Pinterest

Erkunde Privat, Werner und noch mehr!

Strahlend blauer Himmel, 29° C. Entspannen am Pool.  :-) (at @PlazaSonRigo) https://t.co/7KbGD1GUf6

Strahlend blauer Himmel, 29° C. Entspannen am Pool. :-) (at @PlazaSonRigo) https://t.co/7KbGD1GUf6

Zwei Wertschätzungstweets heute auf Twitter

Zwei Wertschätzungstweets heute auf Twitter

ROCK Am Wald – Das Festival – Highlight in der Region Nordbaden. 11. und 12. August, am Hardtwald in Eggenstein bei Karlsruhe. Als alter Rock-Fan, unterstütze ich diese Veranstaltung seit vielen Jahren und werde natürlich an den zwei Tagen auf dem Festgelände sein und mitrocken

ROCK Am Wald – Das Festival – Highlight in der Region Nordbaden. 11. und 12. August, am Hardtwald in Eggenstein bei Karlsruhe. Als alter Rock-Fan, unterstütze ich diese Veranstaltung seit vielen Jahren und werde natürlich an den zwei Tagen auf dem Festgelände sein und mitrocken

Am 7. und 8. August 2015 in Eggenstein bei Karlsruhe: ROCK Am Wald​ 2015 – Die geballte Ladung Kult aus der Region. Muss man dabei sein. :-)

Am und August 2015 in Eggenstein bei Karlsruhe: ROCK Am Wald​ 2015 – Die geballte Ladung Kult aus der Region. Muss man dabei sein. :-)

Helfen macht Freude! :-) Ein Kofferraum mit Kleidern, Wäsche und Decken, für den Tagestreff „TÜR“ für Obdachlose in Karlsruhe

Seit Ende habe ich eine besondere Verbindung zum Tagestreff "TÜR" für Wohnungslose, der Diakonie in Karlsruhe.

Sehr oft sehe ich diese respektlose Rücksichtslosigkeit: Zugeparkte Behindertenparkplätze. So auch heute Vormittag wieder

Sehr oft sehe ich diese respektlose Rücksichtslosigkeit: Zugeparkte Behindertenparkplätze. So auch heute Vormittag wieder

Unternehmensnachfolge bei malerdeck. Interview mit Werner Deck und Silke Busch. Von Ursula Widmann-Rapp

Unternehmensnachfolge bei malerdeck. Interview mit Werner Deck und Silke Busch. Von Ursula Widmann-Rapp

Fehlerbekenntnisse. Das spannende Buch von „imulse“: 91 Unternehmer reden Klartext, darunter auch Werner Deck. Es ist mir eine Ehre, zwischen so vielen herausragenden Unternehmern, über meinen größten Fehler zu berichten.

Fehlerbekenntnisse. Das spannende Buch von „imulse“: 91 Unternehmer reden Klartext, darunter auch Werner Deck. Es ist mir eine Ehre, zwischen so vielen herausragenden Unternehmern, über meinen größten Fehler zu berichten.

Meine Kolumne “Deck weiß” im  branchenführenden  Malerblatt: “20 Jahre Garantie? Ich bin doch nicht blöd!

Meine Kolumne “Deck weiß” im branchenführenden Malerblatt: Jahre Garantie? Ich bin doch nicht blöd!

“Einmalige Chance!” Interview im branchenführenden “Malerblatt”, mit Silke Busch und Werner Deck zur Betriebsübergabe malerdeck

Die branchenführende Fachzeitschrift "Malerblatt" interviewte Silke Busch und mich zur Betriebsübergabe und Nachfolgeregelung bei ...

Das ist der aktuelle Schneestand bei malerdeck

Das ist der aktuelle Schneestand bei malerdeck - malerdeck

simplify-Tipp: Beziehungsprobleme bekämpfen: Die 4 apokalyptischen Reiter in Ihrer Beziehung und wie Sie sie vertreiben

Ein einzelner Streit ist nicht schlimm. Eine gute Ehe kann Abstoßung und Anziehung, die emotionalen Pole jedes Paares, zusammenhalten.

Ab Morgen ein paar Tage ausspannen in der Sonne

Morgen fliegen wir zum Ausspannen ein paar Tage in den Süden, die Sonne genießen!

Die Bundesnetzagentur kapituliert vor Spam-Anrufern. Die kriminellen Telefon-Spammer können vollkommen ungehindert ihr Unwesen treiben. :-(

Die Bundesnetzagentur kapituliert vor Spam-Anrufern. Die kriminellen Telefon-Spammer können vollkommen ungehindert ihr Unwesen treiben. :-(

Nervig! Goggle+-Profil stellt sich als Fake heraus. Hangout-Spam über angebliche Schenkung von € 5.840.000. Wieder nur der übliche uralte und kriminelle Trick, einem Dummen Geld aus der Tasche zu ziehen. :-( Profil blockiert  und an Google+ gemeldet.

Nervig! Goggle+-Profil stellt sich als Fake heraus. Hangout-Spam über angebliche Schenkung von €

Zwei Stunden lang verspielte Elefanten beobachtet. Sehr anrührend. Unsere Namibia-Reise. Die Tierwelt rund um das Wasserloch vom Erindi Private Game Reserve, Teil drei

Sehr faszinierend war es für mich, die sich behäbig bewegenden Elefanten zu beobachten.