Explore Sanft and more!

Coralie Goumarre macht Weine, die die Hitze der südlichen Rhone auffangen, gleichzeitig aber Eleganz und Frische zeigen. Der 2012er Paroles de Femme ist da keine Ausnahme. Das Cuvee von Grenache, Mourvedre, Cinsault und Carignan duftet nach reifen Brombeeren, Kirschen und Kräutern. Am Gaumen zeigt sich der Wein sanft und reichhaltig mit einer frischen, lebendigen Säure. 88/100 Punkte KB 88/100 Punkte Wine Advocate

Coralie Goumarre macht Weine, die die Hitze der südlichen Rhone auffangen, gleichzeitig aber Eleganz und Frische zeigen. Der 2012er Paroles de Femme ist da keine Ausnahme. Das Cuvee von Grenache, Mourvedre, Cinsault und Carignan duftet nach reifen Brombeeren, Kirschen und Kräutern. Am Gaumen zeigt sich der Wein sanft und reichhaltig mit einer frischen, lebendigen Säure. 88/100 Punkte KB 88/100 Punkte Wine Advocate

Der 2013er Riesling "Trocken" ist schlank und klar, mit einer feinen Aromatik von Limonen, Zitronen und etwas Pfirsich und einer frischen lebendigen Säure. Mit 11,5% Alkohol ist er auch recht leicht gehalten. 88/100 Punkte KB

Der 2013er Riesling "Trocken" ist schlank und klar, mit einer feinen Aromatik von Limonen, Zitronen und etwas Pfirsich und einer frischen lebendigen Säure. Mit 11,5% Alkohol ist er auch recht leicht gehalten. 88/100 Punkte KB

Der Pinot Noir ist ein fruchtbetonter, saftiger Rotwein mit gut integrierten Vanille- und Rauchnoten. Am Gaumen zeigt er intensive Kirscharomen mit feinen, granularen Tanninen. Als ich den Wein auf der Terrasse im Weingut probierte, merkte ich, dass er hier in seinem Element ist. Alle, die noch einen Rotwein für laue Sommerabende brauchen, sind hiermit bestens versorgt. 89/100 Punkte Konstantin Baum

Der Pinot Noir ist ein fruchtbetonter, saftiger Rotwein mit gut integrierten Vanille- und Rauchnoten. Am Gaumen zeigt er intensive Kirscharomen mit feinen, granularen Tanninen. Als ich den Wein auf der Terrasse im Weingut probierte, merkte ich, dass er hier in seinem Element ist. Alle, die noch einen Rotwein für laue Sommerabende brauchen, sind hiermit bestens versorgt. 89/100 Punkte Konstantin Baum

Der Gigondas ist konzentriert, mit Pflaumen- und  Schokoladenaromen und Noten von zermahlenem Stein und getrockneten Kräutern. Im Mund fleischig und rund ist es ein Wein, der perfekt zu geschmortem Fleisch passt! 93/100 Punkte Konstantin Baum, 88-91/100 Punkte Wine Advocate

Der Gigondas ist konzentriert, mit Pflaumen- und Schokoladenaromen und Noten von zermahlenem Stein und getrockneten Kräutern. Im Mund fleischig und rund ist es ein Wein, der perfekt zu geschmortem Fleisch passt! 93/100 Punkte Konstantin Baum, 88-91/100 Punkte Wine Advocate

Der Wein hat eine hellrote, an Zwiebelschale erinnernde Farbe. In der Nase kommen vor allem Kirsch- und Erdbeeraromen durch, kombiniert mit dezenten Kräuternoten. Am Gaumen besitzt er mehr Substanz als die meisten Rosés und ist frisch und lebendig im Abgang. 91/100 Punkte Konstantin Baum, 91/100 Punkte Wine Enthusiast (für den 2013er)

Der Wein hat eine hellrote, an Zwiebelschale erinnernde Farbe. In der Nase kommen vor allem Kirsch- und Erdbeeraromen durch, kombiniert mit dezenten Kräuternoten. Am Gaumen besitzt er mehr Substanz als die meisten Rosés und ist frisch und lebendig im Abgang. 91/100 Punkte Konstantin Baum, 91/100 Punkte Wine Enthusiast (für den 2013er)

Der Wein duftet nach reifen Brombeeren, Rosinen und Rauch, bewahrt aber dennoch seine klassische Frische. Die Tannine sind fein und dicht und die frische Säure belebt den Abgang.

