Explore Germany, Spaces, and more!

Wenigstens ein paar Sonnenstrahlen, ...  gab es heute morgen bei uns. Und wenig Sturm. Eigentlich doch passend zum Sonntag. Da freute sich nicht nur Sankt Peter. :-)

Wenigstens ein paar Sonnenstrahlen, ... gab es heute morgen bei uns. Und wenig Sturm. Eigentlich doch passend zum Sonntag. Da freute sich nicht nur Sankt Peter. :-)

Gut hören, ... kann man sicher die Kirchenglocken in Wallerfangen-Leidingen auf den Höhen des Saargaus. Denn es gibt eine deutsche und eine französische Kirche (hier) in dem kleinen deutsch-französischen Grenzort. :-) <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Leidingen">http://de.wikipedia.org/wiki/Leidingen</a>

Gut hören, ... kann man sicher die Kirchenglocken in Wallerfangen-Leidingen auf den Höhen des Saargaus. Denn es gibt eine deutsche und eine französische Kirche (hier) in dem kleinen deutsch-französischen Grenzort. :-) <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Leidingen">http://de.wikipedia.org/wiki/Leidingen</a>

Der Nebel ist jetzt weg bei uns ... und die wärmende Herbstsonne scheint. Wird sicher ein toller Tag. Nicht nur in Mettlach. :-) <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/St._Lutwinus_(Mettlach)">http://de.wikipedia.org/wiki/St._Lutwinus_(Mettlach)</a>

Der Nebel ist jetzt weg bei uns ... und die wärmende Herbstsonne scheint. Wird sicher ein toller Tag. Nicht nur in Mettlach. :-) <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/St._Lutwinus_(Mettlach)">http://de.wikipedia.org/wiki/St._Lutwinus_(Mettlach)</a>

Zwar kalt heute, aber Sonnenschein und blauer Himmel. ... ... Man ist ja schon so genügsam geworden in dem diesjährigen Frühling. :-) Und etwas grün findet man am heutigen Gründonnerstag auch in der Natur. Man muss nur etwas suchen. :-)  http://www.tourist-info.mettlach.de/mettlach/geschichte/klosterkapelle.html

Zwar kalt heute, aber Sonnenschein und blauer Himmel. ... ... Man ist ja schon so genügsam geworden in dem diesjährigen Frühling. :-) Und etwas grün findet man am heutigen Gründonnerstag auch in der Natur. Man muss nur etwas suchen. :-) http://www.tourist-info.mettlach.de/mettlach/geschichte/klosterkapelle.html

Jetzt ist`s wieder mal so spät, ... dass es auf Dezember geht, Nikolaus ist nicht mehr weit, und dann kommt die Weihnachtszeit.  :-) Nicht nur in Mettlach.

Jetzt ist`s wieder mal so spät, ... dass es auf Dezember geht, Nikolaus ist nicht mehr weit, und dann kommt die Weihnachtszeit. :-) Nicht nur in Mettlach.

Leute, nutzt heute den Vormittag. ...  Vielleicht klappt`s ja auch noch mit der Mittagspause im Freien. Muss ja nicht nur in Blieskastel sein. :-)

Leute, nutzt heute den Vormittag. ... Vielleicht klappt`s ja auch noch mit der Mittagspause im Freien. Muss ja nicht nur in Blieskastel sein. :-)

Und auch noch von dieser Seite, ... mit ein bisschen größ`rer Weite, kann man in Mettlach deutlich seh`n, der Teller-Weihnachtsbaum ist schön. :-)

Und auch noch von dieser Seite, ... mit ein bisschen größ`rer Weite, kann man in Mettlach deutlich seh`n, der Teller-Weihnachtsbaum ist schön. :-)

Noch nicht ganz fertig, aber bald. ... Es wird, es wird. Der neue (alte) Bahnhof in Beckingen.

Noch nicht ganz fertig, aber bald. ... Es wird, es wird. Der neue (alte) Bahnhof in Beckingen.

Heute ist auch das richtige Wetter,  ...  um mal wieder in den Mettlacher Abteipark zu gehen. Würde sicher auch den alten Turm freuen. :-)

Heute ist auch das richtige Wetter, ... um mal wieder in den Mettlacher Abteipark zu gehen. Würde sicher auch den alten Turm freuen. :-)

Brasilianische Farben im Saarland, Germany.

"Käsefelder in Sicht" riefen wir als Kinder immer bei so einem Anblick

Beinahe wäre das von Abt Lioffin 989 erbaute, ... ... früheste Zeugnis der romanischen Baukunst im Saarland, der "Alte Turm" in Mettlach, 1826 abgerissen worden. Doch auf Anraten des preusischen Architekten Karl Friedrich Schinkel, ließ die Besitzerfamilie von Boch, die 1806 den gesamten Komplex der einstigen Benedektiner-Abtei aus dem 10. Jahrhundert erworben hatte, den Turm erhalten. Und so können auch wir ihn bis heute, bei jedem Wetter, bestaunen. :-)

Beinahe wäre das von Abt Lioffin 989 erbaute, ... ... früheste Zeugnis der romanischen Baukunst im Saarland, der "Alte Turm" in Mettlach, 1826 abgerissen worden. Doch auf Anraten des preusischen Architekten Karl Friedrich Schinkel, ließ die Besitzerfamilie von Boch, die 1806 den gesamten Komplex der einstigen Benedektiner-Abtei aus dem 10. Jahrhundert erworben hatte, den Turm erhalten. Und so können auch wir ihn bis heute, bei jedem Wetter, bestaunen. :-)

Sehr viele Blauanteile,  ...  hatte der Himmel gestern im Landkreis Merzig-Wadern. Auch über dem Schloss Münchweiler. :-)

Sehr viele Blauanteile, ... hatte der Himmel gestern im Landkreis Merzig-Wadern. Auch über dem Schloss Münchweiler. :-)

Auch den Nachbau einer optischen Telegrafenstation, ...  kann man auf dem 414m hohen Litermont bei Nalbach sehen. Wenn man`s erst mal bis dahin wandermäßig geschafft hat.:-) http://de.wikipedia.org/wiki/Signalmast

Auch den Nachbau einer optischen Telegrafenstation, ... kann man auf dem 414m hohen Litermont bei Nalbach sehen. Wenn man`s erst mal bis dahin wandermäßig geschafft hat.:-) http://de.wikipedia.org/wiki/Signalmast

Die Schatten werden länger. ... Das heißt aber auch viel Sonnenschein und kein Regen. Wenn der Hochnebel verschwindet. Nicht nur in Neunkirchen. :-)

Die Schatten werden länger. ... Das heißt aber auch viel Sonnenschein und kein Regen. Wenn der Hochnebel verschwindet. Nicht nur in Neunkirchen. :-)

Pinterest
Search