Erkunde Schwarzer, Angeln und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Ein schlichter schwarzer Satinrock, der aus fünf Bahnen zusammengenäht wurde. Am Bündchen befinden sich zwei Haken und Ösen sowie ein Druckknopf zum Schließen des Rockes. Der Rock hat außerdem ein Leinenfutter. Angeln Ende 19. Jahrhundert  #Angeln

Ein schlichter schwarzer Satinrock, der aus fünf Bahnen zusammengenäht wurde. Am Bündchen befinden sich zwei Haken und Ösen sowie ein Druckknopf zum Schließen des Rockes. Der Rock hat außerdem ein Leinenfutter. Angeln Ende 19. Jahrhundert #Angeln

Das schwarz-weiß gemusterte Miederjäckchen einer schleswigschen Volkstracht hat eine kurze Form mit tiefem Halsausschnitt, einen schmalen Schoß und bräunliches Leinenfutter.  Schleswig-Flensburg

Das schwarz-weiß gemusterte Miederjäckchen einer schleswigschen Volkstracht hat eine kurze Form mit tiefem Halsausschnitt, einen schmalen Schoß und bräunliches Leinenfutter. Schleswig-Flensburg

Trachtenhaube, schwarz, für Trauer (?). Schiffchenform aus schwarzem, weingemustertem Seidenstoff, besetzt mit breiter schwarzer Rüsche aus glänzendem schwarzen Kattun. Leinenfutter.  Objektgeschichte  Die Haube stammt aus Jarplundfeld. #Jarplund #Angeln

Trachtenhaube, schwarz, für Trauer (?). Schiffchenform aus schwarzem, weingemustertem Seidenstoff, besetzt mit breiter schwarzer Rüsche aus glänzendem schwarzen Kattun. Leinenfutter. Objektgeschichte Die Haube stammt aus Jarplundfeld. #Jarplund #Angeln

Es ist ein weiter schwarzer Damenrock für Krimoline, schlicht aus schwarzer Seide. Kappeln 1800-1900

Es ist ein weiter schwarzer Damenrock für Krimoline, schlicht aus schwarzer Seide. Kappeln 1800-1900

Die Haube ist mit schwarzer Tüllspitze, die mit violettem Band unterlegt ist, benäht und mit zwei Streifen Silberflitter geziert. Die Haubenbänder sind violett und mit je zwei Nadeln festgesteckt. Leinenfutter. Die Haube stammt aus Neubörm. #Stapelholm

Die Haube ist mit schwarzer Tüllspitze, die mit violettem Band unterlegt ist, benäht und mit zwei Streifen Silberflitter geziert. Die Haubenbänder sind violett und mit je zwei Nadeln festgesteckt. Leinenfutter. Die Haube stammt aus Neubörm. #Stapelholm

Das aus geblümtem, blauem Damast gearbeitete Mieder ist vorn tief (von Achselhöhle zu Achselhöhle) gerade geschnitten. Es hat 3/4 lange Ärmel. In der Mitte des Rückens und vorn an der Schnürvorrichtung sind je ein Paar Fischbeinstäbe. Das Mieder ist mit Leinenstoff gefüttert. An der Rückseite ist ein fünf Zentimeter langer reich gefälteter Schoß, an dessen Ansatz fünf schwarze Haken angenäht sind. Die Ärmel sind am unteren Saum mit Goldflitterborten besetzt. Kreis Dithmarschen #Dithmarschen

Das aus geblümtem, blauem Damast gearbeitete Mieder ist vorn tief (von Achselhöhle zu Achselhöhle) gerade geschnitten. Es hat 3/4 lange Ärmel. In der Mitte des Rückens und vorn an der Schnürvorrichtung sind je ein Paar Fischbeinstäbe. Das Mieder ist mit Leinenstoff gefüttert. An der Rückseite ist ein fünf Zentimeter langer reich gefälteter Schoß, an dessen Ansatz fünf schwarze Haken angenäht sind. Die Ärmel sind am unteren Saum mit Goldflitterborten besetzt. Kreis Dithmarschen #Dithmarschen

Die Frauenmütze besteht aus verblichener violetter Seide mit kariertem Futter und schwarz- und rotgestreifter Schleife; Bänder aus grünroter Seide.  Objektgeschichte: Die Mütze stammt aus Ochslund bei Großenviehe (Landkreis Flensburg). Kreis Schleswig-Flensburg

Die Frauenmütze besteht aus verblichener violetter Seide mit kariertem Futter und schwarz- und rotgestreifter Schleife; Bänder aus grünroter Seide. Objektgeschichte: Die Mütze stammt aus Ochslund bei Großenviehe (Landkreis Flensburg). Kreis Schleswig-Flensburg

Trachtenhaube, schwarz, für Trauer (?). Schiffchenform aus schwarzem, weingemustertem Seidenstoff, besetzt mit breiter schwarzer Rüsche aus glänzendem schwarzen Kattun. Leinenfutter. Die Haube stammt aus Jarplundfeld. #Jarplund

Trachtenhaube, schwarz, für Trauer (?). Schiffchenform aus schwarzem, weingemustertem Seidenstoff, besetzt mit breiter schwarzer Rüsche aus glänzendem schwarzen Kattun. Leinenfutter. Die Haube stammt aus Jarplundfeld. #Jarplund

Der schwarze Gehrock mit 18 schwarzen, Stoff überzogenen Knöpfen gehört zu einer Hamdorfer Tracht. #Harmdorf #SchleswigscheGeest

Der schwarze Gehrock mit 18 schwarzen, Stoff überzogenen Knöpfen gehört zu einer Hamdorfer Tracht. #Harmdorf #SchleswigscheGeest

Ein kurzes Oberteil aus schwarzem Baumwollstoff mit schwarzfarbenen Satinkragen und einem Einsatz aus gefütterter schwarzer Tüllspitze, die zum Teil aneinandergenäht bzw. mit Druckknöpfen befestigt ist. Obwohl das Vorderteil mit Druckknöpfen am Vorderteil zu schließen ist, befinden sich dort als Applikationen kugelige schwarze Knöpfe aus Bakelit, ebenso auch auf den Ärmelmanschetten und am Kragen. #Angeln

Ein kurzes Oberteil aus schwarzem Baumwollstoff mit schwarzfarbenen Satinkragen und einem Einsatz aus gefütterter schwarzer Tüllspitze, die zum Teil aneinandergenäht bzw. mit Druckknöpfen befestigt ist. Obwohl das Vorderteil mit Druckknöpfen am Vorderteil zu schließen ist, befinden sich dort als Applikationen kugelige schwarze Knöpfe aus Bakelit, ebenso auch auf den Ärmelmanschetten und am Kragen. #Angeln

Pinterest
Suchen