Erkunde Modernen Städtebaus, Siedlung Wurde und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Die Hufeisensiedlung im Berliner Ortsteil Britz ist eine Siedlung des sozialen Wohnungsbaus und seit 2008 UNESCO-Welterbe. Sie entstand nach Plänen des Architekten Bruno Taut, des Architekten und späteren Berliner Stadtbaurats Martin Wagner sowie des Gartenarchitekten Leberecht Migge. Sie ist eines der ersten Projekte des sozialen Wohnungsbaues und gilt als eine Ikone des modernen Städtebaus und des Neuen Bauens. Die Siedlung wurde zwischen 1925 und 1933 in mehreren Bauabschnitten errichtet,

Die Hufeisensiedlung im Berliner Ortsteil Britz ist eine Siedlung des sozialen Wohnungsbaus und seit 2008 UNESCO-Welterbe. Sie entstand nach Plänen des Architekten Bruno Taut, des Architekten und späteren Berliner Stadtbaurats Martin Wagner sowie des Gartenarchitekten Leberecht Migge. Sie ist eines der ersten Projekte des sozialen Wohnungsbaues und gilt als eine Ikone des modernen Städtebaus und des Neuen Bauens. Die Siedlung wurde zwischen 1925 und 1933 in mehreren Bauabschnitten errichtet,

berliner siedlungen | Berliner Siedlungen sind jetzt Weltkulturerbe

Berliner Siedlungen sind jetzt Weltkulturerbe: Unesco-Entscheidung

berliner siedlungen | Berliner Siedlungen sind jetzt Weltkulturerbe

Fahrradtour zu drei Siedlungen der Berliner Moderne im Nordwesten Berlins

Fahrradtour zu drei Siedlungen der Berliner Moderne im Nordwesten Berlins

Whitmore by Trevor Horne Architects (6)

Whitmore by Trevor Horne Architects

Whitmore by Trevor Horne Architects (6)

Bruno+Taut+Berlin | Taut - Email, Fotos, Telefonnummern zu Taut

Bruno+Taut+Berlin | Taut - Email, Fotos, Telefonnummern zu Taut

Bruno+Taut+Berlin | Was here Favorites Mi Guide

Bruno+Taut+Berlin | Was here Favorites Mi Guide

Siedlung Weiße Stadt 1929 Berlin-Reinickendorf Otto Salvisberg + Wilhelm Büning + Bruno Ahrends

Siedlung Weiße Stadt 1929 Berlin-Reinickendorf Otto Salvisberg + Wilhelm Büning + Bruno Ahrends

© Stefan Schilling

© Stefan Schilling

Berlin apartments, Hans Scharoun, 1929  New Objectivity •Neue Sachlichkeit – an art and design movement centered in Germany •Focuses on principles like usefulness, efficiency and practicality – meant to be an “American” style attitude •Architecture movement called Neues Bauen – “New Building” •Numerous public housing estates in Germany built this way in the 1920’s

Berlin apartments, Hans Scharoun, 1929 New Objectivity •Neue Sachlichkeit – an art and design movement centered in Germany •Focuses on principles like usefulness, efficiency and practicality – meant to be an “American” style attitude •Architecture movement called Neues Bauen – “New Building” •Numerous public housing estates in Germany built this way in the 1920’s

Ishimoto Yasuhiro  Interior of the Old Shoin Viewed from the East

Ishimoto Yasuhiro Interior of the Old Shoin Viewed from the East

Pinterest
Suchen