Explore Language, Places, and more!

Menhir - Der verzauberte Mönch - CZ

Menhir - Der verzauberte Mönch - CZ

Runen und Opferschale der Keltenstein und die Kesselbodenquelle im Bayerischen Wald. In der Nähe von Prackenbach im Bayerischen Wald gibt es einen Felsen mit Runen und einer Opferschale er wird der Keltenstein genannt. Jeweils links und rechts der Opferschale ist eine Rune eingeschlagen. Entgegen der vielen falsch abgeschriebenen Deutungen im Internet fester Besitz und für Frauen verboten haben die Runen eine nicht so eindeutige Bedeutung was man auch bei Wikipedia nachschlagen kann. Die…

Runen und Opferschale der Keltenstein und die Kesselbodenquelle im Bayerischen Wald. In der Nähe von Prackenbach im Bayerischen Wald gibt es einen Felsen mit Runen und einer Opferschale er wird der Keltenstein genannt. Jeweils links und rechts der Opferschale ist eine Rune eingeschlagen. Entgegen der vielen falsch abgeschriebenen Deutungen im Internet fester Besitz und für Frauen verboten haben die Runen eine nicht so eindeutige Bedeutung was man auch bei Wikipedia nachschlagen kann. Die…

Schloss Javorna in Böhmen (CZ).  Zuerst hielt ich es für ein Kloster das hier langsam aber sicher verfällt doch im Internet fand ich heraus das es sich um ein Schloss handelt. Viel zu schreiben gibt es nicht dazu die Informationen sind rar. Den Innenraum konnten wir nicht betreten aber man konnte von außen erkennen dass das Dach teilweise neu gedeckt war allerdings ist das bei vielen Häusern in Tschechien der Fall auch wenn sie kurz vor dem Zusammenbrechen sind.

Schloss Javorna in Böhmen (CZ). Zuerst hielt ich es für ein Kloster das hier langsam aber sicher verfällt doch im Internet fand ich heraus das es sich um ein Schloss handelt. Viel zu schreiben gibt es nicht dazu die Informationen sind rar. Den Innenraum konnten wir nicht betreten aber man konnte von außen erkennen dass das Dach teilweise neu gedeckt war allerdings ist das bei vielen Häusern in Tschechien der Fall auch wenn sie kurz vor dem Zusammenbrechen sind.

Das Keltendorf Gabreta im Bayerischen Wald.  Das ist unser Beitrag zur Blogparade Mein Kultur-Tipp für Euch von Tanja Praske.  Bei unserer kleinen Reise in den Bayerischen Wald besuchten wir auch das Keltendorf Gabreta. Auf dem Areal des Keltendorfes sind zahlreiche Häuser aus verschiedenen Epochen aufgebaut man kann sich völlig frei bewegen und jedes einzelne Haus von innen besichtigen. Auch der Nachbau eines Grabhügels befindet sich dort und in einem kleinen Wäldchen neben dem Hügel sind…

Das Keltendorf Gabreta im Bayerischen Wald. Das ist unser Beitrag zur Blogparade Mein Kultur-Tipp für Euch von Tanja Praske. Bei unserer kleinen Reise in den Bayerischen Wald besuchten wir auch das Keltendorf Gabreta. Auf dem Areal des Keltendorfes sind zahlreiche Häuser aus verschiedenen Epochen aufgebaut man kann sich völlig frei bewegen und jedes einzelne Haus von innen besichtigen. Auch der Nachbau eines Grabhügels befindet sich dort und in einem kleinen Wäldchen neben dem Hügel sind…

Opferplattform der Bronzezeit bei Riedenburg-Emmerthal - Archäologiepark Altmühltal.  Die Opferplattform der Bronzezeit bei Riedenburg-Emmerthal gehört auch zum Archäologiepark Altmühltal sie wird dort als Station 10 geführt. Gefunden wurde die Opferplattform während der Bauarbeiten zum Main-Donau-Kanal (August 1987 bis November 1990) umgeben von 24 Grabhügeln mit insgesamt 35 Bestattungen. Davon sind 23 nachweislich 3500 Jahre alt datieren also in die Bronzezeit.  Einer der Hügel war mit…

Opferplattform der Bronzezeit bei Riedenburg-Emmerthal - Archäologiepark Altmühltal. Die Opferplattform der Bronzezeit bei Riedenburg-Emmerthal gehört auch zum Archäologiepark Altmühltal sie wird dort als Station 10 geführt. Gefunden wurde die Opferplattform während der Bauarbeiten zum Main-Donau-Kanal (August 1987 bis November 1990) umgeben von 24 Grabhügeln mit insgesamt 35 Bestattungen. Davon sind 23 nachweislich 3500 Jahre alt datieren also in die Bronzezeit. Einer der Hügel war mit…

