Erkunde Hubble Space Telescope und noch mehr!

Supermassive Black Hole Sagittarius A* The center of the Milky Way galaxy, with the supermassive black hole Sagittarius A* (Sgr A*), located in the middle, is revealed in these images. As described in our press release, astronomers have used NASA’s Chandra X-ray Observatory to take a major step in understanding why material around Sgr A* is extraordinarily faint in X-rays.

Schwarze Löcher sind extreme kosmische Gebilde: Nichts, was ihren Ereignishorizont überschritten hat, kann ihnen wieder entkommen. Welche Geheimnisse bergen ...

Centaurus A

Das Weltall ist voll mit mysteriösen Erscheinungen, die eine große Faszination auf uns Menschen ausüben. Eine Reise zu den Mysterien des Universums…

Johannes Kepler – Reste der 1604 beobachteten Supernova (Nasa)

Wie gelangen Überreste von Sternen auf den Meeresgrund? Einem internationalen Forscherteam ist es gelungen, den kosmischen Staub mehrerer Supernova-Explosionen am Meeresgrund von gleich drei Ozeanen nachzuweisen.

Mit einem Durchmesser von etwa 170.000 Lichtjahren ist diese Galaxie fast zweimal so groß wie die Milchstraße.  Farblich codiert von Röntgenstrahlen bis Infrarotwellenlängen (von hohen zu niedrigen Energien) wurden die Bilddaten mit Chandra (violett), dem Galaxy Evolution Explorer (blau), Hubble (gelb) und Spitzer (rot) aufgenommen. M101 oder Feuerradgalaxie ist etwa 25 Millionen Lichtjahre entfernt.  http://www.starobserver.org/ap120713.html  http://apod.nasa.gov/apod/ap120713.html

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Der Geist des Jupiternebels

Die NASA ist der unersetzliche „Reiseführer“ für Weltraum-Nerds aller Kategorien. Die Weltraumagentur liefert regelmäßig und zuverlässig atemberaubende Bilder &n

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Pinterest
Suchen