Erkunde Mehrere, Die Liebe und noch mehr!

Tanja Bern www.bookshouse.de/autoren/Tanja_Bern/

Tanja Bern www.bookshouse.de/autoren/Tanja_Bern/

Berit Bonde  http://www.bookshouse.de/autoren/Berit_Bonde/

Berit Bonde http://www.bookshouse.de/autoren/Berit_Bonde/

Tanja Bern

Tanja Bern

Moni Kaspers www.bookshouse.de/autoren/Moni_Kaspers

Moni Kaspers www.bookshouse.de/autoren/Moni_Kaspers

Das Schreiben ist Susanna Ernsts Lieblingsbeschäftigung für stille Stunden, wenn sie ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen will. Ihr Credo: Schreiben befreit!

Das Schreiben ist Susanna Ernsts Lieblingsbeschäftigung für stille Stunden, wenn sie ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen will. Ihr Credo: Schreiben befreit!

Ruth Adelmann  http://www.bookshouse.de/autoren/Ruth_Adelmann/

Ruth Adelmann http://www.bookshouse.de/autoren/Ruth_Adelmann/

Lesemappe: ☆Empfehlung☆ Unendlich- Seelenmagie 1  Die 18-jährige Lena geht zielstrebig ihren Weg, um endlich ihrem verhassten Heimatdorf und dem ständigen Streit mit ihrer Mutter zu entkommen. Ein Stipendium für Chemie muss her, ….Cay lässt keine Gelegenheit aus, ihr seine Zuneigung zu zeigen. Lena ahnt nicht, warum er so hartnäckig um sie kämpft, und dass ihre Liebe zu ihm sie so viel mehr kosten könnte als das Stipendium.  Wer bekommt da keine Lust auf Lesen...

Lesemappe: ☆Empfehlung☆ Unendlich- Seelenmagie 1 Die 18-jährige Lena geht zielstrebig ihren Weg, um endlich ihrem verhassten Heimatdorf und dem ständigen Streit mit ihrer Mutter zu entkommen. Ein Stipendium für Chemie muss her, ….Cay lässt keine Gelegenheit aus, ihr seine Zuneigung zu zeigen. Lena ahnt nicht, warum er so hartnäckig um sie kämpft, und dass ihre Liebe zu ihm sie so viel mehr kosten könnte als das Stipendium. Wer bekommt da keine Lust auf Lesen...

Kerstin Hohlfeld http://www.bookshouse.de/autoren/Kerstin_Hohlfeld/

Kerstin Hohlfeld http://www.bookshouse.de/autoren/Kerstin_Hohlfeld/

Interview mit Marie Lucas: "Am faszinierendsten wird das Schreiben immer dann, wenn es sich verselbstständigt."

Interview mit Marie Lucas: "Am faszinierendsten wird das Schreiben immer dann, wenn es sich verselbstständigt."

Interview mit Ju Honisch: "Ich fühle mich in der Phantastik sehr zu Hause, weil sie mir die Möglichkeit gibt, historische Hintergründe so zu verbrämen, dass ich sie verwenden kann, ohne Bauchschmerzen zu bekommen."

Interview mit Ju Honisch: "Ich fühle mich in der Phantastik sehr zu Hause, weil sie mir die Möglichkeit gibt, historische Hintergründe so zu verbrämen, dass ich sie verwenden kann, ohne Bauchschmerzen zu bekommen."

Pinterest
Suchen