Die Gruber Docke der schönste Dockenstein in Thüringen.  Docken oder auch Dockensteine werden Steinsäulen genannt die vorwiegend in Thüringen zu finden sind. Alle sind quadratisch mit angefasten Kanten sie haben also 8 Ecken. Der obere Teil (Kopf) ist immer dicker als die in einem Steinsockel stehende Säule. Auf den Steinen sind keinerlei Symbole zu finden man kann also nicht genau sagen ob sie christlichen Ursprungs sind. Es gibt aber Hinweise dass an diesen Säulen auch gebetet wurde daher…

Die Gruber Docke der schönste Dockenstein in Thüringen. Docken oder auch Dockensteine werden Steinsäulen genannt die vorwiegend in Thüringen zu finden sind. Alle sind quadratisch mit angefasten Kanten sie haben also 8 Ecken. Der obere Teil (Kopf) ist immer dicker als die in einem Steinsockel stehende Säule. Auf den Steinen sind keinerlei Symbole zu finden man kann also nicht genau sagen ob sie christlichen Ursprungs sind. Es gibt aber Hinweise dass an diesen Säulen auch gebetet wurde daher…

Druidenschüsseln auf dem Nußhardt im Fichtelgebirge | Kult-Urzeit | Mystische Orte in Bayern und aus dem Rest der Welt

Druidenschüsseln auf dem Nußhardt im Fichtelgebirge | Kult-Urzeit | Mystische Orte in Bayern und aus dem Rest der Welt

Der Hexenfelsen bei Sankt Helena.   Direkt an der Ortseinfahrt nach Sankt Helena (Fränkische Schweiz) befindet sich der Hexenfelsen warum dieser so genannt wird kann ich nicht sagen aber wie so oft haben Steine/Orte die Hexen oder Teufel im Namen haben eine vorchristliche Vergangenheit. Er befindet sich gleich vor einer nicht mehr existierenden Burg die Burgstuhlgenannt wurde leider konnte ich noch keinen Zugang finden der nicht durch den Garten eines Anwohners führt. Wer es dennoch…

Der Hexenfelsen bei Sankt Helena. Direkt an der Ortseinfahrt nach Sankt Helena (Fränkische Schweiz) befindet sich der Hexenfelsen warum dieser so genannt wird kann ich nicht sagen aber wie so oft haben Steine/Orte die Hexen oder Teufel im Namen haben eine vorchristliche Vergangenheit. Er befindet sich gleich vor einer nicht mehr existierenden Burg die Burgstuhlgenannt wurde leider konnte ich noch keinen Zugang finden der nicht durch den Garten eines Anwohners führt. Wer es dennoch…

Druidenstein bei Kröblitz - https://www.instagram.com/artpla_net/

Druidenstein bei Kröblitz - https://www.instagram.com/artpla_net/

Burgruine Schaumburg bei Schalkau in Thüringen.  Bis ins Jahr 1147 lässt sich die Geschichte der Burg zurückverfolgen. Errichtet wurde sie von den Burggrafen von Meißen und zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert von den Schaumbergern erworben.  In einer urkundlichen Erwähnung wird die Burg 1216 als Stammburg der Schaumburger erklärt. Der Ort Schalkau über dem die Burg thront hat seinen Namen vermutlich aus dieser Zeit denn damals bezeichnete man die Pferde- und Kriegsknechte als Schalken…

Burgruine Schaumburg bei Schalkau in Thüringen. Bis ins Jahr 1147 lässt sich die Geschichte der Burg zurückverfolgen. Errichtet wurde sie von den Burggrafen von Meißen und zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert von den Schaumbergern erworben. In einer urkundlichen Erwähnung wird die Burg 1216 als Stammburg der Schaumburger erklärt. Der Ort Schalkau über dem die Burg thront hat seinen Namen vermutlich aus dieser Zeit denn damals bezeichnete man die Pferde- und Kriegsknechte als Schalken…

Der Teufelsstein (Devilsrock) in Marktleuthen im Fichtelgebirge

Der Teufelsstein (Devilsrock) in Marktleuthen im Fichtelgebirge

Die Burgruine Altnussberg im Bayerischen Wald.  Die Burgruine Altnussberg gehört sicher zu den größeren Burgruinen die hier auf der Homepage zu finden sind. Das Ruinengelände und den begehbaren Turm darf man für einen kleinen Obolus von 1  besteigen und es gibt noch ein kleines Museum. Eine Burgschänke lädt zu kleinen Speisen und Erfrischungen ein und man kann gemütlich das gesamte Burggelände und die Eindrücke aus vergangenen Zeiten aufnehmen.  Über die frühe Geschichte der Burg ist nicht…

