Erkunde Hannover, Gewitter und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Ein Sommer der Gewitter? Man könnte es auch einfach Klimawandel nennen: Passanten am 1. Juni bei Starkregen in Hannover.

Ein Sommer der Gewitter? Man könnte es auch einfach Klimawandel nennen: Passanten am 1. Juni bei Starkregen in Hannover.

Der Ort liegt allzu still da, das beste Café ist leer und die Backstube ist vernagelt. Aber auf der Rodelpiste herrscht Sprudellaune, denn  die Schneefreude und die Ausdauer der Kleinen ist unzerstörbar.

Der Ort liegt allzu still da, das beste Café ist leer und die Backstube ist vernagelt. Aber auf der Rodelpiste herrscht Sprudellaune, denn die Schneefreude und die Ausdauer der Kleinen ist unzerstörbar.

Extremwetter: Schneesturm in Serbien, Überschwemmungen in Rom

Extremwetter: Schneesturm in Serbien, Überschwemmungen in Rom

Immer häufiger? Schon die Infrarotaufnahmen tropischer Wirbelstürme bleiben im Gedächtnis ("Yasi", 2011)

Immer häufiger? Schon die Infrarotaufnahmen tropischer Wirbelstürme bleiben im Gedächtnis ("Yasi", 2011)

Die Aussichten sind frostig: Jetzt soll doch tatsächlich Winter Einzug halten, sagen Meteorologen.

Die Aussichten sind frostig: Jetzt soll doch tatsächlich Winter Einzug halten, sagen Meteorologen.

Das Orkantief „Xaver“ löste im Dezember 2013 eine der schwersten Sturmfluten der vergangenen Jahre aus.

Das Orkantief „Xaver“ löste im Dezember 2013 eine der schwersten Sturmfluten der vergangenen Jahre aus.

Extremer Wintereinbruch: Schnee im Nahen Osten

Extremer Wintereinbruch: Schnee im Nahen Osten

Zum Anhören: „O Heiland reiß die Himmel auf“, gesungen von Christine Müller

Zum Anhören: „O Heiland reiß die Himmel auf“, gesungen von Christine Müller

Klimaforschung: Lehren aus dem Sturm

Klimaforschung: Lehren aus dem Sturm

Pinterest
Suchen