Explore Pewdiepie, Oder, and more!

Explore related topics

PewDiePie ist der erfolgreichste YouTuber der Welt – mit knapp 40 Millionen Abonnenten. In seinem gleichnamigen YouTube-Kanal lädt der schwedische Webvideoproduzent vor allem sogenannte Let’s Plays oder Gameplays hoch. Nun hat er ein Buch geschrieben. „Dieses Buch liebt Dich“ ist eine Sammlung von illustrierten Weisheiten, erschienen im Rowohlt Verlag.

PewDiePie ist der erfolgreichste YouTuber der Welt – mit knapp 40 Millionen Abonnenten. In seinem gleichnamigen YouTube-Kanal lädt der schwedische Webvideoproduzent vor allem sogenannte Let’s Plays oder Gameplays hoch. Nun hat er ein Buch geschrieben. „Dieses Buch liebt Dich“ ist eine Sammlung von illustrierten Weisheiten, erschienen im Rowohlt Verlag.

Auf dem Hamburger Krimifestival präsentierten die schwedischen Bestsellerautoren Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt das fünfte Buch aus der Sebastian Bergmann-Reihe. Im Interview mit Literaturfilm verraten sie, warum das Internet in diesem neuen Fall eine große Rolle spielt und wie sie als Autorenduo funktionieren. „Die Menschen, die es nicht verdienen“ ist erschienen im Rowohlt Verlag.

Auf dem Hamburger Krimifestival präsentierten die schwedischen Bestsellerautoren Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt das fünfte Buch aus der Sebastian Bergmann-Reihe. Im Interview mit Literaturfilm verraten sie, warum das Internet in diesem neuen Fall eine große Rolle spielt und wie sie als Autorenduo funktionieren. „Die Menschen, die es nicht verdienen“ ist erschienen im Rowohlt Verlag.

Rabbit Hayes ist 40 Jahre jung und hat nur noch wenige Tage zu leben. So setzt sie alles daran, diese Zeit zu nutzen, um für ihre Familie und Freunde da zu sein. Im Interview mit Literaturfilm erzählt Autorin Anna McPartlin, wie viel von ihrer eigenen Geschichte in das Buch geflossen ist. Das Interview entstand im Auftrag von Rowohlt.

Rabbit Hayes ist 40 Jahre jung und hat nur noch wenige Tage zu leben. So setzt sie alles daran, diese Zeit zu nutzen, um für ihre Familie und Freunde da zu sein. Im Interview mit Literaturfilm erzählt Autorin Anna McPartlin, wie viel von ihrer eigenen Geschichte in das Buch geflossen ist. Das Interview entstand im Auftrag von Rowohlt.

In "Mein Buch & ich" spricht Julya Rabinowich über ihr Buch "Dazwischen: ich" (Hanser Literaturverlage).

In "Mein Buch & ich" spricht Julya Rabinowich über ihr Buch "Dazwischen: ich" (Hanser Literaturverlage).

Der Dreh mit Patricia Holland Moritz fand auf dem Gelände der Willner-Brauerei in Berlin statt, wo sie ihren Kriminalroman „Die Einsamkeit des Chamäleons“ vorstellt, der im Gmeiner Verlag erscheint.

Der Dreh mit Patricia Holland Moritz fand auf dem Gelände der Willner-Brauerei in Berlin statt, wo sie ihren Kriminalroman „Die Einsamkeit des Chamäleons“ vorstellt, der im Gmeiner Verlag erscheint.

Ernst Hofackers "1967 - als Pop unsere Welt für immer veränderte" (Reclam Verlag) ist im Oktober erschienen. In "Mein Buch & Ich" hat er es vorgestellt: https://www.youtube.com/watch?v=ubzqW4A44mU

Ernst Hofackers "1967 - als Pop unsere Welt für immer veränderte" (Reclam Verlag) ist im Oktober erschienen. In "Mein Buch & Ich" hat er es vorgestellt: https://www.youtube.com/watch?v=ubzqW4A44mU

Literaturfilm: Interview und Experiment mit Prof. Dr. Georg Schwedt

Literaturfilm: Interview und Experiment mit Prof. Dr. Georg Schwedt

Uwe Hück: Volle Drehzahl

Uwe Hück: Volle Drehzahl

Prof. Dr. Claudia Bausewein erklärt in diesem Autorenporträt, welcher Gedanke hinter der Palliativmedizin steckt, welches Anliegen sie mit ihrem Buch "Sterben ohne Angst" verbindet und welche Faktoren besonders entscheidend sind, um mit den vielfältigen Belastungen in der Arbeit umgehen zu können. Das Autorenporträt produzierte Literaturfilm im Auftrag des Kösel Verlags. Prof. Dr. Claudia Bauswein ist Direktorin der Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin, Klinikum Universität München.

Prof. Dr. Claudia Bausewein erklärt in diesem Autorenporträt, welcher Gedanke hinter der Palliativmedizin steckt, welches Anliegen sie mit ihrem Buch "Sterben ohne Angst" verbindet und welche Faktoren besonders entscheidend sind, um mit den vielfältigen Belastungen in der Arbeit umgehen zu können. Das Autorenporträt produzierte Literaturfilm im Auftrag des Kösel Verlags. Prof. Dr. Claudia Bauswein ist Direktorin der Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin, Klinikum Universität München.

"Liebe dich selbst auch wenn du deinen Job verlierst" ist ein provokantes und Mut machendes Buch, das neue Wege aufzeigt mit einer Kündigung umzugehen.

"Liebe dich selbst auch wenn du deinen Job verlierst" ist ein provokantes und Mut machendes Buch, das neue Wege aufzeigt mit einer Kündigung umzugehen.

Pinterest
Search