Erkunde Rahmen, Wand und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Unterschiedliche Größen können an der Wand beliebig zu einem Regalsystem arrangiert werden. Zusammen mit by Lassen verlost AD die größte „Frame 49“ Version. (Foto: Hviidphotography)

Unterschiedliche Größen können an der Wand beliebig zu einem Regalsystem arrangiert werden. Zusammen mit by Lassen verlost AD die größte „Frame Version. (Foto: Hviidphotography)

„Ashkals“, Richard Yasemine. (Foto: Bizarre Beirut)

Richard Yasmines „Ashkals“

Designer Richard Yasmine hat für das Sursock Museum in Beirut eine Reihe von Handspiegeln geschaffen. AD zeigt die „Ashkals“.

Kaschkasch, Regal-System „Cavetto“ aus massivem Eichen- oder Eschenholz für den schwedischen Tradtionsmöbelhersteller Karl Andersson & Söner. (Foto: Karl Andersson & Söner)

Kaschkasch: das Designer-Duo

Entdecken Sie mit AD Online die besten 50 Designer Deutschlands. Dazu gehört auch Kaschkasch. Ihr Ziel: kluge Möbel.

„Joyce“ von Pinch, in 6 Standardfarben.

Vitrine: der „Einst & Jetzt“ Klassiker auf AD

Kennen & verwenden? Das gilt beim Einrichten! AD zeigt in der Reihe „Einst & Jetzt“ Klassiker – und wie sie wurden, was sie sind. Heute: die Vitrine.

Adé, du graue Bürotristesse: Werner Aisslinger entwarf für den Möbelhersteller Piure das Bürosystem „Mesh“, das für den perfekten Workflow sorgt.

Werner Aisslinger für Piure

Kommunikative StilleAm Arbeitsplatz geht es vor allem um zwei Dinge: Konzentration und Kommunikation. Wie man die beiden Gegensätze harmonisch und stilvoll miteinander verbinden kann, zeigt Brunner...

Pop-Art reloaded: Der amerikanische Künstler Alex Da Corte verwandelt den White Cube des Wiener Secessionsgebäudes in ein kunterbuntes Kabinett der Kuriositäten. - Foto: Sophie Thun

Alex da Corte – Ausstellung in Wien

Pop-Art reloaded: Der amerikanische Künstler Alex Da Corte verwandelt den White Cube des Wiener Secessionsgebäudes in ein kunterbuntes Kabinett der Kuriositäten. - Foto: Sophie Thun

Fast jeder von uns hat es schon einmal durchgemacht: Man verlässt das Elternhaus und schlägt sich so durch, gehaust wird dann auf wenigen Quadratmetern. Sei es in einer WG oder in der eigenen Butze, kaum Platz für viel Leben ist da die Devise. Szymon Hancz

Fast jeder von uns hat es schon einmal durchgemacht: Man verlässt das Elternhaus und schlägt sich so durch, gehaust wird dann auf wenigen Quadratme...

Konstantin Grcic für Galerie Kreo: Hieronymus-Kollektion. (Foto: Konstantin Grcic / Galerie Kreo)

Konstantin Grcic

Strategisch, einfach, gut: der Gestalter Konstantin Grcic steht für Design Made in Germany und für klare Formen, die immer auch funktional sein müssen.

Mit Humor und ausdrucksstarken Formen schafft das Design-Duo „Rooms“ spannende Interieurs – hier „Wild Minimalism“. (Foto: Rooms)

Vintage Reloaded – die Nominierten

Entdecken Sie mit AD die fünf Nominierten für den AD Design Award 2016 in der Kategorie „Vintage Reloaded“. Alt Bekanntes mit dem besonderen Twist – jetzt auf AD!

Journelles Maison: der neue Muuto Katalog Winter 2015 - Journelles

Maison: der neue Muuto Katalog Winter 2015

Das "Stacked" Regalsystem von Muuto wächst je nach Bedarf einfach mit. Die verschiedenen Elemente werden mit Clips verbunden. Der ideale Begleiter zum Regal voller Bücher: Der Armlehnstuhl "Cover".

Pinterest
Suchen