Explore Multimedia, 1 News, and more!

463.1. News MULTIMEDIA. Datenklau bei LinkedIn und Myspace. Wenige Tage nach einem Fall beim Online-Karriere-Netzwerk LinkedIn sollen auch Millionen entwendeter Zugangsdaten von MySpace aufgetaucht sein. Bis zu 427 Millionen Passwör- ter und 360 Millionen E-Mail-Adressen von Nutzern seien möglicherweise in einer gehackten Datenbank enthalten, meldete die US-Website Motherboard . Laut Motherboard könnte es sich um denselben Hacker handeln, der in den Besitz von Millionen Datensätzen von…

463.1. News MULTIMEDIA. Datenklau bei LinkedIn und Myspace. Wenige Tage nach einem Fall beim Online-Karriere-Netzwerk LinkedIn sollen auch Millionen entwendeter Zugangsdaten von MySpace aufgetaucht sein. Bis zu 427 Millionen Passwör- ter und 360 Millionen E-Mail-Adressen von Nutzern seien möglicherweise in einer gehackten Datenbank enthalten, meldete die US-Website Motherboard . Laut Motherboard könnte es sich um denselben Hacker handeln, der in den Besitz von Millionen Datensätzen von…

461.1. News MULTIMEDIA. Feuersack in Flugzeugen. Fluggesellschaften statten ihre Flugzeuge mit feuerfesten Säckchen aus. Dort soll brandgefährliche Elektronik während des Fluges von nun an aufbewahrt werden. Damit bekommt das Kotzsackerl Konkurrenz - jedenfalls in den USA. Bei Alaska Airlines und Virgin America wurde damit be- gonnen, feuerfeste Beutel zur Verfügung zu stellen. Die roten Säckchen sind aus einem Material gefertigt, das Temperaturen von bis zu 1.800 Grad Celsius standhält.

461.1. News MULTIMEDIA. Feuersack in Flugzeugen. Fluggesellschaften statten ihre Flugzeuge mit feuerfesten Säckchen aus. Dort soll brandgefährliche Elektronik während des Fluges von nun an aufbewahrt werden. Damit bekommt das Kotzsackerl Konkurrenz - jedenfalls in den USA. Bei Alaska Airlines und Virgin America wurde damit be- gonnen, feuerfeste Beutel zur Verfügung zu stellen. Die roten Säckchen sind aus einem Material gefertigt, das Temperaturen von bis zu 1.800 Grad Celsius standhält.

463.1. News MULTIMEDIA. Experten warnen vor Lernspielzeug. IT-Sicherheitsexperten warnen vor Lernspielzeug des Anbieters VTech aus Hongkong, der vor Kurzem Ziel eines Hackerangriffs war. Grund für die Warnung sind laut einem Bericht der BBC die nach dem An- griff geänderten Geschäftsbedin- gungen, wonach Eltern bei künf- tigen derartigen Angriffen die Verantwortung übernehmen sollen. VTech sagte gegenüber der BBC, kein Anbieter könne zu 100 Prozent garan- tieren, niemals gehackt zu werden.

463.1. News MULTIMEDIA. Experten warnen vor Lernspielzeug. IT-Sicherheitsexperten warnen vor Lernspielzeug des Anbieters VTech aus Hongkong, der vor Kurzem Ziel eines Hackerangriffs war. Grund für die Warnung sind laut einem Bericht der BBC die nach dem An- griff geänderten Geschäftsbedin- gungen, wonach Eltern bei künf- tigen derartigen Angriffen die Verantwortung übernehmen sollen. VTech sagte gegenüber der BBC, kein Anbieter könne zu 100 Prozent garan- tieren, niemals gehackt zu werden.

464.1. News MULTIMEDIA. Schwedische Zeitungen gehackt. In Schweden haben Hacker die Internet- seiten mehrerer großer Zeitungen stun- denlang lahmgelegt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fand der Angriff am Samstagabend statt. Nach Ansicht von Experten handelte es sich um eine sogenannte Denial-of-Service-Attacke. Dabei bringen Hacker eine Website durch das Versenden massenhafter Daten zum Zusammenbruch. Die Vorsitzende des Branchenverbands der schwedischen Medienunternehmen, Jeanette…

464.1. News MULTIMEDIA. Schwedische Zeitungen gehackt. In Schweden haben Hacker die Internet- seiten mehrerer großer Zeitungen stun- denlang lahmgelegt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fand der Angriff am Samstagabend statt. Nach Ansicht von Experten handelte es sich um eine sogenannte Denial-of-Service-Attacke. Dabei bringen Hacker eine Website durch das Versenden massenhafter Daten zum Zusammenbruch. Die Vorsitzende des Branchenverbands der schwedischen Medienunternehmen, Jeanette…

