Erkunde Gruppenreisen, Menschen und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Zwei junge Tibetaner im Pälkhor Choed, das berühmte Kloster in Gyantse, Tibet. Pälkhor Choed ist berühmt für sein gigantischen Kumbum, deren ursprünglichen Bauten  auf das Jahr 1427 datieren.

Zwei junge Tibetaner im Pälkhor Choed, das berühmte Kloster in Gyantse, Tibet. Pälkhor Choed ist berühmt für sein gigantischen Kumbum, deren ursprünglichen Bauten auf das Jahr 1427 datieren.

Begleiten Sie uns auf einer unserer unvergesslichen Rundreisen durch Tibet und erleben Sie diese geheimnisvolle Region von Ihrer atemberaubensten Seite.

Tibet Reise Experte bietet hochwertige Tibet Reisen sowohl für Individualtouristen als auch für kleine Gruppen.

Der Potala Palast war die Winterresidenz des Dalai Lamas, den Sitz jener buddhistischen Lamas, die als Inkarnation des Bodhisatva Avalokiteshvara gelten. Dieser hat einst in Indien auf dem heiligen Berg Pattala, reines Land, gelebt.

Klassische Rundreise mit zahlreichen kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten in China und Tibet.

Die Barkhor Straße ist eine Ringstraße mitten in der Altstadt von Lhasa, die den berühmten Jokhang Tempel umkreist und zahlreiche Souvernirgeschäfte hat.

Klassische Tibet Rundreise mit Besuch sehenswertester tibetischen Regionen und den beiden chinesischen Metropolen.

Das Land China durch eine Reise persönlich kennenlernen, sowohl die vielfältige…

Das Land China durch eine Reise persönlich kennenlernen, sowohl die vielfältige…

Das wünsche ich mir auch xD

Diese 20 Fotos beweisen: Wahre Liebe kennt kein Alter

Wir leben in einer Zeit, in der uns Scheidungen und Trennungen ständig begegnen. Umso schöner sind diese Fotos, die uns zeigen, wie man auch sehr, sehr lange glücklich bleiben kann...

Der Tibet Reise Spezialist No.1. Jetzt billge Tibet Reisen online buchen.

Der Tibet Reise Spezialist No.1. Jetzt billge Tibet Reisen online buchen.

Tibetan nobleman | Lhasa, ca. 1938/9 | ©Ernst Schäfer

Nazis auf dem Dach der Welt: Die Ernst Schäfer Tibetexpedition - ein Beitrag der Historikerin und Tibetologin Dr. Isrun Engelhardt.

Pinterest
Suchen