4. Lesestufe: Lesepiraten - Kleiner Hund auf großen Sprüngen:  Der kleine Hund Jojo möchte endlich mal ein richtiges Abenteuer erleben! Doch das ist gar nicht so leicht: Erstens fallen Abenteuer nicht einfach vom Himmel und zweitens muss Jojo dafür noch ein bisschen üben. Nachdem er jedoch Bekanntschaft mit Wims Pferdehufen gemacht hat und beim Training mit Pick, dem Spatz, im Holunderbusch gelandet ist, lässt das große Abenteuer nicht mehr lange auf sich warten …

4. Lesestufe: Lesepiraten - Kleiner Hund auf großen Sprüngen: Der kleine Hund Jojo möchte endlich mal ein richtiges Abenteuer erleben! Doch das ist gar nicht so leicht: Erstens fallen Abenteuer nicht einfach vom Himmel und zweitens muss Jojo dafür noch ein bisschen üben. Nachdem er jedoch Bekanntschaft mit Wims Pferdehufen gemacht hat und beim Training mit Pick, dem Spatz, im Holunderbusch gelandet ist, lässt das große Abenteuer nicht mehr lange auf sich warten …

Zu zweit macht alles gleich doppelt Spaß! Das findet zumindest der kleine Seehund Matti, der nichts lieber macht, als mit Freundin Finja herumzutollen. Besonders aufregend wird es, als die beiden dabei sogar einen Schatz finden!  Aber auch mit Gespenstern kann es Matti aufnehmen. Denn in der dunklen Höhle des großen Eisbergs scheint es zu spuken.

Zu zweit macht alles gleich doppelt Spaß! Das findet zumindest der kleine Seehund Matti, der nichts lieber macht, als mit Freundin Finja herumzutollen. Besonders aufregend wird es, als die beiden dabei sogar einen Schatz finden! Aber auch mit Gespenstern kann es Matti aufnehmen. Denn in der dunklen Höhle des großen Eisbergs scheint es zu spuken.

Mit den Lesepiraten warten Geschichten zu einem spannenden Thema auf geübtere Leser ab 7 Jahren. Hier ist der Bildanteil nicht mehr so hoch - zugunsten eines höheren Textanteils. Die Schrift und Zeilenabstand ist immer noch groß gehalten, sodass die Kinder sich gut auf jeder Seite orientieren können und beim Lesen nicht in den Zeilen verrutschen. Dafür sorgt auch die Unterteilung in so genannte Sinnschritte, die jeweils nach einer Sprechpause enden und dem Kind das Lesen erleichtern sollen.

Mit den Lesepiraten warten Geschichten zu einem spannenden Thema auf geübtere Leser ab 7 Jahren. Hier ist der Bildanteil nicht mehr so hoch - zugunsten eines höheren Textanteils. Die Schrift und Zeilenabstand ist immer noch groß gehalten, sodass die Kinder sich gut auf jeder Seite orientieren können und beim Lesen nicht in den Zeilen verrutschen. Dafür sorgt auch die Unterteilung in so genannte Sinnschritte, die jeweils nach einer Sprechpause enden und dem Kind das Lesen erleichtern sollen.

2. Lesestufe: Ich für dich, du für mich: "Drafunkel und die Überraschung aus dem Ei" -  Drafunkel und Theo machen eine sensationelle Entdeckung: Aus einem Ei schlüpft ein Seeungeheuer-Baby! Die kleine SU ist wirklich niedlich, aber sie ist ganz allein.  Theo und Drafunkel ist sofort klar: Sie müssen ihre Mutter finden. Nur – wie soll das gehen? Sind Seeungeheuer nicht sehr groß und sehr gefährlich?

2. Lesestufe: Ich für dich, du für mich: "Drafunkel und die Überraschung aus dem Ei" - Drafunkel und Theo machen eine sensationelle Entdeckung: Aus einem Ei schlüpft ein Seeungeheuer-Baby! Die kleine SU ist wirklich niedlich, aber sie ist ganz allein. Theo und Drafunkel ist sofort klar: Sie müssen ihre Mutter finden. Nur – wie soll das gehen? Sind Seeungeheuer nicht sehr groß und sehr gefährlich?

