People also love these ideas
Mystische Erfahrung ist das Erwachen aus dem Schlaf. Sie lässt uns die Welt sehen, wie Gott sie sieht. Das zuzulassen ist die Herausforderung.  Jan Frerichs/Barfuss+Wild - Franziskanische Lebensschule: http://www.barfuss-und-wild.de  6. Sonntag im Jahreskreis B „Er berührte ihn“ (Mk 1,41)

Mystische Erfahrung ist das Erwachen aus dem Schlaf. Sie lässt uns die Welt sehen, wie Gott sie sieht. Das zuzulassen ist die Herausforderung. Jan Frerichs/Barfuss+Wild - Franziskanische Lebensschule: http://www.barfuss-und-wild.de 6. Sonntag im Jahreskreis B „Er berührte ihn“ (Mk 1,41)

Wir leben in einer säkularisierten Welt. Keine religiöse Instanz hat mehr die Kontrolle über Gedanken und Leben der Menschen. Wenn Jesus über seine Jünger sagt “Sie sind nicht von der Welt”, was heißt das? Ist das die Aufforderung, eine Art elitären heiligen Rest zu bilden und sich – am besten noch Nase rümpfend – von der Welt abzuwenden? Manche Christen erwecken genau diesen Eindruck, leider … http://www.barfuss-und-wild.de/zwischen-den-welten/

Wir leben in einer säkularisierten Welt. Keine religiöse Instanz hat mehr die Kontrolle über Gedanken und Leben der Menschen. Wenn Jesus über seine Jünger sagt “Sie sind nicht von der Welt”, was heißt das? Ist das die Aufforderung, eine Art elitären heiligen Rest zu bilden und sich – am besten noch Nase rümpfend – von der Welt abzuwenden? Manche Christen erwecken genau diesen Eindruck, leider … http://www.barfuss-und-wild.de/zwischen-den-welten/

Wir können Menschen auf den Mond bringen, aber wir schaffen es nicht, dass für alle genug zu essen da ist. Einer von neun Menschen auf der Welt leidet Hunger. Was ist denn nun mit der „Heilsbotschaft“ für die Armen und mit der Gerechtigkeit, die die Bibel verkündet? Alles nur fromme Wünsche und Utopie?

Wir können Menschen auf den Mond bringen, aber wir schaffen es nicht, dass für alle genug zu essen da ist. Einer von neun Menschen auf der Welt leidet Hunger. Was ist denn nun mit der „Heilsbotschaft“ für die Armen und mit der Gerechtigkeit, die die Bibel verkündet? Alles nur fromme Wünsche und Utopie?

Wanderlust :: Gypsy Soul :: Wild Heart :: Free Spirit :: Wander Barefoot :: Seek Adventure :: Boho Style :: Chase the Sun :: Travel the World :: Free your Wild :: See more Untamed Travel Photography + Inspiration @untamedorganica

Wanderlust :: Gypsy Soul :: Wild Heart :: Free Spirit :: Wander Barefoot :: Seek Adventure :: Boho Style :: Chase the Sun :: Travel the World :: Free your Wild :: See more Untamed Travel Photography + Inspiration

Draußen hat es geschneit. Der Schnee dämpft den Lärm, der sonst die Welt erfüllt. Alles schläft. Alles ist wie in sich gekehrt. Kontemplatives Gebet ist nichts anderes, als dieses Sich-in-sich-kehren. Eine Praxis des Loslassens ganz im Sinne der „inneren Armut“, von der Meister Eckhart spricht …

Draußen hat es geschneit. Der Schnee dämpft den Lärm, der sonst die Welt erfüllt. Alles schläft. Alles ist wie in sich gekehrt. Kontemplatives Gebet ist nichts anderes, als dieses Sich-in-sich-kehren. Eine Praxis des Loslassens ganz im Sinne der „inneren Armut“, von der Meister Eckhart spricht …

Das ist der drittgrößte Staudamm der Welt. Zumindest ein Teil davon. Belo Monte in Brasilien. Ich konnte heute dieses Bild machen: Es ist ein Symbol des Fortschritts und ein Ausdruck dessen, was Menschen leisten können. Aber es ist auch ein Symbol der Gewalt.

Das ist der drittgrößte Staudamm der Welt. Zumindest ein Teil davon. Belo Monte in Brasilien. Ich konnte heute dieses Bild machen: Es ist ein Symbol des Fortschritts und ein Ausdruck dessen, was Menschen leisten können. Aber es ist auch ein Symbol der Gewalt.

Goal weight dress for this summer to wear in Italy :) Sunset at the beach

'Freedom Child' ~ Kate Moss by Corrine Day for Vogue UK, February 2002

Die römischen Kaiser ließen sich als Götter verehren, aber die Epiphanie, die Erscheinung, des wahren Gottes findet in ärmlichsten Verhältnissen statt, in einer Krippe in einem Stall fernab von allen Machtzentren der Welt …

Die römischen Kaiser ließen sich als Götter verehren, aber die Epiphanie, die Erscheinung, des wahren Gottes findet in ärmlichsten Verhältnissen statt, in einer Krippe in einem Stall fernab von allen Machtzentren der Welt …

Fashion All Over The World

daises-stars: daises-stars vogue-at-heart: Constanza Saravia in “Wild Life” for Styleby Magazine, June 2014 Photographed by Andreas Ohlund .

Shakira Keeps It Colorful at the World Cup-photo

Shakira Wears Neon Tribal Uniform At World Cup (PHOTOS)

Shakira sings Waka Waka During the World Cup Closing Ceremonies - Pictures - Zimbio

Mir gefällt der Gedanke, dass Jesus uns einlädt, nicht an der Macht der Welt, sondern an der Ohnmacht der Welt teilzunehmen. Dieser Gedanke beginnt in der Krippe und endet am Kreuz …

Mir gefällt der Gedanke, dass Jesus uns einlädt, nicht an der Macht der Welt, sondern an der Ohnmacht der Welt teilzunehmen. Dieser Gedanke beginnt in der Krippe und endet am Kreuz …
Pinterest
Search