Erkunde Politik, Angela Merkel und noch mehr!

Bundeskanzlerin Angela Merkel in Valetta

In der Union wird heftig über Kanzlerin Merkels Flüchtlingspolitik debattiert. Während Katholiken eine uneingeschränkte Aufnahme infrage stellen, kritisieren Ordensleute Horst Seehofers harte Linie.

AfD-Chefin Frauke Petry vor einem Plakat mit der Aufschrift „Merkel muss weg“

AfD, CDU und CSU - So prägen Konfessionen die Politik

AfD-Chefin Frauke Petry vor einem Plakat mit der Aufschrift „Merkel muss weg“

Dieses Video lässt unser Herz höher schlagen. Es zeigt wie ein Mann wild fremden Menschen den Einkauf in einem Supermarkt bezahlt. Während er dies macht sagt er, "Gott ist gut". Und wie man sehen kann, glauben ihm die Menschen in diesem Supermarkt.

Durch eine kleine Geste zaubert er Tränen der Rührung in die Augen - Mann zahlt für den Einkauf völlig Unbekannter

Pervitin ist wie Crystal Meth, nur nicht ganz so stark dosiert.

War der Blutrausch der Wehrmacht auch ein Drogenrausch? Wird Hitlers Irrsinn verständlicher, wenn man ihn als Junkie betrachtet? Norman...

Das fragen Bewerber besser nicht http://www.businessinsider.de/fragen-die-man-im-bewerbungsgespraech-vermeidet-2015-12

Wenn ihr beim Bewerbungsgespräch die Gelegenheit für eure Fragen habt, nutzt diese Chance gut aus. Die folgenden 16 Fragen schaden eurer Bewerbung aber.

Wie die CIA die Mainstreammedien steuert | Forum - heise online

✓ kritisch, ✓ meinungsstark, ✓ informativ! Telepolis hinterfragt die digitale Gesellschaft und ihre Entwicklung in Politik, Wirtschaft & Medien.

Helen Zille ist eine deutschstämmige Südafrikanerin, die seit 2009 Premierministerin der Provinz Westkap ist. Nun will sie sich zurückziehen

Südafrika: Rückzug von Oppositionsführerin Helen Zille

Unter Helen Zille wuchs Südafrikas Democratic Alliance zur Bedrohung für die Regierungspartei ANC. Nun macht die den Weg an der Parteispitze frei – vermutlich für einen schwarzen Kandidaten.

Papst hat es nicht leicht. Eine ganze Reihe traditionalistischer Gruppen haben sich bereits von der katholischen Kirche abgespalten. (Bild: Giuseppe Ciccia / Imago)

Papst hat es nicht leicht. Eine ganze Reihe traditionalistischer Gruppen haben sich bereits von der katholischen Kirche abgespalten. (Bild: Giuseppe Ciccia / Imago)

Auf dem Börsenplatz in Brüssel drei Tage nach den Anschlägen. (Bild: ERIC HERCHAFT / REPORTERS / IMAGO)

Ohne Fundamentalismus in den Moscheen gäbe es die Gewaltorgien der Islamisten nicht. Auch andere Religionen kennen solche Exzesse.

Mein Tagesposting: Was heißt hier „postfaktisch“? - Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Mein Tagesposting: Was heißt hier „postfaktisch“? - Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Pinterest
Suchen