Erkunde Autismus und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Illustration: Katja Karras

Illustration: Katja Karras

Kleine Unterschiede: Verknüpfungen beider Hirnhälften (orange) sind bei Frauen stärker ausgeprägt, Verknüpfungen innerhalb von Hirnregionen sind bei Männern häufiger (blau)

Kleine Unterschiede: Verknüpfungen beider Hirnhälften (orange) sind bei Frauen stärker ausgeprägt, Verknüpfungen innerhalb von Hirnregionen sind bei Männern häufiger (blau)

Sozialisation ist eine Fremdsprache für mich. Durch Erfahrung habe ich gelernt, soziale Interaktionen zwischen Menschen zu übersetzen, aber nur, wenn ich in der Situation nicht involviert bin. Wie ein Wissenschafter, der Insekten beobachtet. Ist dies nicht der Fall, so werde ich schnell von den Datenflüssen, die ich verarbeiten muss, um zu einer Konklusion zu kommen, überwältigt. Gibt es ein oder zwei unbekannte Gesprächspartner, so wird das ... unmöglich.

Sozialisation ist eine Fremdsprache für mich. Durch Erfahrung habe ich gelernt, soziale Interaktionen zwischen Menschen zu übersetzen, aber nur, wenn ich in der Situation nicht involviert bin. Wie ein Wissenschafter, der Insekten beobachtet. Ist dies nicht der Fall, so werde ich schnell von den Datenflüssen, die ich verarbeiten muss, um zu einer Konklusion zu kommen, überwältigt. Gibt es ein oder zwei unbekannte Gesprächspartner, so wird das ... unmöglich.

"Willkommen in Holland" ist ein Text Emily Perl Kingsley über ihre Erfahrung, einen behinderten Sohn zu haben.

"Willkommen in Holland" ist ein Text Emily Perl Kingsley über ihre Erfahrung, einen behinderten Sohn zu haben.

Spiel- und Spass-Nachmittag

Spiel- und Spass-Nachmittag

Autismus,Spiel

Has ADHD left you overwhelmed and stressed? Listen to Peggy Ramundo, co-author of "You Mean I'm Not Lazy, Stupid or Crazy?!", on strategies for managing stress in ADHD adults: http://www.additudemag.com/RCLP/sub/10144.html.

Has ADHD left you overwhelmed and stressed? Listen to Peggy Ramundo, co-author of "You Mean I'm Not Lazy, Stupid or Crazy?!", on strategies for managing stress in ADHD adults: http://www.additudemag.com/RCLP/sub/10144.html.

Finger spielen, Füße tanzen : Wenn uns die ersten Sonnenstrahlen in der Nase kitzeln und die Krokusse aus dem Boden spitzen, dann sind auch die Kinder kaum noch zu bremsen. Raus gehts für ausgelassene Frischluft-Stunden im Frühling und im Sommer! Anna Thekla Ruhe verbindet ihre Drinnen- und Draußenspiele mit interessanten Ideen zur bewegten Sprachförderung: Lustige Spiel- und Bewegungsreime, Wett- und Kreisspiele, Malspiele im Sand und mit Pflastermalkreiden sowie Fantasie fördernd...

Finger spielen, Füße tanzen : Wenn uns die ersten Sonnenstrahlen in der Nase kitzeln und die Krokusse aus dem Boden spitzen, dann sind auch die Kinder kaum noch zu bremsen. Raus gehts für ausgelassene Frischluft-Stunden im Frühling und im Sommer! Anna Thekla Ruhe verbindet ihre Drinnen- und Draußenspiele mit interessanten Ideen zur bewegten Sprachförderung: Lustige Spiel- und Bewegungsreime, Wett- und Kreisspiele, Malspiele im Sand und mit Pflastermalkreiden sowie Fantasie fördernd...

Pinterest
Suchen