein düsteres Bild der Immunschwächekrankheit zeichnete – und das durchaus berechtigt, damals war…

Eine Titelgeschichte im Spiegel vom 6. Juni 1983 schreckte die Deutschen hoch: Unter der Überschrift „AIDS: Eine Epidemie, die erst beginnt“ berichtete das Nachrichtenmagazin über eine mysteriöse „Schwulenkrankheit“, deren Ursache man nicht kenne, die aber in Deutschland bereits über 100 Patienten dahingerafft habe. Zitate aus dem Buch „Die Pest“ von Albert Camus schmückten den Artikel aus, der ein düsteres Bild der Immunschwächekrankheit zeichnete – und das durchaus berechtigt, damals war…

Ohne Staub kein Leben Doch der tägliche Staub hat auch wichtige Funktionen. Staubkörner brechen das Sonnenlicht und verhindern so, dass es ungehindert auf die Erde niederbrennt – eine wichtige Voraussetzung für die Entstehung von Leben auf unserer Erde. Darüber hinaus wäre eine Welt ohne Staub auch eine Welt ohne Regen: Jeder Partikel dient in der Atmosphäre als Keimzelle für Regentropfen. Nur mit Hilfe von größeren Staubteilchen kann es regnen.  Die größeren Wüstenstäube tragen darüber…

Ohne Staub kein Leben Doch der tägliche Staub hat auch wichtige Funktionen. Staubkörner brechen das Sonnenlicht und verhindern so, dass es ungehindert auf die Erde niederbrennt – eine wichtige Voraussetzung für die Entstehung von Leben auf unserer Erde. Darüber hinaus wäre eine Welt ohne Staub auch eine Welt ohne Regen: Jeder Partikel dient in der Atmosphäre als Keimzelle für Regentropfen. Nur mit Hilfe von größeren Staubteilchen kann es regnen. Die größeren Wüstenstäube tragen darüber…

Vor 4,6 Milliarden Jahren bestand die Erde nur aus einer Wolke aus Gas und Staub. Diese Wolke war das Ergebnis eines explodierten Sterns, einer so genannten Supernova. Dabei wurde eine riesige Menge Material ins Weltall geschleudert, aus der sich nach und nach unser Sonnensystem bildete. Auch heute noch fliegt jede Menge Sternenstaub durch das Universum – jedes Jahr rieseln bis zu 1,5 Millionen Tonnen zu uns auf die Erde hinab. Staub ist überall Auch wenn der Staub damit die Grundlage…

Vor 4,6 Milliarden Jahren bestand die Erde nur aus einer Wolke aus Gas und Staub. Diese Wolke war das Ergebnis eines explodierten Sterns, einer so genannten Supernova. Dabei wurde eine riesige Menge Material ins Weltall geschleudert, aus der sich nach und nach unser Sonnensystem bildete. Auch heute noch fliegt jede Menge Sternenstaub durch das Universum – jedes Jahr rieseln bis zu 1,5 Millionen Tonnen zu uns auf die Erde hinab. Staub ist überall Auch wenn der Staub damit die Grundlage…

Wenn Sie so gut sind – warum finden wir Sie dann nicht in unserer Datenbank?  Ich habe keine Arbeitserlaubnis für Deutschland.  Warum nicht?  Na ja, ich töte nicht nur Insekten. Bei Menschen wirke ich extrem krebserregend. Ich schädige das Nervensystem und verändere das Erbgut.  Dann sind Sie ein Killer! Ja, und?

Wenn Sie so gut sind – warum finden wir Sie dann nicht in unserer Datenbank? Ich habe keine Arbeitserlaubnis für Deutschland. Warum nicht? Na ja, ich töte nicht nur Insekten. Bei Menschen wirke ich extrem krebserregend. Ich schädige das Nervensystem und verändere das Erbgut. Dann sind Sie ein Killer! Ja, und?

Pinterest
Suchen