Erkunde Jahrhundert, Esoterik und noch mehr!

Dieses alte Rezept soll aus dem 7. Jahrhundert vor Christus sein. Es stammt von den Skythen, einem Reitervolk  aus der eurasischen Steppe. Um sein Liebesgemach eine besondere Wirkung zu geben, rein…

Diese zwei ‪ sollen aus dem Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung sein. Erst wurde das ‪ mit einer Räuchermischung gereinigt und anschliessend wurde mit einer anderen Räuchermischung geräuchert, um den ‪ zu fördern

Beifuss - Räucherwerk

Der Beifuss ist mit einer der ältesten Ritualpflanzen in ganz Europa. Das Räuchern mit Beifuss geht schon in die Zeit der Germanen und Kelten zurück. Eine

Eine Blutweiderich – Räucherung hält dunkle Mächte aus Räumen fern. Wenn ihr das Gefühl habt, das euch jemand manipuliert ist eine Blutweiderich – Räucherung die erste Wahl. Er galt sch…

Johanniskraut hatte schon immer einen hohen Stellenwert in der Räucherwelt. Ein Räucherwerk mit Johanniskraut hilft uns Spannungen, die bei einem Streit sich

Erst Bündeln, dann Zündeln. – Julena Roth

Erst Bündeln, dann Zündeln.

Erst Bündeln, dann Zündeln. – Julena Roth

Eine Dufträucherung aus Räucherkugeln zum Selbermachen

Ich hatte letztens gesehen, wie jemand Räucherkugeln verräucherte und war total begeistert. Also habe ich mich rangesetzt und auch welche gezaubert. Da ich selber sowieso am liebsten Harze verräuch…

Bittersüsser #Nachtschatten - #Räucherwerk Zum Anfang möchte ich schreiben, das der bittersüsse Nachtschatten eine Giftpflanze ist und daher einen sehr starken und grossen Pflanzengeist besitzt. Deshalb sollte er in einer Räucherung mit Vorsicht genossen werden. Dieses Räucherwerk wird genommen, um eine alte oder verloren gegangene Liebe zu vergessen. Denn manchmal trauern wir der alten Vergangenheit nach, was uns bei […]

Zum Anfang möchte ich schreiben, das der bittersüsse Nachtschatten eine Giftpflanze ist und daher einen sehr starken und grossen Pflanzengeist besitzt. Deshalb sollte er in einer Räucherung mit Vor…

Hexenkraut - Circaea lutetiana Im Mittelalter war das Hexenkraut eine grosse Zauberpflanze. Man sagte dem Hexenkraut grosse psychoaktive und erotisierende Wirkungen nach. Ihren lateinischen Namen hat sie von der Göttin Circe, woher unser Wort bezirzen kommt. Die Menschen glaubten, das das Hexenkraut Menschen bezirzen konnte. Die Menschen […]

Im Mittelalter war das Hexenkraut eine grosse Zauberpflanze. Man sagte dem Hexenkraut grosse psychoaktive und erotisierende Wirkungen nach. Ihren lateinischen

Im Mittelalter wurde der Fenchel verräuchert, um böse Geister von Haus und Hof fernzuhalten. Menschen, die den bösen Blick angehext bekommen hatten, wurden durch eine Räucherung enthext. Eine Fench…

Im Mittelalter wurde der Fenchel verräuchert, um böse Geister von Haus und Hof fernzuhalten und Menschen, die den bösen Blick angehext bekommen haben, wurden durch eine Räucherung enthext. Eine Fen...

Bei einer Gundermann-Räucherung nehmt ihr die getrockneten Stiele, Blätter und Blüten. Der Gundermann hat einen erdigen und sehr angenehmen Räucherduft. Das Räucherwerk hält zwischenmenschliche Bez…

Bei einer Gundermann-Räucherung nehmt ihr die getrockneten Stiele, Blätter und Blüten. Der Gundermann hat einen erdigen und sehr angenehmen Räucherduft. Das Räucherwerk hält zwischenmenschliche Bez…

Eine Liebstöckel-Räucherung wird gerne in Liebesräucherung genommen. Um für jemanden attraktiver zu sein, sollte man sich selber und in dem Raum, in dem sich getroffen wird, so lange es möglich ist, mit Liebstöckel räuchern. Dieses Räucherwerk heilt auch seelische Wunden, die manchmal nicht von alleine heilen. Es stärkt unseren Geist und stimmt uns fröhlich und […]

Eine Liebstöckel-Räucherung wird gerne in Liebesräucherung genommen. Um für jemanden attraktiver zu sein, sollte man sich selber und in dem Raum, in dem sich

Pinterest
Suchen