Explore Mauritius, Bunt, and more!

Mauritius-HumpenFritz Heckert, Petersdorf, um 1890 Graustichiges Glas mit Abriss und bunter Email- u

Mauritius-HumpenFritz Heckert, Petersdorf, um 1890 Graustichiges Glas mit Abriss und bunter Email- u

Ein Museum ergänzt den Besuch, und erklärt die Merkmale dieser Kultur in der Geschichte der Insel Mauritius Ausgestellt sind alte Maschinen der Produktion, Teeservice des 19. Jahrhunderts, Fotos, Gemälde und Dokumente

Ein Museum ergänzt den Besuch, und erklärt die Merkmale dieser Kultur in der Geschichte der Insel Mauritius Ausgestellt sind alte Maschinen der Produktion, Teeservice des 19. Jahrhunderts, Fotos, Gemälde und Dokumente

Ein Museum ergänzt den Besuch, und erklärt die Merkmale dieser Kultur in der Geschichte der Insel Mauritius Ausgestellt sind alte Maschinen der Produktion, Teeservice des 19. Jahrhunderts, Fotos, Gemälde und Dokumente

Ein Museum ergänzt den Besuch, und erklärt die Merkmale dieser Kultur in der Geschichte der Insel Mauritius Ausgestellt sind alte Maschinen der Produktion, Teeservice des 19. Jahrhunderts, Fotos, Gemälde und Dokumente

Le Château de Labourdonnais liegt zwischen Pamplemousse und Goodlands im Norden vom Mauritius  Dieses elgante Haus im Kolonilastil aus dem Jahr 1859 wurde 2006 bis 2010 restauriert und strahlt seitdem in seiner ursprünglichen Pracht . Im Herzen einer wunderschönen natürlichen Umgebung, lädt das Château de Labourdonnais Sie ein die Kunst des Lebens aus dem 19 Jahrhundert auf Mauritius zu entdecken.

Le Château de Labourdonnais liegt zwischen Pamplemousse und Goodlands im Norden vom Mauritius Dieses elgante Haus im Kolonilastil aus dem Jahr 1859 wurde 2006 bis 2010 restauriert und strahlt seitdem in seiner ursprünglichen Pracht . Im Herzen einer wunderschönen natürlichen Umgebung, lädt das Château de Labourdonnais Sie ein die Kunst des Lebens aus dem 19 Jahrhundert auf Mauritius zu entdecken.

Die Bevölkerung der Stadt sind weitgehend die Nachkommen von Arbeitern von Arbeitskräften aus Indien die im 19. Jahrhundert angestellt wurden. Sklaven wurden zuvor von den Brtiten und Franzosen, die die Insel im 18. Jahrhundert besiedelt hatten eingeführt.

Die Bevölkerung der Stadt sind weitgehend die Nachkommen von Arbeitern von Arbeitskräften aus Indien die im 19. Jahrhundert angestellt wurden. Sklaven wurden zuvor von den Brtiten und Franzosen, die die Insel im 18. Jahrhundert besiedelt hatten eingeführt.

Saint Erasmus and Saint Maurice, c. 1523, Matthias Grünewald.

Matthias Grünewald The Meeting of Saints Erasmus and Maurice Germany (c. Oil on Panel, 226 x 176 cm. This painting was commissioned by Cardinal Albrecht von Brandenburg, who moved many relics of Saint Maurice.

Zum Le Bois Cherie gehört auch ein Verkaufsshop,wo Sie vor allem natürlich Tee kaufen können

Zum Le Bois Cherie gehört auch ein Verkaufsshop,wo Sie vor allem natürlich Tee kaufen können

Möchten Sie die Anlage bei laufenden Betrieb sehen, empfehlen wir einen Besuch in den Morgenstunden

Möchten Sie die Anlage bei laufenden Betrieb sehen, empfehlen wir einen Besuch in den Morgenstunden

Führer zeigen und erklären die verschiedenen Stufen der Produktion, von der Ernte,Trocknung,Aromatisierung,Fermentation bis zur Verpackung

Führer zeigen und erklären die verschiedenen Stufen der Produktion, von der Ernte,Trocknung,Aromatisierung,Fermentation bis zur Verpackung

Ein Museum ergänzt den Besuch, und erklärt die Merkmale dieser Kultur in der Geschichte der Insel Mauritius Ausgestellt sind alte Maschinen der Produktion, Teeservice des 19. Jahrhunderts, Fotos, Gemälde und Dokumente

Ein Museum ergänzt den Besuch, und erklärt die Merkmale dieser Kultur in der Geschichte der Insel Mauritius Ausgestellt sind alte Maschinen der Produktion, Teeservice des 19. Jahrhunderts, Fotos, Gemälde und Dokumente

Pinterest
Search