Erkunde Medizinisch, Liebeskummer und noch mehr!

EKG-Alles aus! Endgültig vorbei! Wenn eine Beziehung in die Brüche geht, ist die Trauer oft riesig, wir stürzen dann in ein tiefes, dunkles Loch. Doch nicht nur unsere Seele leidet unter Liebeskummer: Das sprichwörtlich gebrochene Herz hat auch Folgen für den Körper. Stresshormone durch Liebeskummer  Das lässt sich sogar medizinisch nachweisen: In emotionalen Ausnahmesituationen wird der Körper von Stresshormonen überflutet. Diese beeinflussen unsere Gehirnstruktur und unseren Blutdruck…
Es kann ein Ort sein, ein Gespräch, ein bestimmter Moment – obwohl wir diese…
Diese Lebensmittel machen dumm-Dass Zusatzstoffe in Nahrungsmitteln nicht unbedingt gesund sind, wissen wir. Doch die Gefahr, die tatsächlich von Würzmittel, Vitaminanreicherungen und Farbstoffen ausgeht, ist weit größer, als manch einer glaubt. Die Produkte greifen in unseren Hirnstoffwechsel ein, schädigen unser Denkvermögen und können im schlimmsten Fall Alzheimer und Krebs auslösen. Doch es sind nicht unbedingt immer künstliche Stoffe, die negative Konsequenzen für Körper und Geist mit…
Symptome – Leichtgradige Demenz-Im frühen Krankheitsstadium funktioniert vor allem das Kurzzeitgedächtnis nicht mehr richtig. Die Betroffenen vergessen dabei, über was sie sich kürzlich mit ihrem Nachbarn unterhalten haben oder wohin sie ihre Lesebrille gelegt haben. Oftmals sind die verwirrt, wenn Familienangehörige oder Freude Dinge behaupten, an die sie sich nicht erinnern können. Es kommt vermehrt zu für sie unangenehme Situationen. In ihrem Alltag sind sie jedoch noch weitgehend…
Wie aktiv ist das Gehirn eines Menschen, dessen Herz seit wenigen Minuten nicht…
Ebenso wie die Rot-Grünen Sehstörungen gibt es auch eine Störung im Bereich des…
Die Ursachen von Hirnatrophie sind verschiedene Erkrankungen, Unfälle oder Infektionen des Gehirns. So kann die Atrophie nach einem Schlaganfall einsetzen oder einem schweren Hirntrauma, ausgelöst beispielsweise durch einen Verkehrsunfall.    Auch eine Vielzahl von genetischen oder Entwicklungs- Störungen können Hirnatrophie hervorrufen. Dazu zählen, Alzheimer, Zerebralparese (Gruppe von neuronalen Erkrankungen die Bewegung, Balance und Haltung beeinflussen), Demenz, Chorea Krankheit…
Kopf eines Erwachsenen von der Seite. Die Informationsweiterleitung vom Auge über den Thalamus ist farblich markiert und wird durch Pfeile verdeutlicht.

Hirnatrophie: Forschung bei multipler Sklerose (MS)

Pinterest
Suchen