Erkunde Fotoausstellung, Reise und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: Marion (Marie) Mentel und Jens Kießling schwelgen in Erinnerungen ©Stefan Maria Rother

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: Marion (Marie) Mentel und Jens Kießling schwelgen in Erinnerungen ©Stefan Maria Rother

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Roland Jahn, Jens Kießling, Marion (Marie) Mentel und Spiegel-Autor Peter Wensierski, Hoteldirektor Rainer Bangert ©Stefan Maria Rother

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Roland Jahn, Jens Kießling, Marion (Marie) Mentel und Spiegel-Autor Peter Wensierski, Hoteldirektor Rainer Bangert ©Stefan Maria Rother

Bildquelle: Das Erste

Bildquelle: Das Erste

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Spiegel-Autor Peter Wensierski zusammen mit Roland Jahn vor dem Stück der Berliner Mauer des #WestinBerlin ©Stefan Maria Rother

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Spiegel-Autor Peter Wensierski zusammen mit Roland Jahn vor dem Stück der Berliner Mauer des #WestinBerlin ©Stefan Maria Rother

Anne Frank poses in 1941 in this photo made available by Anne Frank House in Amsterdam, Netherlands. In August of 1944, Anne, her family and others who were hiding from the occupying German Security forces, were all captured and shipped off to a series of prisons and concentration camps. Anne died from typhus at age 15 in Bergen-Belsen concentration camp, but her posthumously published diary has made her a symbol of all Jews killed in World War II. (AP Photo/Anne Frank House/Frans Dupont)

Anne Frank poses in 1941 in this photo made available by Anne Frank House in Amsterdam, Netherlands. In August of 1944, Anne, her family and others who were hiding from the occupying German Security forces, were all captured and shipped off to a series of prisons and concentration camps. Anne died from typhus at age 15 in Bergen-Belsen concentration camp, but her posthumously published diary has made her a symbol of all Jews killed in World War II. (AP Photo/Anne Frank House/Frans Dupont)

Hölle auf Erden: Deutsche Zivilisten fliehen aus dem brennenden Danzig/Westpr. im März 1945

Hölle auf Erden: Deutsche Zivilisten fliehen aus dem brennenden Danzig/Westpr. im März 1945

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Hoteldirektor Rainer Bangert, Roland Jahn, Jens Kießling, Marion (Marie) Mentel und Spiegel-Autor Peter Wensierski vor dem Teilstück der #BerlinerMauer vom The Westin Grand Berlin ©Stefan Maria Rother

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Hoteldirektor Rainer Bangert, Roland Jahn, Jens Kießling, Marion (Marie) Mentel und Spiegel-Autor Peter Wensierski vor dem Teilstück der #BerlinerMauer vom The Westin Grand Berlin ©Stefan Maria Rother

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Spiegel-Autor Peter Wensierski, Marion (Marie) Mentel und Jens Kießling ©Stefan Maria Rother

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Spiegel-Autor Peter Wensierski, Marion (Marie) Mentel und Jens Kießling ©Stefan Maria Rother

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Jens Kießling, Marion (Marie) Mentel und Peter Wensierski, Autor des Buches ©Stefan Maria Rother

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Jens Kießling, Marion (Marie) Mentel und Peter Wensierski, Autor des Buches ©Stefan Maria Rother

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Roland Jahn, Spiegel-Autor Peter Wensierski, Marion (Marie) Mentel, Jens Kießling geben ein kurzes interview in der Lobby des #WestinBerlin ©Stefan Maria Rother

Vernissage der Fotoausstellung zum Buch „Die verbotene Reise“ von Peter Wensierski im The Westin Grand Berlin | Foto: v.L.n.R Roland Jahn, Spiegel-Autor Peter Wensierski, Marion (Marie) Mentel, Jens Kießling geben ein kurzes interview in der Lobby des #WestinBerlin ©Stefan Maria Rother

Pinterest
Suchen