Erkunde Obligation Über, Über Eine und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Staten Generaal 07.12.1667, Abschrift eines Antwortbriefes des "Raad van State aan de Staten Generaal" betreffs einer Obligation über eine Million Gulden, 32 x 20,6 cm, schwarz, beige, handschriftlich auf Büttenpapier, 8 Seiten.

Staten Generaal 07.12.1667, Abschrift eines Antwortbriefes des "Raad van State aan de Staten Generaal" betreffs einer Obligation über eine Million Gulden, 32 x 20,6 cm, schwarz, beige, handschriftlich auf Büttenpapier, 8 Seiten.

Naamlooze Vennotschap Holland-Gulf Stoomvaartmaatschappij Rotterdam, Dezember 1898, Aandeel van 1.000 Gulden, Serie 1, #875, 27,9 x 19,7 cm, grau, braun, Knickfalten, eine hinterklebt, Auflage 1.000 Stück, KR, von Fabri illustriert.

Naamlooze Vennotschap Holland-Gulf Stoomvaartmaatschappij Rotterdam, Dezember 1898, Aandeel van 1.000 Gulden, Serie 1, #875, 27,9 x 19,7 cm, grau, braun, Knickfalten, eine hinterklebt, Auflage 1.000 Stück, KR, von Fabri illustriert.

Plantage Driesveld - Colonie van Surinamen Rotterdam, Mai 1772, 5 % Obligation über 1.000 Gulden, #128, 38,3 x 24,6 cm, schwarz, beige, DB, Druck auf Büttenpapier, innen Quittungen über Zinszahlungen, Knickfalten quer mit Einrissen, Rand ungleichmäßig, papiergedecktes Siegel, Rarität.

Plantage Driesveld - Colonie van Surinamen Rotterdam, Mai 1772, 5 % Obligation über 1.000 Gulden, #128, 38,3 x 24,6 cm, schwarz, beige, DB, Druck auf Büttenpapier, innen Quittungen über Zinszahlungen, Knickfalten quer mit Einrissen, Rand ungleichmäßig, papiergedecktes Siegel, Rarität.

Cornelius van Lennep Zeegelen, 11.12.1782, Testament über 15.000 Gulden Courant, #10/70, 29,3 x 38,3 cm, handschriftlich auf Tierhaut, Knickfalten, sonst gut erhalten, papiergedecktes Siegel, Wachssiegel (nur noch teilweise vorhanden). Bei dem Papier handelt es sich um ein Testament für Anna Versteeg, Witze von Jacob Wijlick und es geht um den Verkauf eines Hauses in der Keizersgracht in Amsterdam zum Preis von 15.000 Gulden Courant an Johann Pieter Bundten.

Cornelius van Lennep Zeegelen, 11.12.1782, Testament über 15.000 Gulden Courant, #10/70, 29,3 x 38,3 cm, handschriftlich auf Tierhaut, Knickfalten, sonst gut erhalten, papiergedecktes Siegel, Wachssiegel (nur noch teilweise vorhanden). Bei dem Papier handelt es sich um ein Testament für Anna Versteeg, Witze von Jacob Wijlick und es geht um den Verkauf eines Hauses in der Keizersgracht in Amsterdam zum Preis von 15.000 Gulden Courant an Johann Pieter Bundten.

Stad Culemborg Culemborg, 21.03.1788, 3 % Obligation über 1.000 Caroli Gulden, o. Nr., 31,5 x 20,2 cm, schwarz, beige, handschriftlich auf Büttenpapier, Knickfalten mit Einrissen teils geklebt, entwertet, papiergedecktes Stadtsiegel, Transkription liegt bei. Zeichner der Anleihe war Johannes Philippus de (Clos?), Stadtrat, Notar und Finanzverwalter der Stadt Culemborg. Als Rat der Stadt unterzeichnete er die Anleihe auch. Die Stadtanleihe wurde vom Prinzen van Oranje genehmigt.

Stad Culemborg Culemborg, 21.03.1788, 3 % Obligation über 1.000 Caroli Gulden, o. Nr., 31,5 x 20,2 cm, schwarz, beige, handschriftlich auf Büttenpapier, Knickfalten mit Einrissen teils geklebt, entwertet, papiergedecktes Stadtsiegel, Transkription liegt bei. Zeichner der Anleihe war Johannes Philippus de (Clos?), Stadtrat, Notar und Finanzverwalter der Stadt Culemborg. Als Rat der Stadt unterzeichnete er die Anleihe auch. Die Stadtanleihe wurde vom Prinzen van Oranje genehmigt.

