Erkunde Beikost, Bananen und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Bananen-Vollkornkekse

Bananen-Vollkornkekse von FreshBaby , ein leckeres Rezept aus der Kategorie Baby-Beikost/Breie. Mehr Rezepte für den Thermomix R auf www.rezeptwelt.de

Knusprige Cornflakes-Kekse frisch aus dem Ofen

Du liebst American Cookies? Dann sind diese crunchy Cornflakes-Kekse mit Cranberries genau das Richtige für Dich ▻Gleich ausprobieren!

Zimt-Sahne-Sterne Für den Teig benötigt ihr: 250 g Mehl 200 g Butter 2 EL Saure Sahne 65 g Zucker Für den Belag mischt ihr 2 EL Zucker mit 1 TL gemahlem Zimt. Weiterhin wird ein Ei benötigt.

Türchen 19 – Zimt-Sahne-Sterne

Zimt-Sahne-Sterne Für den Teig benötigt ihr: 250 g Mehl 200 g Butter 2 EL Saure Sahne 65 g Zucker Für den Belag mischt ihr 2 EL Zucker mit 1 TL gemahlem Zimt. Weiterhin wird ein Ei benötigt.

Cornflakes-Kekse mit Schokolade und Mandeln

Cornflakes-Kekse mit Schokoladenstückchen

Ein einfaches Rezept für Cornflakes-Kekse mit Schokoladenstückchen, das auch für Backneulinge geeignet ist. Mit wenigen Zutaten schnell und einfach gemacht

Walnuss-Kugeln

Schon letzte Woche wurden Keksdosen mit den bisher gebackenen Plätzchen an die Kinder verschickt, auch meine Keksgeiseln gingen auf die Reise. Zwei Sorten darin waren für mich neu. Eine davon sind diese Walnusskugeln, die eine Freundin letztes Jahr aus

Bananen-Kekse für Kinder ohne Zucker

Bananen-Kekse für Kinder ohne Zucker

Rezepte für Baby Led Weaning sind eine Alternative für alle Babys, die keinen Brei essen. Wir sammeln Fingerfood-Ideen, die das Baby alleine essen kann.

Süße Marzipanplätzchen zur Weihnachtszeit - Schokohimmel

Marzipan darf zu Weihnachten nie und nimmer fehlen. Eigentlich wollte ich Marzipankipferl machen; es sind Marzipanplätzchen geworden. Warum? Lest selbst!

Nervenkekse (nach Hildegard von Bingen) Zutaten für ca. 40 Kekse: 500 g Dinkelmehl, 100g gemahlene Mandeln, 125 g Butter, 100g Rohrzucker, 2 Eier, 15 g Muskat, 15 g Zimt, 5 g gemahlene Nelken, eine Prise Salz Zubereitung: Alle Zutaten verkneten und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Teig ca. 3mm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen. Bei 190°C im vorgeheizten Backofen auf Backpapier ca. 20 Minuten backen. Aufpassen dass sie nicht zu dunkel werden, sonst schmecken sie bitter

Nervenkekse nach Hildegard von Bingen - „Iss sie oft, und alle Bitternis deines Herzens und deiner Gedanken weiten sich, dein Denken wird froh, deine Sinne werden rein, alle sc...

Naschen ohne Reue: hier kommen 8 Low Carb Weihnachtsplätzchen-Rezepte, die so lecker sind, dass man kaum glauben kann, dass sie tatsächlich weniger Kohlenhydrate haben.

8 Low-Carb-Plätzchen für die Weihnachtszeit

Naschen ohne Reue: hier kommen 8 Low Carb Weihnachtsplätzchen-Rezepte, die so lecker sind, dass man kaum glauben kann, dass sie tatsächlich weniger Kohlenhydrate haben. Mehr

Nougathörnchen

Plätzchen: mit Nougat, Marzipan oder Kaffee-Schokolade

Pinterest
Suchen