Pinterest

Erkunde Magazin, Ende und noch mehr!

Und wieder kann man sich nur darüber ärgern, dass der Putsch – der wegen seiner Stümperhaftigkeit sowieso fingiert war – nur ein Versuch blieb. Wie lange müssen wir den Wahnsinnigen noch ertragen? Wobei wir Junckers Kommission auch nicht in Schutz nehmen möchten.

Und wieder kann man sich nur darüber ärgern, dass der Putsch – der wegen seiner Stümperhaftigkeit sowieso fingiert war – nur ein Versuch blieb. Wie lange müssen wir den Wahnsinnigen noch ertragen? Wobei wir Junckers Kommission auch nicht in Schutz nehmen möchten.

Jill Stein Die Kandidatin der US-Grünen sagt, dass sie die Demokratin Hillary Clinton für genauso schlimm hält wie den Republikaner Donald Trump, der die Wahl gewonnen hat. Aber dennoch kämpft sie nur dort für eine Neuauszählung, wo für Clinton noch ein Wahlsieg rauszuholen wäre. Warum?

Jill Stein Die Kandidatin der US-Grünen sagt, dass sie die Demokratin Hillary Clinton für genauso schlimm hält wie den Republikaner Donald Trump, der die Wahl gewonnen hat. Aber dennoch kämpft sie nur dort für eine Neuauszählung, wo für Clinton noch ein Wahlsieg rauszuholen wäre. Warum?

Donald Trump will die US-Armee als stärkste der Welt erhalten. Aber er möchte diese nur zur Verteidigung und gegen den IS einsetzen. Auf einer Veranstaltung im Rahmen seiner "Dankestour" bekräftigte Trump seine Absicht, die US-Außenpolitik neu auszurichten.

Donald Trump will die US-Armee als stärkste der Welt erhalten. Aber er möchte diese nur zur Verteidigung und gegen den IS einsetzen. Auf einer Veranstaltung im Rahmen seiner "Dankestour" bekräftigte Trump seine Absicht, die US-Außenpolitik neu auszurichten.

SPD bunkert Wählerstimmen, um auf schwere Zeiten vorbereitet zu sein - http://www.statusquo-news.de/spd-bunkert-waehlerstimmen-um-auf-schwere-zeiten-vorbereitet-zu-sein/

SPD bunkert Wählerstimmen, um auf schwere Zeiten vorbereitet zu sein - http://www.statusquo-news.de/spd-bunkert-waehlerstimmen-um-auf-schwere-zeiten-vorbereitet-zu-sein/

Bei der Suche nach einem Nachfolger für den UN-Generalsekretär Ban-Ki-Moon, kam es zu einem Schlagabtausch zwischen Merkel und Putin. Den Russen kam zu Ohren, dass Angela Merkel für die Kandidatin, die Bulgarien „einwechseln“ wollte, Unterstützer anwarb. Wladimir Putin machte klar, dass Kristalina Giorgieva mit Russlands Veto rechnen kann. Auch deshalb bezeichnet die Kanzlerin Russlands Vorwurf als „haltlos und feindselig“. Aber worum geht es hier wirklich?

Bei der Suche nach einem Nachfolger für den UN-Generalsekretär Ban-Ki-Moon, kam es zu einem Schlagabtausch zwischen Merkel und Putin. Den Russen kam zu Ohren, dass Angela Merkel für die Kandidatin, die Bulgarien „einwechseln“ wollte, Unterstützer anwarb. Wladimir Putin machte klar, dass Kristalina Giorgieva mit Russlands Veto rechnen kann. Auch deshalb bezeichnet die Kanzlerin Russlands Vorwurf als „haltlos und feindselig“. Aber worum geht es hier wirklich?

De Maizière ruft Bevölkerung zu erhöhter Wachsamkeit auf  Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Bevölkerung zur erhöhten Wachsamkeit aufgerufen. „Wir müssen uns inzwischen sowohl auf Einzelattentate als auch auf gemischte Anschläge wie in Paris und international koordinierte Terroranschläge vorbereiten, nicht mehr nur auf eines dieser Szenarien“, sagte de Maizière.

De Maizière ruft Bevölkerung zu erhöhter Wachsamkeit auf Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Bevölkerung zur erhöhten Wachsamkeit aufgerufen. „Wir müssen uns inzwischen sowohl auf Einzelattentate als auch auf gemischte Anschläge wie in Paris und international koordinierte Terroranschläge vorbereiten, nicht mehr nur auf eines dieser Szenarien“, sagte de Maizière.

Die Organisation DCLeaks hat offenbar über 200 interne Dokumente von George Soros' Open Society Foundations und damit verbundener Organisationen veröffentlicht. Große Geheimnisse wurden zwar nicht aufgedeckt, dafür gibt es jedoch einen Einblick in die Strategien und Pläne der Organisation.