Die Burgruine Altnussberg im Bayerischen Wald

Das Geisloch bei Münzinghof - Franken.  Das Geisloch war um 1900 eine Schauhöhle daher führt der Abstieg zum Eingang über die Reste einer alten Steintreppe. Der Zugang zur Höhle dürfte heute unter einem Meter hoch sein wir mussten also in niedrigster Gangart die Höhle betreten. Wir verbrachten über eine Stunde in der Unterwelt man verliert förmlich das Zeitgefühl in der Abgeschiedenheit.  Das horizontal verlaufendes Höhlensystem mit 145m Gesamtlänge besteht aus vielen Gängen und Hallen mit…

Das Geisloch bei Münzinghof - Franken. Das Geisloch war um 1900 eine Schauhöhle daher führt der Abstieg zum Eingang über die Reste einer alten Steintreppe. Der Zugang zur Höhle dürfte heute unter einem Meter hoch sein wir mussten also in niedrigster Gangart die Höhle betreten. Wir verbrachten über eine Stunde in der Unterwelt man verliert förmlich das Zeitgefühl in der Abgeschiedenheit. Das horizontal verlaufendes Höhlensystem mit 145m Gesamtlänge besteht aus vielen Gängen und Hallen mit…

Die 1200 Jahre alte Wüstung Zennhausen mit Kapelle.  Am 16. August 779 schenkte ein gewisser Adelfrit seinen Besitz im Dorf Temhusen dem Reichskloster Lorsch an der Bergstraße in Hessen. Dies ist die erste urkundliche Erwähnung des Ortes Zennhausen. Zu finden ist es zwischen Trautskirchen und Wilhermsdorf direkt an der Staatsstraße 2413 in Höhe Neuhof a.d. Zenn.  Der kleine Ort gehört damit zu einer Reihe von karolingischen Siedlungen im Zenntal.  Die Überreste des Dorfes fand man beim Bau…

Die 1200 Jahre alte Wüstung Zennhausen mit Kapelle. Am 16. August 779 schenkte ein gewisser Adelfrit seinen Besitz im Dorf Temhusen dem Reichskloster Lorsch an der Bergstraße in Hessen. Dies ist die erste urkundliche Erwähnung des Ortes Zennhausen. Zu finden ist es zwischen Trautskirchen und Wilhermsdorf direkt an der Staatsstraße 2413 in Höhe Neuhof a.d. Zenn. Der kleine Ort gehört damit zu einer Reihe von karolingischen Siedlungen im Zenntal. Die Überreste des Dorfes fand man beim Bau…

Nachbau eines eisenzeitlichen Gehöfts - Archäologiepark Altmühltal.  Station 13 des Archäologieparks im Altmühltal ist der Nachbau eines eisenzeitlichen Gehöfts hier in Riedenburg-Oberhofen kamen bei Ausgrabungen 1981 die Reste eines hallstattzeitlichen Herrenhofes ans Licht. Innerhalb des 60x70 Meter großen Areals das von einem Spaltbohlenzaun umringt war konnten allerdings keine Gebäudereste mehr gefunden werden. Die Häuser die wir hier heute sehen sind Rekonstruktionen von anderen…

Nachbau eines eisenzeitlichen Gehöfts - Archäologiepark Altmühltal. Station 13 des Archäologieparks im Altmühltal ist der Nachbau eines eisenzeitlichen Gehöfts hier in Riedenburg-Oberhofen kamen bei Ausgrabungen 1981 die Reste eines hallstattzeitlichen Herrenhofes ans Licht. Innerhalb des 60x70 Meter großen Areals das von einem Spaltbohlenzaun umringt war konnten allerdings keine Gebäudereste mehr gefunden werden. Die Häuser die wir hier heute sehen sind Rekonstruktionen von anderen…

Eine Docke in Betzenstein?  Docken Docken Docken kaum zurück von Thüringen spaziere ich durch Zufall wieder an einer Steinsäule vorbei. Der Kopf etwas größer wie der Rest der Säule 8 Ecken nur die Grundplatte fehlt und der Kopf stammt wohl von einer anderen Säule aus zwei halben Säulen wurde hier eine komplette Säule gemacht. Ist es eine Docke? Keine Ahnung.

Eine Docke in Betzenstein?

Pinterest
Search