Erkunde Holzschnitt, Einzug und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Einzug Kaiser Karls V. in München am 10. Juni 1530; im Hintergrund das Panorama von München von Osten. Holzschnitt von Sebald Beham

Einzug Kaiser Karls V. in München am 10. Juni 1530; im Hintergrund das Panorama von München von Osten. Holzschnitt von Sebald Beham

Caspar Klotz, Am Oberwiesenfeld (1836) - Oberwiesenfeld – Wikipedia

Caspar Klotz, Am Oberwiesenfeld (1836) - Oberwiesenfeld – Wikipedia

Das Richtung Thalkirchen weisende Angertor (hier 1856 in einem Gemälde von Franz Stegmann) wurde als „porta in prato“ 1319 erstmals erwähnt. Nach dem Bau der Befestigungsanlagen im 17. Jahrhundert hatte es bereits seine Funktion als Stadttor verloren, 1869 wurde es abgerissen. (Bild: Münchner Stadtmuseum)

Das Richtung Thalkirchen weisende Angertor (hier 1856 in einem Gemälde von Franz Stegmann) wurde als „porta in prato“ 1319 erstmals erwähnt. Nach dem Bau der Befestigungsanlagen im 17. Jahrhundert hatte es bereits seine Funktion als Stadttor verloren, 1869 wurde es abgerissen. (Bild: Münchner Stadtmuseum)

Das ehemalige Franziskanerkloster in München. Aquarell, Giovanni Maria Quaglio, 1790

Das ehemalige Franziskanerkloster in München. Aquarell, Giovanni Maria Quaglio, 1790

Das Angertor in München

Das Angertor in München

MÜNCHEN. "Ansicht der Haupt u. Residenz Stadt München". Gesamtansicht.: - Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat

MÜNCHEN. "Ansicht der Haupt u. Residenz Stadt München". Gesamtansicht.: - Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat

Im Jahr 1885 verewigte August Seidel die „Gastwirtschaft zum Ketterl an der Isar“. Im Stadtadressbuch aus dem Jahr 1933 ist eine gleichnamige Wirtschaft in der Obermaierstraße 2, ganz in der Nähe des Isartors, eingetragen. Foto: Scheublein

Im Jahr 1885 verewigte August Seidel die „Gastwirtschaft zum Ketterl an der Isar“. Im Stadtadressbuch aus dem Jahr 1933 ist eine gleichnamige Wirtschaft in der Obermaierstraße 2, ganz in der Nähe des Isartors, eingetragen. Foto: Scheublein

Zerstörtes Odeon in München, 1944 Timeline Classics/Timeline Images #Luftangriff #Bombadierung #Destruction #Bombing #Munich #Schutt

Zerstörtes Odeon in München, 1944 Timeline Classics/Timeline Images #Luftangriff #Bombadierung #Destruction #Bombing #Munich #Schutt

MÜNCHEN: Gesamtansicht durch ein Tor gesehen, davor mehrere Trachtenpaare und Militärpersonen am Stadttor an der Isarbrücke: Haupt-und Kreisstadt München-Isar-Kreis; um 1836, Kupferstich, altkoloriert, immer knapprandig, deshalb fachmännisch angerändert, 36x26 cm von Lommel & Bauer: - ANTIQUARIAT MURR BAMBERG

MÜNCHEN: Gesamtansicht durch ein Tor gesehen, davor mehrere Trachtenpaare und Militärpersonen am Stadttor an der Isarbrücke: Haupt-und Kreisstadt München-Isar-Kreis; um 1836, Kupferstich, altkoloriert, immer knapprandig, deshalb fachmännisch angerändert, 36x26 cm von Lommel & Bauer: - ANTIQUARIAT MURR BAMBERG

MÜNCHEN. Ansicht der "Ludwigs-Walzmühle".: - Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat

MÜNCHEN. Ansicht der "Ludwigs-Walzmühle".: - Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat

Pinterest
Suchen