Die Organisation DCLeaks hat offenbar über 200 interne Dokumente von George Soros' Open Society Foundations und damit verbundener Organisationen veröffentlicht. Große Geheimnisse wurden zwar nicht aufgedeckt, dafür gibt es jedoch einen Einblick in die Strategien und Pläne der Organisation.

Die montenegrinische Regierung verschachert derzeit das ganze Land an jene, die den aktuellen Wahlkampf zugunsten der regierenden Partei von Premierminister Milo Djukanovic unterstützen. Dazu werden auch Gelder für Auslandsmontenegriner zweckentfremdet, die eigentlich für die Entwicklung der Landwirtschaft vorgesehen waren.

Die montenegrinische Regierung verschachert derzeit das ganze Land an jene, die den aktuellen Wahlkampf zugunsten der regierenden Partei von Premierminister Milo Djukanovic unterstützen. Dazu werden auch Gelder für Auslandsmontenegriner zweckentfremdet, die eigentlich für die Entwicklung der Landwirtschaft vorgesehen waren.

Wie verschiedene Medien unter Berufung auf das Auswärtige Amt berichten, ist die deutsche Journalistin Janina F. , die fast ein Jahr lang von der syrischen Al-Nusra-Front als Geisel genommen war, wieder freigelassen worden. Sie befinde

Wie verschiedene Medien unter Berufung auf das Auswärtige Amt berichten, ist die deutsche Journalistin Janina F. , die fast ein Jahr lang von der syrischen Al-Nusra-Front als Geisel genommen war, wieder freigelassen worden. Sie befinde

Nuklearwaffen: Clinton plauderte Staatsgeheimnis aus !!  Hillary Clinton. Bild: Youtube / CBS News | 20161022,0234 sa

Nuklearwaffen: Clinton plauderte Staatsgeheimnis aus !! Hillary Clinton. Bild: Youtube / CBS News | 20161022,0234 sa

Der Atlantik-Brücke-Anhänger und Parteichef der Grünen, Cem Özdemir, will keine Regierungsbeteiligung der Linkspartei, so lange Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine dort etwas zu sagen haben.

Der Atlantik-Brücke-Anhänger und Parteichef der Grünen, Cem Özdemir, will keine Regierungsbeteiligung der Linkspartei, so lange Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine dort etwas zu sagen haben.

Schluss mit »Sozialprojekten«: Junge Union will Kurswechsel der Bundesregierung - http://www.statusquo-news.de/junge-union-ruft-bundesregierung-zu-kurswechsel-auf/

Schluss mit »Sozialprojekten«: Junge Union will Kurswechsel der Bundesregierung - http://www.statusquo-news.de/junge-union-ruft-bundesregierung-zu-kurswechsel-auf/

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Ukraine hat eine Protestnote nach Moskau geschickt, in der man sich über den Besuch des russischen Verteidigungsminister Sergej Shoigu auf der Halbinsel Krim empört. Man sieht in diesem Besuch einen „Akt der Missachtung“.

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Ukraine hat eine Protestnote nach Moskau geschickt, in der man sich über den Besuch des russischen Verteidigungsminister Sergej Shoigu auf der Halbinsel Krim empört. Man sieht in diesem Besuch einen „Akt der Missachtung“.

Schon bislang gab es öfters Meldungen, wonach China die syrische Regierung beim Kampf gegen die Islamisten und Terroristen unterstützen würde. Nun kam eine offizielle Bestätigung.

Schon bislang gab es öfters Meldungen, wonach China die syrische Regierung beim Kampf gegen die Islamisten und Terroristen unterstützen würde. Nun kam eine offizielle Bestätigung.

De Maizière geht auch auf die linke Gewalt ein. Speziell in Leipzig und Dresden gebe es durchaus beachtliche Gewalttätigkeiten von links, aber an diesem Nationalfeiertag wolle er sich die Freude nicht vermiesen lassen – weder von Rechts- noch von Linksextremen.

De Maizière geht auch auf die linke Gewalt ein. Speziell in Leipzig und Dresden gebe es durchaus beachtliche Gewalttätigkeiten von links, aber an diesem Nationalfeiertag wolle er sich die Freude nicht vermiesen lassen – weder von Rechts- noch von Linksextremen.

Im Rahmen eines Schüleraustauschprogramms wird Hafez al-Assad, der älteste Sohn von Präsident Baschar al-Assad, gemeinsam mit anderen syrischen Studenten, in Russland studieren. Beide Länder kooperieren im Rahmen eines gemeinsamen Programms zur Nachwüchsförderung.

Im Rahmen eines Schüleraustauschprogramms wird Hafez al-Assad, der älteste Sohn von Präsident Baschar al-Assad, gemeinsam mit anderen syrischen Studenten, in Russland studieren. Beide Länder kooperieren im Rahmen eines gemeinsamen Programms zur Nachwüchsförderung.