Erkunde Außentreppen, Reise Portugal und noch mehr!

Portugal

Allein ins Abenteuer: Die 10 besten Reiseziele für Singlefrauen

Es gibt tausend gute Gründe solo auf Reisen zu gehen. Wir stellen euch die schönsten Urlaubsziele für Alleinreisende vor.

The extravagant residence Castello di Sammezzano sits on top of a hill in Tuscany, Northern Italy. Originally it was built in the Moorish style in 1605 for Ximenes d’Aragona and then re-designed between 1853 and 1889. After the war the castello was used as a luxury hotel until closure in the mid to late 1990’s. It was abandoned until April 2012 when the FPXA committee was formed, aiming to promote and enhance the castle.

The extravagant residence Castello di Sammezzano sits on top of a hill in Tuscany, Northern Italy. Originally it was built in the Moorish style in 1605 for Ximenes d’Aragona and then re-designed between 1853 and 1889. After the war the castello was used as a luxury hotel until closure in the mid to late 1990’s. It was abandoned until April 2012 when the FPXA committee was formed, aiming to promote and enhance the castle.

Städte-Tipp: Sommer-Tour durch Lissabon - Mehr dazu: http://www.reisefernsehen.com/reise-news/reise-news-europa/portugal-staedtetipp-sommertour-durch-lissabon.php

(rf) Die portugiesische Metropole Lissabon lockt in den Sommermonaten mit Sonnenschein und einer frischen Meeresbrise. Die Mischung aus Stadt und Strand, mondän und modern sowie belebten Straßen un...

visitheworld: Basilica de Santa Luiza in Viana do Castelo, Portugal (by Patrícia Marques).

visitheworld: Basilica de Santa Luiza in Viana... - logangaiarpg

visitheworld: Basilica de Santa Luiza in Viana do Castelo, Portugal (by Patrícia Marques).

Lissabon – Stadt der Künstler und Designer

Zwischen sieben Hügeln, verwinkelten Gassen, gemütlichen Fado-Lokalen und köstlichen Vanilletörtchen lässt sich in Lissabon ein wunderbarer Städtetrip verbringen.

Viel Sonne, ein langesamer Rhythmus und mittelalterliche Städte, das ist die Region Alentejo im Hinterland Lissabons (Foto von: aroxopt/Fotolia)

Portugal: Sonnenverwöhntes Évora

Im Licht von rund 3000 Sonnenstunden pro Jahr erscheint die geschichtspralle portugiesische Stadt im Alentejo trotz Knochenkapelle grundheiter

Pinterest
Suchen