Erkunde Blut, Schmerzen und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Der effektivste Weg der Verwendung des iWand und iWand Plus ist es, direkt auf den Bereichen anzuwenden, an denen Schmerzen auftreten. Diese Schmerzzentren werden in der chinesischen Medizin Ashi-Punkte genannt. Dadurch verbessert sich die Mikro-Blut-Zirkulation, werden Entzündungen verringert und die Schmerzen gelindert. Alternativ können Sie den iWand Plus zu den entsprechenden Akupunkturpunkten auf den Meridianen zur Schmerzlinderung oder Gesundheitserhaltung führen.

Der effektivste Weg der Verwendung des iWand und iWand Plus ist es, direkt auf den Bereichen anzuwenden, an denen Schmerzen auftreten. Diese Schmerzzentren werden in der chinesischen Medizin Ashi-Punkte genannt. Dadurch verbessert sich die Mikro-Blut-Zirkulation, werden Entzündungen verringert und die Schmerzen gelindert. Alternativ können Sie den iWand Plus zu den entsprechenden Akupunkturpunkten auf den Meridianen zur Schmerzlinderung oder Gesundheitserhaltung führen.

Der iWand wirkt hervorragend zur Linderung, oder Beseitigung von Schmerzen, zur Vorsorge und generellen Stärkung des Organismus, sowie zur Behebung von diversen Gesundheitsproblemen wie Durchblutungsstörungen, Taubheitsgefühle in Händen und Füßen, Verspannungen, Müdigkeit, Unfallschmerzen und vielem anderen mehr ist möglich. Der iWand entwickelt sich zum täglichen Begleiter, wenn man ihn kennt. .

Der iWand wirkt hervorragend zur Linderung, oder Beseitigung von Schmerzen, zur Vorsorge und generellen Stärkung des Organismus, sowie zur Behebung von diversen Gesundheitsproblemen wie Durchblutungsstörungen, Taubheitsgefühle in Händen und Füßen, Verspannungen, Müdigkeit, Unfallschmerzen und vielem anderen mehr ist möglich. Der iWand entwickelt sich zum täglichen Begleiter, wenn man ihn kennt. .

Der iWand wurde von einem Hong Kong Chinesen entwickelt und basiert hauptsächlich auf der traditionellen chinesischen Medizin. Durch eine Angleichung der Protonen im Atomkern, kann eine deutliche Beschleunigung des Energietransfers (Chi) im gesamten Organismus erreicht werden. Es ist wirklich erstaunlich wie schnell Schmerzen leichter werden oder ganz verschwinden.

Der iWand wurde von einem Hong Kong Chinesen entwickelt und basiert hauptsächlich auf der traditionellen chinesischen Medizin. Durch eine Angleichung der Protonen im Atomkern, kann eine deutliche Beschleunigung des Energietransfers (Chi) im gesamten Organismus erreicht werden. Es ist wirklich erstaunlich wie schnell Schmerzen leichter werden oder ganz verschwinden.

iWand 2 bis 31.07.2016 im Sonderangebot

iWand 2 bis 31.07.2016 im Sonderangebot

iWand Eigenschaften

iWand Eigenschaften

Wasser- Strukturierung perfekt und einfach

Wasser- Strukturierung perfekt und einfach

Pinterest
Suchen