464.1. News MULTIMEDIA. WhatsApp: Trojaner im Umlauf. Derzeit häufen sich Berichte zu einem kursierenden Trojaner im Zusammenhang mit WhatsApp. In einer gefälschten E-Mail, die nicht von WhatsApp stammt, werden Nutzer darüber informiert, dass sie eine Hörnachricht erhalten hätten. Es folgt ein Link, der zur Hörnach- richt weiterleiten soll. In Wirklich- keiten laden sich WhatsApp-Nutzer eine Zip-Datei herunter, die einen Trojaner enthält. Wer die Mail igno- riert ist keiner Gefahr…

464.1. News MULTIMEDIA. WhatsApp: Trojaner im Umlauf. Derzeit häufen sich Berichte zu einem kursierenden Trojaner im Zusammenhang mit WhatsApp. In einer gefälschten E-Mail, die nicht von WhatsApp stammt, werden Nutzer darüber informiert, dass sie eine Hörnachricht erhalten hätten. Es folgt ein Link, der zur Hörnach- richt weiterleiten soll. In Wirklich- keiten laden sich WhatsApp-Nutzer eine Zip-Datei herunter, die einen Trojaner enthält. Wer die Mail igno- riert ist keiner Gefahr…

463.1. News MULTIMEDIA. Berlin: Digitale Hauptstadt. Berlin macht sich fit für die Heraus- forderungen und Chancen der Digita- lisierung. Bürgermeister Michael Müller stellte eine 10-Punkte-Agenda vor: u.a. soll die neue Mobilfunktechnologie 5G in der Hauptstadt als erster Metropole in Europa getestet werden. Außerdem werden 30 neue IT-Professuren geschaffen, die sich fakultätsübergrei- fend unter dem organisatorischen Dach der Einstein Stiftung Berlin als Keim- zelle mit der…

463.1. News MULTIMEDIA. Berlin: Digitale Hauptstadt. Berlin macht sich fit für die Heraus- forderungen und Chancen der Digita- lisierung. Bürgermeister Michael Müller stellte eine 10-Punkte-Agenda vor: u.a. soll die neue Mobilfunktechnologie 5G in der Hauptstadt als erster Metropole in Europa getestet werden. Außerdem werden 30 neue IT-Professuren geschaffen, die sich fakultätsübergrei- fend unter dem organisatorischen Dach der Einstein Stiftung Berlin als Keim- zelle mit der…

463.1. News MULTIMEDIA. ADAC: Peinlicher Datenfehler. Der deutsche Autofahrerclub ADAC hat Daten von Mitgliedern wochenlang offen lesbar im Internet angezeigt. Wer auf der Homepage des Vereins das Antragsformular für eine ADAC- Kreditkarte aufrief, habe auch ei- nige Sekunden lang Namen, Mitglieds- nummern, Eintrittsdatum und Art der Mitgliedschaft anderer Personen ge- sehen. Entdeckt wurde der Fehler von dem deutschen Internetexperten Tobias Huch.

463.1. News MULTIMEDIA. ADAC: Peinlicher Datenfehler. Der deutsche Autofahrerclub ADAC hat Daten von Mitgliedern wochenlang offen lesbar im Internet angezeigt. Wer auf der Homepage des Vereins das Antragsformular für eine ADAC- Kreditkarte aufrief, habe auch ei- nige Sekunden lang Namen, Mitglieds- nummern, Eintrittsdatum und Art der Mitgliedschaft anderer Personen ge- sehen. Entdeckt wurde der Fehler von dem deutschen Internetexperten Tobias Huch.

465.1. News MULTIMEDIA. Russland sperrt Linkedin. In Russland wird mit Linkedin das erste große Online-Netzwerk gesperrt. Auf Anordnung der Medienaufsichts- behörde Roskomnadsor sollen die heimischen Internetanbieter den Zugang blockieren. Damit soll ein Gerichtsurteil um- gesetzt werden, wonach Linkedin gegen Datenschutzgesetze verstößt. Demnach müssen Webseiten, die per- sönliche Daten russischer Bürger speichern, dies auf russischen Servern tun. Dies hat Linkedin nach Darstellung der…

465.1. News MULTIMEDIA. Russland sperrt Linkedin. In Russland wird mit Linkedin das erste große Online-Netzwerk gesperrt. Auf Anordnung der Medienaufsichts- behörde Roskomnadsor sollen die heimischen Internetanbieter den Zugang blockieren. Damit soll ein Gerichtsurteil um- gesetzt werden, wonach Linkedin gegen Datenschutzgesetze verstößt. Demnach müssen Webseiten, die per- sönliche Daten russischer Bürger speichern, dies auf russischen Servern tun. Dies hat Linkedin nach Darstellung der…

