Erkunde Orte und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Nachbau eines eisenzeitlichen Gehöfts - Archäologiepark Altmühltal

Nachbau eines eisenzeitlichen Gehöfts - Archäologiepark Altmühltal

Lebendiges Mittelalter Rothenburg ob der Tauber (2/3).

Lebendiges Mittelalter Rothenburg ob der Tauber (2/3).

Nachbau eines eisenzeitlichen Gehöfts - Archäologiepark Altmühltal.  Station 13 des Archäologieparks im Altmühltal ist der Nachbau eines eisenzeitlichen Gehöfts hier in Riedenburg-Oberhofen kamen bei Ausgrabungen 1981 die Reste eines hallstattzeitlichen Herrenhofes ans Licht. Innerhalb des 60x70 Meter großen Areals das von einem Spaltbohlenzaun umringt war konnten allerdings keine Gebäudereste mehr gefunden werden. Die Häuser die wir hier heute sehen sind Rekonstruktionen von anderen…

Nachbau eines eisenzeitlichen Gehöfts - Archäologiepark Altmühltal. Station 13 des Archäologieparks im Altmühltal ist der Nachbau eines eisenzeitlichen Gehöfts hier in Riedenburg-Oberhofen kamen bei Ausgrabungen 1981 die Reste eines hallstattzeitlichen Herrenhofes ans Licht. Innerhalb des 60x70 Meter großen Areals das von einem Spaltbohlenzaun umringt war konnten allerdings keine Gebäudereste mehr gefunden werden. Die Häuser die wir hier heute sehen sind Rekonstruktionen von anderen…

Dornröschens Schloss - Unbekanntes Bauwerk auf dem Sonnenstuhlberg.  Wenn das Märchen von Dornröschen der Wahrheit entspräche müsste sie hier auf dem Sonnenstuhl (Randersacker Würzburg) noch irgendwo schlafen und auf ihren Prinzen warten. Warum? Weil wir uns vorher noch nie durch so viele Dornen kämpfen mussten! Es scheint in dieser Ecke des Berges wirklich keine einziges Gewächs zu geben welches keine Stacheln hat.  Ein niedriger Pfad den sonst wohl nur der Fuchs benutzt führt den…

Dornröschens Schloss - Unbekanntes Bauwerk auf dem Sonnenstuhlberg. Wenn das Märchen von Dornröschen der Wahrheit entspräche müsste sie hier auf dem Sonnenstuhl (Randersacker Würzburg) noch irgendwo schlafen und auf ihren Prinzen warten. Warum? Weil wir uns vorher noch nie durch so viele Dornen kämpfen mussten! Es scheint in dieser Ecke des Berges wirklich keine einziges Gewächs zu geben welches keine Stacheln hat. Ein niedriger Pfad den sonst wohl nur der Fuchs benutzt führt den…

Chateaux de Lastours (F) auf den Spuren der Katharer. Bei Chateaux de Lastours in Frankreich handelt es sich um 3 (ursprünglich 4) Burgen sie gehören zu den letzten Zeugen des Albigenserkreuzzugs (1209 bis 1229) der von Papst Innozenz III initiiert wurde. Der Kreuzzug verfolgte die Glaubensgemeinschaft der Katharer und dies waren einige ihrer Burgen die sie kampflos aufgaben.  Sie bestehen aus Château de Cabaret der Stammsitz des Seigneurs de Cabaret der Burg Château de Surdespine und der…

Chateaux de Lastours (F) auf den Spuren der Katharer. Bei Chateaux de Lastours in Frankreich handelt es sich um 3 (ursprünglich 4) Burgen sie gehören zu den letzten Zeugen des Albigenserkreuzzugs (1209 bis 1229) der von Papst Innozenz III initiiert wurde. Der Kreuzzug verfolgte die Glaubensgemeinschaft der Katharer und dies waren einige ihrer Burgen die sie kampflos aufgaben. Sie bestehen aus Château de Cabaret der Stammsitz des Seigneurs de Cabaret der Burg Château de Surdespine und der…

Die Zeit steht still.  Gespenstisch wirkt die Ruine des alten Hofgutes auf uns. Im Inneren herrscht Stille nur das Knirschen unter unseren Sohlen ist zu hören.

