Erkunde Wecker, Bereit und noch mehr!

Wider die kalte Vernunft  »Ein Geschenk für all jene, die bereit sind, querzudenken und sich für eine Welt des Miteinander zu engagieren.« Konstantin Wecker

Wider die kalte Vernunft »Ein Geschenk für all jene, die bereit sind, querzudenken und sich für eine Welt des Miteinander zu engagieren.« Konstantin Wecker

Es ist gut, Kindern eine Erklärung für unser Verhalten zu geben, doch manchmal haben wir einfach keine. Also ist es vollkommen in Ordnung, auch instinktive oder intuitive Entscheidungen zu treffen. Jesper Juul • familylab.de

Es ist gut, Kindern eine Erklärung für unser Verhalten zu geben, doch manchmal haben wir einfach keine. Also ist es vollkommen in Ordnung, auch instinktive oder intuitive Entscheidungen zu treffen. Jesper Juul • familylab.de

Ein solidarischer Essay aus der Perspektive eines Mannes von Jesper Juul Frau & Mutter  »Seit vielen Jahren werde ich gebeten, ein Buch über Mütter zu schreiben. Das habe ich immer abgelehnt, einfach aufgrund der Tatsache, dass ich weder eine Frau noch eine Mutter bin und mein Wissen daher bestenfalls aus zweiter Hand stammt

Ein solidarischer Essay aus der Perspektive eines Mannes von Jesper Juul Frau & Mutter »Seit vielen Jahren werde ich gebeten, ein Buch über Mütter zu schreiben. Das habe ich immer abgelehnt, einfach aufgrund der Tatsache, dass ich weder eine Frau noch eine Mutter bin und mein Wissen daher bestenfalls aus zweiter Hand stammt

„Als ich 5 Jahre alt war, hat mir meine Mutter immer gesagt, dass das Glück das Wichtigste im Leben sei. Als ich in der Schule war, wurde ich gefragt, was ich sein will, wenn ich groß bin. Ich schrieb „glücklich“. Sie meinten, ich hätte den Arbeitsauftrag nicht verstanden. Ich sagte ihnen, sie hätten das Leben nicht verstanden.“  John Lennon • bimw.de

„Als ich 5 Jahre alt war, hat mir meine Mutter immer gesagt, dass das Glück das Wichtigste im Leben sei. Als ich in der Schule war, wurde ich gefragt, was ich sein will, wenn ich groß bin. Ich schrieb „glücklich“. Sie meinten, ich hätte den Arbeitsauftrag nicht verstanden. Ich sagte ihnen, sie hätten das Leben nicht verstanden.“ John Lennon • bimw.de

Frisch aus dem Druck:  »Genießt euch und eure Kinder!« – Gelassen und lebensmutig den Selbstwert der Kinder stärken – familylab-Schriftenreihe_08 von den Autorinnen Astrid Egger (familylab-Trainerin) und Elisabeth Kußtatscher.

Frisch aus dem Druck: »Genießt euch und eure Kinder!« – Gelassen und lebensmutig den Selbstwert der Kinder stärken – familylab-Schriftenreihe_08 von den Autorinnen Astrid Egger (familylab-Trainerin) und Elisabeth Kußtatscher.

Was wir Eltern tun und sagen, hat Gewicht.  Es führt oft nicht unmittelbar zu den gewünschten Ergebnissen.  Aber es macht immer Eindruck auf unsere Kinder. Jesper Juul • familylab.de

Was wir Eltern tun und sagen, hat Gewicht. Es führt oft nicht unmittelbar zu den gewünschten Ergebnissen. Aber es macht immer Eindruck auf unsere Kinder. Jesper Juul • familylab.de

Bei der Frage, wofür Kinder und Jugendliche selbst verantwortlich sein können, spielt die Befindlichkeit der Eltern immer eine Rolle:  Geht es wirklich nur um das Wohl des Kindes? Oder geht es um mich? Jesper Juul • familylab.de

Bei der Frage, wofür Kinder und Jugendliche selbst verantwortlich sein können, spielt die Befindlichkeit der Eltern immer eine Rolle: Geht es wirklich nur um das Wohl des Kindes? Oder geht es um mich? Jesper Juul • familylab.de

Vortrag von Mathias Voelchert am Familientag in Ulm  am Samstag, 24.10.2105 ab 14:00  Thema »Von der Erziehung zur Beziehung« mit anschließenden Workshops  mehr dazu im Flyer Für Kinderbetreuung & Anmeldung hier:  http://www.fbs.ulm.de/index.php?id=100

Vortrag von Mathias Voelchert am Familientag in Ulm am Samstag, 24.10.2105 ab 14:00 Thema »Von der Erziehung zur Beziehung« mit anschließenden Workshops mehr dazu im Flyer Für Kinderbetreuung & Anmeldung hier: http://www.fbs.ulm.de/index.php?id=100

familylab-Kita-Weiterbildung Die »familylab-Kita-Weiterbildung« ist eine Weiterbildung für Fachkräfte in Kitas, die die Teilnehmenden qualifiziert, ihre eigene pädagogische Praxis auf der Grundlage der Erfahrungen und der Arbeit von Jesper Juul zu reflektieren und zu verändern.  Das Ziel der »familylab-Kita-Weiterbildung« ist eine gleichwürdige Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern (in Kitas und Einrichtungen) die den Kindern, den Erzieherinnen und Eltern gut tut.

familylab-Kita-Weiterbildung Die »familylab-Kita-Weiterbildung« ist eine Weiterbildung für Fachkräfte in Kitas, die die Teilnehmenden qualifiziert, ihre eigene pädagogische Praxis auf der Grundlage der Erfahrungen und der Arbeit von Jesper Juul zu reflektieren und zu verändern. Das Ziel der »familylab-Kita-Weiterbildung« ist eine gleichwürdige Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern (in Kitas und Einrichtungen) die den Kindern, den Erzieherinnen und Eltern gut tut.

Ein Signal, die eigenen Meinungen und Überzeugungen zu überdenken, sind gleichbleibende Konflikte, die sich ständig wiederholen und sowohl Kinder als auch Erwachsene immer frustrierter werden lassen. Jesper Juul • familylab.de

Ein Signal, die eigenen Meinungen und Überzeugungen zu überdenken, sind gleichbleibende Konflikte, die sich ständig wiederholen und sowohl Kinder als auch Erwachsene immer frustrierter werden lassen. Jesper Juul • familylab.de

Pinterest
Suchen