Erkunde Rezepte, Vegane Rezepte und noch mehr!

LaVeganée: Polentaschnitten

Oh mein Gott!!! Warum hat niemand erwähnt das Polenta so geil schmeckt?! Letzte Woche habe ich spontan Maisgries gekauft und mich gestern ...

vegane Kindergartenwaffeln

Vegane Waffeln backen ist nicht immer einfach. Mit diesem Rezept wird es aber kinderleicht. Und natürlich schmecken die Waffel auch. In der Kita ein Hi

Möhrenkuchen vegan und glutenfrei 2

Dieser saftige Möhrenkuchen wird komplett ohne Mehl gebacken und ist daher auch für die glutenfreie Küche geeignet. Die auch als Rüblitorte bezeichnete Leckerei erfreut sich besonders zu Ostern gro…

1, 2, 3, Gaufres zum Frühstück (Waffeln) backen brot fruehstueck kekse-platzchen rezepte nachspeisen snacks-und-kleine-gerichte vesper Französisch Kochen by Aurélie Bastian

Gaufres zum Frühstück (Waffeln) backen brot fruehstueck kekse-platzchen rezepte nachspeisen snacks-und-kleine-gerichte vesper Französisch Kochen by Aurélie Bastian

*keks und karotte - das veggizine: [rezept] Vollkorn Vaniljbullar

*keks und karotte - das veggizine: [rezept] Vollkorn Vaniljbullar

Dattelpudding  | Küchenfunkeln

Dattelpudding Ich kann euch gar nicht sagen wie SEHR ich Dattelpudding liebe! ♡ Seit ich den, an meinem 31 Geburtstag, im Jaspers (leider ziemlich unvegan) gegessen habe, bin ich Fan. Genaugenommen...

Backen für Fortgeschrittene: Überraschungskuchen mit süßer Füllung; versteckter Osterhase, bunte Ostereier, Schokolade, Fondant, Guss, perfekte für den Osterbrunch, surprise cake, easter idea, filled, rabbit, chocolate

Überraschungskuchen backen - Tipps und Rezepte

In den USA sind Überraschungskuchen längst Kult. Sie beeindrucken durch ein originelles Innenleben. Die besten Backtipps und Rezepte!

Fruchtig, saftig, fluffig und gelingsicher - was will man mehr? Dieser Zitronenkuchen ist einfach toll!

Saftiger Zitronenkuchen

Fruchtig, saftig, fluffig und gelingsicher - was will man mehr? Dieser Zitronenkuchen ist einfach toll! Der Zitronenblechkuchen ist schnell gemacht und kommt immer gut an

Du brauchst:Würstchen und Fertigpizzateig. Als erstes wird der Teig aufgerollt..Danach wird er in 12 Bänder geschnitten, die ca. 1 cm breit sind, wie auf dem Foto. Jetzt werden die Würstchen "mumifiziert" Dazu die Teigbänder einfach um die Würstchen wickeln. Ich habe die Würstchen vorher auf der Rückseite vorsichtshalber längst aufgeschlitzt, damit sie beim Backen nicht platzen.  Beim Wickeln das Gesicht der Mumie frei lassen.

Du brauchst:Würstchen und Fertigpizzateig. Als erstes wird der Teig aufgerollt..Danach wird er in 12 Bänder geschnitten, die ca. 1 cm breit sind, wie auf dem Foto. Jetzt werden die Würstchen "mumifiziert" Dazu die Teigbänder einfach um die Würstchen wicke

Pinterest
Suchen