Erkunde Antike Artefakte, Antikes Ägypten und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Statuette of winged Bes - Egyptian. © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Statuette of winged Bes - Egyptian. © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

http://www.virtual-egyptian-museum.org/Collection/Imgs/MET/MM/MET.MM.00881.01-ZXL.jpg

http://www.virtual-egyptian-museum.org/Collection/Imgs/MET/MM/MET.MM.00881.01-ZXL.jpg

Man geht davon aus, dass die Steinfiguren bearbeitet wurden, im (halb-)fertigen Zustand Statuen den Hang des Rano-Raraku an Seilen herunter gelassen wurde und auf halber Höhe des Hanges wurden die Moais in Gruben stehend „zwischengelagert“. Dort wurden sie dann in der Regel fertiggestellt. Zahlreiche mehr oder weniger fertige Statuen stehen heute noch dort. Von den Gruben ist allerdings nichts mehr zu sehen, weshalb nur die Köpfe herausragen.

Man geht davon aus, dass die Steinfiguren bearbeitet wurden, im (halb-)fertigen Zustand Statuen den Hang des Rano-Raraku an Seilen herunter gelassen wurde und auf halber Höhe des Hanges wurden die Moais in Gruben stehend „zwischengelagert“. Dort wurden sie dann in der Regel fertiggestellt. Zahlreiche mehr oder weniger fertige Statuen stehen heute noch dort. Von den Gruben ist allerdings nichts mehr zu sehen, weshalb nur die Köpfe herausragen.

Mittlerer Sarg des Pa-es-tenfi aus Theben, ÄM 51, Spätzeit, ca. 664-332 v. Chr. | Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Inner coffin of Paiestenef. Late Period. - Dynasty. century B.C. Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung. 🌹

ASSUR SCULPTURE 10TH-6TH BCE The Egyptian God Bes. Bronze figure from Fort Shalmaneser, Nimrud (Kalash), Mesopotamia (Iraq) Height: 12.2 cm Nr. 61872 Iraq Museum, Baghdad, Iraq

ASSUR SCULPTURE 10TH-6TH BCE The Egyptian God Bes. Bronze figure from Fort Shalmaneser, Nimrud (Kalash), Mesopotamia (Iraq) Height: 12.2 cm Nr. 61872 Iraq Museum, Baghdad, Iraq

Diana – Wikipedia

Die römischen GötterBei den römischen Göttern gibt es eine Hierarchie, in der die Hauptgötter, mit dem Jupiter, dem Göttervater an der Spitze, an erster Stelle stehen. Er

The black colour of Anubis is not natural to jackals or to the wild dogs of Egypt; there is a possibility that it may refer to the discoloration of a body after death and during mummification. Description from spheresoflight.com.au. I searched for this on bing.com/images

The black colour of Anubis is not natural to jackals or to the wild dogs of Egypt; there is a possibility that it may refer to the discoloration of a body after death and during mummification. Description from spheresoflight.com.au. I searched for this on bing.com/images

Pinterest
Suchen