Ebenfalls passend zur EM: Lesepiraten Torjägergeschichten

Ebenfalls passend zur EM: Lesepiraten Torjägergeschichten

4. Lesestufe: Lesepiraten - Freundschaftsgeschichten: Ein Glück, dass es echte Freunde gibt! Doch was ist, wenn der beste Freund plötzlich in eine andere Stadt zieht? Kai ist deswegen furchtbar traurig. Aber dann hat er eine tolle Idee …  Auch Leon hat Freunde, auf die er sich verlassen kann, und Kati merkt nach einem bösen Streit: Ohne ihre beste Freundin Lara macht alles nur halb so viel Spaß!

4. Lesestufe: Lesepiraten - Freundschaftsgeschichten: Ein Glück, dass es echte Freunde gibt! Doch was ist, wenn der beste Freund plötzlich in eine andere Stadt zieht? Kai ist deswegen furchtbar traurig. Aber dann hat er eine tolle Idee … Auch Leon hat Freunde, auf die er sich verlassen kann, und Kati merkt nach einem bösen Streit: Ohne ihre beste Freundin Lara macht alles nur halb so viel Spaß!

4. Lesestufe: Lesepiraten - Der Mondscheindrache:  Philipp kann nicht glauben, was er sieht: Ein weißer Ritter und ein Drache springen aus einem Buch und jagen sich quer durch sein Zimmer! Zum Wundern bleibt Philipp keine Zeit, denn auf einmal ist er selbst der Gejagte! Wie aber kämpft man gegen einen gemeinen Ritter, wenn man plötzlich nur noch daumengroß ist? Philipp muss sich schnell etwas einfallen lassen, um sein Leben zu retten.

4. Lesestufe: Lesepiraten - Der Mondscheindrache: Philipp kann nicht glauben, was er sieht: Ein weißer Ritter und ein Drache springen aus einem Buch und jagen sich quer durch sein Zimmer! Zum Wundern bleibt Philipp keine Zeit, denn auf einmal ist er selbst der Gejagte! Wie aber kämpft man gegen einen gemeinen Ritter, wenn man plötzlich nur noch daumengroß ist? Philipp muss sich schnell etwas einfallen lassen, um sein Leben zu retten.

Mach mit und entdecke die tollen Spiele der Leselöwen-Seite! Kannst du das Leselöwen-Memo lösen und die kunterbunten Puzzles richtig zusammensetzen?    Wir wünschen dir viel Spaß!

Mach mit und entdecke die tollen Spiele der Leselöwen-Seite! Kannst du das Leselöwen-Memo lösen und die kunterbunten Puzzles richtig zusammensetzen? Wir wünschen dir viel Spaß!

Zum "Fohlen"-Puzzle

Zum "Fohlen"-Puzzle

3. Lesestufe: Lesetiger -  Ponyhofgeschichten: Auf dem Ponyhof ist immer etwas los: Maja wagt ihren ersten Sprung auf Lexa, Elli überführt mit ihrem Pony Foxy einen Dieb und Tina tut alles, um ihr geliebtes Pony Romy vor dem Verkauf zu retten. Nur Tim hat überhaupt nichts mit den niedlichen Vierbeinern am Hut. Doch dann passiert ein Unfall und Tim merkt: Ponys sind einfach bärenstark!

3. Lesestufe: Lesetiger - Ponyhofgeschichten: Auf dem Ponyhof ist immer etwas los: Maja wagt ihren ersten Sprung auf Lexa, Elli überführt mit ihrem Pony Foxy einen Dieb und Tina tut alles, um ihr geliebtes Pony Romy vor dem Verkauf zu retten. Nur Tim hat überhaupt nichts mit den niedlichen Vierbeinern am Hut. Doch dann passiert ein Unfall und Tim merkt: Ponys sind einfach bärenstark!

Pinterest
Suchen