Sieh dir diese und weitere Ideen an!

2
Gefühle wahrnehmen und annehmen: In stressigen Situationen passiert es, dass wir die Gefühle unserer Kinder negieren, ohne es zu merken. Indem wir ihre Empfindungen kleinreden, sie ablenken oder im Grunde sagen: Du fühlst falsch! Kinder begleiten / Erziehung / Unerzogen / Bindungsorientiert in Beziehung leben

„Mama, siehst du mich?' – Wie wir die Gefühle unserer Kinder unbewusst verleugnen und der einfache Weg, damit aufzuhören

Gefühle wahrnehmen und annehmen: In stressigen Situationen passiert es, dass wir die Gefühle unserer Kinder negieren, ohne es zu merken. Indem wir ihre Empfindungen kleinreden, sie ablenken oder im Grunde sagen: Du fühlst falsch! Kinder begleiten / Erziehung / Unerzogen / Bindungsorientiert in Beziehung leben

Wir alle haben sie: Glaubenssätze, die bestimmen, wie wir uns und die Welt wahrnehmen. Es gibt zahlreiche davon, aber eines haben sie gemeinsam: Sie schränken uns und unser Leben ein. Hier habe ich eine Liste der häufigsten Glaubenssätze aufgelistet. Welcher ist dein Favorit ;-)

Einschränkende Glaubenssätze - Die Top 10 der Glaubenssätze, die dich und die Art, wie du die Welt wahrnimmst, einschränken - Liste zum Ausdrucken

Einschränkende Glaubenssätze setzen dir Grenzen und führen dazu, dass du schlechter über dich und die Welt denkst, als es dir gut tut. Hier die Hitliste!

Lernstübchen: rechts und links                                                                                                                                                                                 Mehr

rechts und links

hier erstmal 3 differenzierte Arbeitsblätter zum Thema Schrift: Grundschrift Will Software Bilder: Joa hier die Ansicht ...

Jellyfish in a bottle - Qualle in der Flasche

Coole Idee um ihre Kleinen zu beeindrucken. Qualle in der Flasche, simpel wie genial!!!

"Ach was, hat doch gar nicht weh getan" - Warum wir kindlichen Schmerz und ihre Gefühle wahrnehmen und begleiten sollten, anstatt sie zu übergehen oder Kinder abzulenken.

Kinder trösten: „Hast du dir weh getan?' – Übers Wahrnehmen und Verbalisieren von Schmerz

"Ach was, hat doch gar nicht weh getan" - Warum wir kindlichen Schmerz und ihre Gefühle wahrnehmen und begleiten sollten, anstatt sie zu übergehen oder Kinder abzulenken.

Der Moment.. Wenn deine Katze in dein Zimmer kommt, auf etwas starrt das du nicht wahrnehmen kannst und danach voller Panik wieder aus deinem Zimmer rennt.

Der Moment.. Wenn deine Katze in dein Zimmer kommt, auf etwas starrt das du nicht wahrnehmen kannst und danach voller Panik wieder aus deinem Zimmer rennt. Mehr

Körpersprache übersetzt.. Teil II

In diesem Post (Teil II) widmen wir uns der Analyse von Körpersprache. Natürlich sind das alles nur Richtlinien, aber sie helfen die wahren Absichten des Gegenü..

Pinterest
Suchen