100 Gramm Thymian enthalten 5 Milligramm Apigenin. Darüber hinaus enthält Thymian viele Öle, die im Gehirn die Menge der Omega-3-Fettsäuren erhöhen. Diese sind für das Gehirn besonders wichtig, da sie vor altersbedingten kognitiven Störungen schützen und die Entwicklung der Gehirnzellen sowie die Gehirnfunktion verbessern.

100 Gramm Thymian enthalten 5 Milligramm Apigenin. Darüber hinaus enthält Thymian viele Öle, die im Gehirn die Menge der Omega-3-Fettsäuren erhöhen. Diese sind für das Gehirn besonders wichtig, da sie vor altersbedingten kognitiven Störungen schützen und die Entwicklung der Gehirnzellen sowie die Gehirnfunktion verbessern.

Ausdauernder Borretsch (Pflanze) auch für Schattenplätze

Ausdauernder Borretsch (Pflanze) auch für Schattenplätze

Türkische Minze (Pflanze)

Türkische Minze (Pflanze)

Heilende Kamille – Sammeln und richtig nutzen

Heilende Kamille - Sammeln und richtig nutzen

Heilende Kamille – Sammeln und richtig nutzen

Mutterkraut- Tinktur gegen Migräne:  1 Hand voll getrockneter Mutterkraut-Blüten mit 100ml hochprozentigem Alkohol übergießen. Den Mutterkraut-Alkoholsud ca. 6 Wochen an einem sonnigen, warmen Ort ausgreifen lassen. Sobald sich eine Migräne ankündigt tröpfchenweise anwenden.

Mutterkraut- Tinktur gegen Migräne: 1 Hand voll getrockneter Mutterkraut-Blüten mit 100ml hochprozentigem Alkohol übergießen. Den Mutterkraut-Alkoholsud ca. 6 Wochen an einem sonnigen, warmen Ort ausgreifen lassen. Sobald sich eine Migräne ankündigt tröpfchenweise anwenden.

Liebstöckel pflege

Liebstöckel pflege

Kräuter-Steckbrief Giersch (Aegopodium podagraria) - Eigenschaften und Verwendung

Kräuter-Steckbrief Giersch (Aegopodium podagraria) - Eigenschaften und Verwendung

Kräuter-Tee: Welche Kräuter eignen sich am besten, um mit heißem Wasser zu einem Tee aufgegossen zu werden?

Kräuter-Tee: Welche Kräuter eignen sich am besten, um mit heißem Wasser zu einem Tee aufgegossen zu werden?

Thymian und weitere Heilmittel aus der Natur Anwendungsgebiete und Anleitungen

Thymian und weitere Heilmittel aus der Natur Anwendungsgebiete und Anleitungen

Wilde Malve - Malva sylvestris In der Antike nahm man die Wilde Malve schon als Topfpflanze und natürlich auch als Heilpflanze. Sie war im Mittelalter eine sehr häufig verwendete Heilpflanze. Man sagte, das man einer Gebärenden ein Malvenblatt unter ihr legen sollte, um die Geburt zu erleichtern. Den Samen der Wilden Malve sagte man eine erotisierende Wirkung nach. Im Mittelalter übergoss man die Wilde Malve mit dem

Wilde Malve - Malva sylvestris In der Antike nahm man die Wilde Malve schon als Topfpflanze und natürlich auch als Heilpflanze. Sie war im Mittelalter eine sehr häufig verwendete Heilpflanze. Man sagte, das man einer Gebärenden ein Malvenblatt unter ihr legen sollte, um die Geburt zu erleichtern. Den Samen der Wilden Malve sagte man eine erotisierende Wirkung nach. Im Mittelalter übergoss man die Wilde Malve mit dem

Pinterest
Suchen