462.1. News MULTIMEDIA. WhatsApp: Achtung Abo-Falle!. Derzeit macht eine Kettenmail auf WhatsApp die Runde. Diese verspricht bewegliche Emojis. Es handelt sich dabei jedoch um eine Abo-Falle. In der Mail ist ein Download-Link. Klickt man darauf, erhält man keine Emojis, sondern wird erst aufgefor- dert, die Nachricht mit 13 WhatsApp- Kontakten zu teilen. Erst dann erhalte man die Emojis. Wer danach auf weiter klickt, landet statt bei den beweglichen Emojis auf dubiosen Gewinnspiel- oder…

462.1. News MULTIMEDIA. WhatsApp: Achtung Abo-Falle!. Derzeit macht eine Kettenmail auf WhatsApp die Runde. Diese verspricht bewegliche Emojis. Es handelt sich dabei jedoch um eine Abo-Falle. In der Mail ist ein Download-Link. Klickt man darauf, erhält man keine Emojis, sondern wird erst aufgefor- dert, die Nachricht mit 13 WhatsApp- Kontakten zu teilen. Erst dann erhalte man die Emojis. Wer danach auf weiter klickt, landet statt bei den beweglichen Emojis auf dubiosen Gewinnspiel- oder…

461.1. News MULTIMEDIA. 123456 beliebtestes Passwort. Trotz täglicher Meldungen über Datendiebstähle werden laut einer Studie immer noch unsichere Pass- wörter verwendet - weltweit am beliebtesten: 123456 , bei Zahlen- kombination auch in Österreich. Bei Passwörtern, die andere Zeichen enthalten, führt passwort . Für die Studie hat das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut eine Milliarde Nutzerkonten analysiert, für Österreich wurden 1,8 Millionen .at-Konten untersucht.

461.1. News MULTIMEDIA. 123456 beliebtestes Passwort. Trotz täglicher Meldungen über Datendiebstähle werden laut einer Studie immer noch unsichere Pass- wörter verwendet - weltweit am beliebtesten: 123456 , bei Zahlen- kombination auch in Österreich. Bei Passwörtern, die andere Zeichen enthalten, führt passwort . Für die Studie hat das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut eine Milliarde Nutzerkonten analysiert, für Österreich wurden 1,8 Millionen .at-Konten untersucht.

461.1. News MULTIMEDIA. Apple gibt User-Daten weiter. Der US-Technologiekonzern Apple gibt bei Anfragen von Sicherheitsbehörden meist die verlangten Daten heraus. Von Juli bis Dezember 2015 erhielt Apple weltweit knapp 31.000 Anfragen, wie aus dem aktuellen Transparenz- bericht des Unternehmens hervorgeht. Spitzenreiter bei Behördenanfragen ist Deutschland, mit mehr als 11.000 Fällen. Die US-Behörden fragten rund 4.000 Mal bei Apple um Konto- oder Gerätedaten an. Aus Österreich gab es 82…

461.1. News MULTIMEDIA. Apple gibt User-Daten weiter. Der US-Technologiekonzern Apple gibt bei Anfragen von Sicherheitsbehörden meist die verlangten Daten heraus. Von Juli bis Dezember 2015 erhielt Apple weltweit knapp 31.000 Anfragen, wie aus dem aktuellen Transparenz- bericht des Unternehmens hervorgeht. Spitzenreiter bei Behördenanfragen ist Deutschland, mit mehr als 11.000 Fällen. Die US-Behörden fragten rund 4.000 Mal bei Apple um Konto- oder Gerätedaten an. Aus Österreich gab es 82…

465.1. News MULTIMEDIA. Microsoft will Transparenz. Bei seinem Creators Update für Windows 10 legt Microsoft ein be- sonderes Augenmerk auf Transparenz und den Schutz der Privatsphäre. Das Creators Update ist ab kommen- dem Dienstag weltweit offiziell verfügbar, lässt sich aber bereits herunterladen. Erstmals zeigt das Betriebssystem detailliert in einer Liste an, wel- che Daten bei der Nutzung des Compu- ters gesammelt werden. Datenschutz- einstellungen lassen sich nun über ein…

465.1. News MULTIMEDIA. Microsoft will Transparenz. Bei seinem Creators Update für Windows 10 legt Microsoft ein be- sonderes Augenmerk auf Transparenz und den Schutz der Privatsphäre. Das Creators Update ist ab kommen- dem Dienstag weltweit offiziell verfügbar, lässt sich aber bereits herunterladen. Erstmals zeigt das Betriebssystem detailliert in einer Liste an, wel- che Daten bei der Nutzung des Compu- ters gesammelt werden. Datenschutz- einstellungen lassen sich nun über ein…

461.1. News MULTIMEDIA. Warnung vor Handy-Virus. Die Watchlist Internet warnt vor ge- fälschten SMS des Absenders Post.at. Darin heißt es, dass ein Paket zur Abholung bereit sei. Ein Link, der zur Rechnung führen soll, fordert den User auf, eine Datei zu öffnen. Wer das tut, lädt sich einen gefähr- lichen Virus auf sein Smartphone. Bei Trojan.Android.Gen handelt es sich um eine Schadsoftware, die etwa die Zugangsdaten des Opfers stiehlt oder persönliche Daten an Kriminelle übermittelt.