Kunstweg van Enschede over Haaksbergen naar de Geldersche grenzen Enschede, 31.12.1882, 4 % Obligation über 500 Gulden, #7, 32 x 20,2 cm, blau-grau, beige, DB, KR, durch Ausstanzung entwertet, Auflage nur 8 Stück!

Kunstweg van Enschede over Haaksbergen naar de Geldersche grenzen Enschede, 31.12.1882, 4 % Obligation über 500 Gulden, #7, 32 x 20,2 cm, blau-grau, beige, DB, KR, durch Ausstanzung entwertet, Auflage nur 8 Stück!

Maatschappij tot Exploitatie van Het Land Mangoenan Djero Soerabaya Pasoeroean of Probolinggo, 22.12.1883, Bewijs van Aandeel über 500 Gulden, #286, 34 x 21,4 cm, schwarz, weiß, DB, KR, Rarität aus einer alten Sammlung!

Maatschappij tot Exploitatie van Het Land Mangoenan Djero Soerabaya Pasoeroean of Probolinggo, 22.12.1883, Bewijs van Aandeel über 500 Gulden, #286, 34 x 21,4 cm, schwarz, weiß, DB, KR, Rarität aus einer alten Sammlung!

Vertrag über den Verkauf aller Kuxe und Hüttenrechte der Gebrüder von Griesheim im Markgraftum Ansbach Altenburg, 21.04.1742, Vertrag über den Verkauf aller Kuxe und Hüttenrechte der Gebrüder von Griesheim im Markgraftum Ansbach zum Preis von 800 Reichsthalern, o. Nr., 34,7 x 20,2 cm, schwarz, beige, DB, handschriftliche Transkription liegt bei, rotes Waxsiegel, Knickfalten.

Vertrag über den Verkauf aller Kuxe und Hüttenrechte der Gebrüder von Griesheim im Markgraftum Ansbach Altenburg, 21.04.1742, Vertrag über den Verkauf aller Kuxe und Hüttenrechte der Gebrüder von Griesheim im Markgraftum Ansbach zum Preis von 800 Reichsthalern, o. Nr., 34,7 x 20,2 cm, schwarz, beige, DB, handschriftliche Transkription liegt bei, rotes Waxsiegel, Knickfalten.

Willem, Bij de Gratie Gods, Koning van der Nederlanden, Prins van Oranje-Nassau, Groot-Hertog van Luxemburg enz. enz. enz. / Guillaume, Par la Grace de Dieu, Roi des Pays-Bas, Prince d'Orange-Nassau, Grand-Duc de Luxembourg &c. &c. &c. s Gravenhage, 19.01.1816, Einbürgerungsurkunde, 35,8 x 42 cm, gedruckt auf Tierhaut, Knickfalten, papiergedecktes Siegel, zweisprachig: Französisch, Holländisch, ausgestellt für Pierre Godefroid Gilles Joseph de Leonaardt, Original-Signatur von König Willem!

Willem, Bij de Gratie Gods, Koning van der Nederlanden, Prins van Oranje-Nassau, Groot-Hertog van Luxemburg enz. enz. enz. / Guillaume, Par la Grace de Dieu, Roi des Pays-Bas, Prince d'Orange-Nassau, Grand-Duc de Luxembourg &c. &c. &c. s Gravenhage, 19.01.1816, Einbürgerungsurkunde, 35,8 x 42 cm, gedruckt auf Tierhaut, Knickfalten, papiergedecktes Siegel, zweisprachig: Französisch, Holländisch, ausgestellt für Pierre Godefroid Gilles Joseph de Leonaardt, Original-Signatur von König Willem!

Staten General der Vereenichde Nederlanden s Gravenhage, Antwerpen, 06.06.1645, Reisepass zum freien Geleit, Hilfe und Unterstützung aller öffentlichen Mächte und Dienststellen innerhalb und außerhalb des Antwerpischen Gebietes, 31 x 31,5 cm, schwarz, beige, gedruckt auf Büttenpapier, Knickfalten teils mit Büttenpapier hinterlegt, links eingeklebt in einen (beschädigten) Schutzumschlag aus Papier, gedruckt, gesiegelt und unterschrieben.

Staten General der Vereenichde Nederlanden s Gravenhage, Antwerpen, 06.06.1645, Reisepass zum freien Geleit, Hilfe und Unterstützung aller öffentlichen Mächte und Dienststellen innerhalb und außerhalb des Antwerpischen Gebietes, 31 x 31,5 cm, schwarz, beige, gedruckt auf Büttenpapier, Knickfalten teils mit Büttenpapier hinterlegt, links eingeklebt in einen (beschädigten) Schutzumschlag aus Papier, gedruckt, gesiegelt und unterschrieben.

Pinterest
Suchen