Die Zeit steht still. Gespenstisch wirkt die Ruine des alten Hofgutes auf uns. Im Inneren herrscht Stille nur das Knirschen unter unseren Sohlen ist zu hören.

Die Sinterstufen im Lillachtal bei Weißenohe - Fränkische Schweiz.  Die Lillach ist ein Kalktuffbach in der Nähe von Weißenohe (Fränkische Schweiz).  Kohlendioxid das sich im Regen befindet und dann durch den Kalkstein sickert löst eine chemische Reaktion aus dadurch werden einige Partikel des Kalks gelöst.  Der Bach transportiert diese Partikel aus dem Fels heraus durch kleine Wasserfälle und Wirbel im Bachlauf wird das Kohlendioxid wieder gelöst. Die Partikel fallen nun auf den Grund und…

Die Sinterstufen im Lillachtal bei Weißenohe - Fränkische Schweiz. Die Lillach ist ein Kalktuffbach in der Nähe von Weißenohe (Fränkische Schweiz). Kohlendioxid das sich im Regen befindet und dann durch den Kalkstein sickert löst eine chemische Reaktion aus dadurch werden einige Partikel des Kalks gelöst. Der Bach transportiert diese Partikel aus dem Fels heraus durch kleine Wasserfälle und Wirbel im Bachlauf wird das Kohlendioxid wieder gelöst. Die Partikel fallen nun auf den Grund und…

Frühmorgendliche Magie am Chiemsee.  Es war Herbst und wir standen mit unserem Wohnmobil auf einen Stellplatz direkt am Ufer des Chiemsees. Ich wurde sehr früh kurz wach und wollte mich eigentlich nur herumdrehen um weiter zu schlafen dachte mir aber dann schau mal zum Fenster raus. OK dass ich nicht mehr weiter geschlafen habe seht Ihr ja.

Frühmorgendliche Magie am Chiemsee. Es war Herbst und wir standen mit unserem Wohnmobil auf einen Stellplatz direkt am Ufer des Chiemsees. Ich wurde sehr früh kurz wach und wollte mich eigentlich nur herumdrehen um weiter zu schlafen dachte mir aber dann schau mal zum Fenster raus. OK dass ich nicht mehr weiter geschlafen habe seht Ihr ja.

Der Grüne Mann in der Pfarrkirche Sankt Kilian - Haßfurt.  Da war er wieder schon vor dem Betreten der Sankt Kilianskirche in Haßfurt grinste er uns an der Grüne Mann. Gleich über dem Eingangsportal prankt er und im Inneren des Sakralbaus aus dem 14. Jahrhundert sind noch weitere Blattmasken zu finden.  Mittlerweile ist es für uns schon fast zu einem Ritual geworden alte Kirchen nach dem Grünen Mann abzusuchen es ist nicht mehr wegzudenken genauso wie Sucherei nach den geheimnisvollen…

Der Grüne Mann in der Pfarrkirche Sankt Kilian - Haßfurt. Da war er wieder schon vor dem Betreten der Sankt Kilianskirche in Haßfurt grinste er uns an der Grüne Mann. Gleich über dem Eingangsportal prankt er und im Inneren des Sakralbaus aus dem 14. Jahrhundert sind noch weitere Blattmasken zu finden. Mittlerweile ist es für uns schon fast zu einem Ritual geworden alte Kirchen nach dem Grünen Mann abzusuchen es ist nicht mehr wegzudenken genauso wie Sucherei nach den geheimnisvollen…

Das Keltendorf Gabreta im Bayerischen Wald.  Das ist unser Beitrag zur Blogparade Mein Kultur-Tipp für Euch von Tanja Praske.  Bei unserer kleinen Reise in den Bayerischen Wald besuchten wir auch das Keltendorf Gabreta. Auf dem Areal des Keltendorfes sind zahlreiche Häuser aus verschiedenen Epochen aufgebaut man kann sich völlig frei bewegen und jedes einzelne Haus von innen besichtigen. Auch der Nachbau eines Grabhügels befindet sich dort und in einem kleinen Wäldchen neben dem Hügel sind…

Das Keltendorf Gabreta im Bayerischen Wald

Pinterest
Suchen