461.1. News MULTIMEDIA. Warnung vor Handy-Virus. Die Watchlist Internet warnt vor ge- fälschten SMS des Absenders Post.at. Darin heißt es, dass ein Paket zur Abholung bereit sei. Ein Link, der zur Rechnung führen soll, fordert den User auf, eine Datei zu öffnen. Wer das tut, lädt sich einen gefähr- lichen Virus auf sein Smartphone. Bei Trojan.Android.Gen handelt es sich um eine Schadsoftware, die etwa die Zugangsdaten des Opfers stiehlt oder persönliche Daten an Kriminelle übermittelt.

461.1. News MULTIMEDIA. Mozilla legt Firefox OS ad acta. Der Firefox-Entwickler Mozilla räumt das Scheitern seines hauseigenen Betriebssystems im Smartphone-Markt ein. Telefone mit Firefox OS sollen nicht mehr über Mobilfunk-Anbieter vertrieben werden, so Mozilla-Manager Ari Jaaksi. Es soll aber neue Experimente mit vernetzten Geräten geben. Mozilla hatte Firefox OS 2013 vor- gestellt. Die günstigen Smartphones waren vor allem für Entwicklungs- und Schwellenländer gedacht. den Sätzen…

461.1. News MULTIMEDIA. Mozilla legt Firefox OS ad acta. Der Firefox-Entwickler Mozilla räumt das Scheitern seines hauseigenen Betriebssystems im Smartphone-Markt ein. Telefone mit Firefox OS sollen nicht mehr über Mobilfunk-Anbieter vertrieben werden, so Mozilla-Manager Ari Jaaksi. Es soll aber neue Experimente mit vernetzten Geräten geben. Mozilla hatte Firefox OS 2013 vor- gestellt. Die günstigen Smartphones waren vor allem für Entwicklungs- und Schwellenländer gedacht. den Sätzen…

463.1. News MULTIMEDIA. Facebook: Falle bei Yearinreview2016. Wie jedes Jahr bietet Facebook seinen Nutzern einen persönlichen Jahres- rückblick als Video an. Der Verein gegen Internetmissbrauch Mimikama warnt, dass Betrüger versuchen, User mit diesen Videos in die Falle zu locken. So wird vorgetäuscht, man bekomme sein Video nur, wenn man eine be- stimmte Facebook-Seite mit Gefällt mir markiert. Ein anderer Trick sei, User dazu zu verleiten, eine App zu installieren, um das Video zu sehen.

463.1. News MULTIMEDIA. Facebook: Falle bei Yearinreview2016. Wie jedes Jahr bietet Facebook seinen Nutzern einen persönlichen Jahres- rückblick als Video an. Der Verein gegen Internetmissbrauch Mimikama warnt, dass Betrüger versuchen, User mit diesen Videos in die Falle zu locken. So wird vorgetäuscht, man bekomme sein Video nur, wenn man eine be- stimmte Facebook-Seite mit Gefällt mir markiert. Ein anderer Trick sei, User dazu zu verleiten, eine App zu installieren, um das Video zu sehen.

462.1. News MULTIMEDIA. tarife.at startet mit SpeedMap. Das Mobilfunk- und Internet-Ver- gleichsportal tarife.at bietet Mo- bilfunk-Kunden jetzt die Möglich- keit, mit Hilfe einer SpeedMap www.tarife.at speedmap die Netz- qualität der verschiedenen Internet- Anbieter zu vergleichen. Als Datenbasis dienen mehr als 400.000 Messungen durch tarife.at sowie durch den Netztest der Re- gulierungsbehörde RTR. Die SpeedMap ist gratis und wird in die bestehen- den Tarifvergleiche bei tarife.at…

462.1. News MULTIMEDIA. tarife.at startet mit SpeedMap. Das Mobilfunk- und Internet-Ver- gleichsportal tarife.at bietet Mo- bilfunk-Kunden jetzt die Möglich- keit, mit Hilfe einer SpeedMap www.tarife.at speedmap die Netz- qualität der verschiedenen Internet- Anbieter zu vergleichen. Als Datenbasis dienen mehr als 400.000 Messungen durch tarife.at sowie durch den Netztest der Re- gulierungsbehörde RTR. Die SpeedMap ist gratis und wird in die bestehen- den Tarifvergleiche bei tarife.at…

Pinterest
Search