Explore Barack Obama, Messages, and more!

Explore related topics

US-Staatschef Barack Obama ist zu seinem eigenen Auftritt bei der Plenarsitzung…

UN-Vollversammlung: Obama kommt zu spät, Lawrow läuft zu Fuß

US-Staatschef Barack Obama ist zu seinem eigenen Auftritt bei der Plenarsitzung…

Fünf große Versprechen, die Barack Obama nicht einlöste — RT Deutsch

Fünf große Versprechen, die Barack Obama nicht einlöste — RT Deutsch

US-Präsident Barack Obama hat am Dienstag bei seiner Rede im Rahmen der…

Russischer Politiker: Obama irrt sich in Einschätzung Russlands

US-Präsident Barack Obama hat am Dienstag bei seiner Rede im Rahmen der…

Ein neues Gesetz, das US-Präsident Barack Obama bis zuletzt verhindern wollte, erlaubt es US-Bürgern künftig andere Staaten für die Unterstützung von Terrorismus zu verklagen. Doch die Vereinigten Staaten können auch selbst auf der Anklagebank landen.

Ein neues Gesetz, das US-Präsident Barack Obama bis zuletzt verhindern wollte, erlaubt es US-Bürgern künftig andere Staaten für die Unterstützung von Terrorismus zu verklagen. Doch die Vereinigten Staaten können auch selbst auf der Anklagebank landen.

Trotz aller an ihn ursprünglich geknüpften Hoffnungen hat sich Friedensnobelpreisträger Barack Obama als einer der aggressivsten US-Präsidenten entpuppt. Sein Vorgehen ist dem russischen Politik-Experten Oleg Matwejtschew zufolge heuchlerisch.

Bilanz für Obama: „Typisches Vorgehen eines Wolfes im Schafspelz“

Trotz aller an ihn ursprünglich geknüpften Hoffnungen hat sich Friedensnobelpreisträger Barack Obama als einer der aggressivsten US-Präsidenten entpuppt. Sein Vorgehen ist dem russischen Politik-Experten Oleg Matwejtschew zufolge heuchlerisch.

Die Administration des US-amerikanischen Präsidenten Barack Obama habe im vorigen Jahr Waffen für etwa 1,3 Milliarden Dollar an Saudi-Arabien verkauft. Dabei seien die USA gewarnt worden, dass sie dadurch als Mithelfer der Kriegsverbrechen in Jemen anerkannt werden können. Dies berichtet Reuters unter Berufung auf Regierungsdokumente und Aussagen der ehemaligen und amtierenden US-Beamten.

Die Administration des US-amerikanischen Präsidenten Barack Obama habe im vorigen Jahr Waffen für etwa 1,3 Milliarden Dollar an Saudi-Arabien verkauft. Dabei seien die USA gewarnt worden, dass sie dadurch als Mithelfer der Kriegsverbrechen in Jemen anerkannt werden können. Dies berichtet Reuters unter Berufung auf Regierungsdokumente und Aussagen der ehemaligen und amtierenden US-Beamten.

Der Westen mit den USA an der Spitze kommt seinen Syrien-Verpflichtungen nicht nach. Zudem wollen US-Militärs anscheinend die Befehle von Präsident Barack Obama nicht erfüllen, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Montag gegenüber den Journalisten.

Lawrow: US-geführter Westen kommt mit seinen Syrien-Verpflichtungen nicht zurecht

Der Westen mit den USA an der Spitze kommt seinen Syrien-Verpflichtungen nicht nach. Zudem wollen US-Militärs anscheinend die Befehle von Präsident Barack Obama nicht erfüllen, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Montag gegenüber den Journalisten.

Live ab 16.45 Uhr: Barack Obama und Angela Merkel geben gemeinsame Pressekonferenz in Berlin — RT Deutsch

Live ab 16.45 Uhr: Barack Obama und Angela Merkel geben gemeinsame Pressekonferenz in Berlin — RT Deutsch

Nach der Entscheidung von US-Präsident Barack Obama, den Pipelinebau vorerst zu stoppen, ist es etwas ruhiger geworden in North Dakota. Doch ein Aktivist postete nun auf seiner Facebook-Seite Bilder eines Raketenwerfers, der in Standing Rock aufgestellt sein soll.

National Guard Deploys "Observational" Missile Launchers at DAPL site. Five disturbing facts you should know.

Der Wikileaks-Gründer Julian Assange hat seine freiwillige Auslieferung in die USA abgeschwört unter der Begründung, dass die dazu genannten Bedingungen vom US-Präsidenten Barack Obama nicht erfüllt worden waren, schreibt The Washington Post. „Es besteht kein Zweifel darüber, dass das, was Obama gemacht hat, nicht dem entspricht, was Assange wollte. Chelsea sollte nie verfolgt und zu Jahrzehnten Haftstrafe verurteilt werden und musste sofort befreit werden“, erklärte sein Anwalt Barry…

UN panel rules WikiLeaks founder Assange 'arbitrarily detained' - The Express Tribune

Barack Obama schreibt im "Economist": "Das politische System der USA kann frustrierend sein" - SPIEGEL ONLINE - Politik

Barack Obama schreibt im "Economist": "Das politische System der USA kann frustrierend sein" - SPIEGEL ONLINE - Politik

Die Ex-Außenministerin und demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton ist laut dem Experten Micah Zenko aggressiver als der amtierende Staatschef Barack Obama und kann die USA in mehr kriegerische Konflikte als ihr republikanischer Rivale Donald Trump verwickeln, wie „Focus Online“ berichtet.

Krieg oder Frieden: „Clinton geht militärischen Weg“

Die Ex-Außenministerin und demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton ist laut dem Experten Micah Zenko aggressiver als der amtierende Staatschef Barack Obama und kann die USA in mehr kriegerische Konflikte als ihr republikanischer Rivale Donald Trump verwickeln, wie „Focus Online“ berichtet.

Neuer Drohnen-König: Trump überflügelt Barack Obama — RT Deutsch

Neuer Drohnen-König: Trump überflügelt Barack Obama — RT Deutsch

US-Präsident Donald Trump  hat Anhängern seines Vorgängers Barack Obama vorgeworfen, Informationen über seine jüngsten Telefonate mit führenden Repräsentanten anderer Länder publik gemacht zu haben.

Trump wirft Obamas Anhängern Preisgeben von Informationen über seine Telefonate vor

Amnesty International Blames Trump, Others for Rights Rollback

Bilanz nach acht Jahren Obama: Hohe Hoffnungen, wenig Wandel - USA - derStandard.at › International

Bilanz nach acht Jahren Obama: Hohe Hoffnungen, wenig Wandel - USA - derStandard.at › International

Pinterest
Search