Der Wein duftet nach reifen Brombeeren, Rosinen und Rauch, bewahrt aber dennoch seine klassische Frische. Die Tannine sind fein und dicht und die frische Säure belebt den Abgang.

Barbera ist eine großartige Rebsorte, und wenn sie richtig behandelt wird, dann bringt sie ganz tolle Weine hervor. Bei Carlin de Paolo wird auf niedrige Erträge geachtet, und der Wein wird für über ein Jahr in kleinen Holzfässern ausgebaut, um ihm noch Struktur und Reifefähigkeit zu geben. Das Resultat duftet nach reifen Kirschen, Brombeeren und Feigen und ist sehr geschmeidig mit einer feinen Säure.  90/100 Punkte KB

Barbera ist eine großartige Rebsorte, und wenn sie richtig behandelt wird, dann bringt sie ganz tolle Weine hervor. Bei Carlin de Paolo wird auf niedrige Erträge geachtet, und der Wein wird für über ein Jahr in kleinen Holzfässern ausgebaut, um ihm noch Struktur und Reifefähigkeit zu geben. Das Resultat duftet nach reifen Kirschen, Brombeeren und Feigen und ist sehr geschmeidig mit einer feinen Säure. 90/100 Punkte KB

Jacquere ist eine weiße Rebsorte, die fast ausschließlich im Savoie zu finden ist und klare Weine mit viel Frische hervorbringt. Der Jacquere vom Cellier Brondien zeigt sich enorm filigran in der Nase mit Aromen von reifem Apfel, Zitronentarte und Kalk. Am Gaumen ist er schmelzig mit einer frischen, gut eingebundenen Säure. 90/100 Punkte Konstantin Baum

Jacquere ist eine weiße Rebsorte, die fast ausschließlich im Savoie zu finden ist und klare Weine mit viel Frische hervorbringt. Der Jacquere vom Cellier Brondien zeigt sich enorm filigran in der Nase mit Aromen von reifem Apfel, Zitronentarte und Kalk. Am Gaumen ist er schmelzig mit einer frischen, gut eingebundenen Säure. 90/100 Punkte Konstantin Baum

Der Rùbeo ist ein Wein der enorme Dichte mit einer großen Komplexität kombiniert. Die Cuvée aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Corvina, Rondinella und Molinara bietet eine perfekte Kombination von Rosinen- und Dörrpflaumenaromen und Zedernholz- und Tabaknoten. Hinzu kommt ein reichhaltiges Mundgefühl, das aber nicht fett wirkt, und ein sehr langes Finish.  95/100 Punkte KB

Der Rùbeo ist ein Wein der enorme Dichte mit einer großen Komplexität kombiniert. Die Cuvée aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Corvina, Rondinella und Molinara bietet eine perfekte Kombination von Rosinen- und Dörrpflaumenaromen und Zedernholz- und Tabaknoten. Hinzu kommt ein reichhaltiges Mundgefühl, das aber nicht fett wirkt, und ein sehr langes Finish. 95/100 Punkte KB

Kräftiger, sehr feinporiger rosaroter Schaum. Der Wein hat eine dunkelrote Farbe und duftet nach reifen Heidelbeeren, Schwarzkirschen und süßem Rauch. Am Gaumen ist er enorm fruchtig und lebendig, aber trocken mit großer Frische und einem langen Abgang.

Kräftiger, sehr feinporiger rosaroter Schaum. Der Wein hat eine dunkelrote Farbe und duftet nach reifen Heidelbeeren, Schwarzkirschen und süßem Rauch. Am Gaumen ist er enorm fruchtig und lebendig, aber trocken mit großer Frische und einem langen Abgang.

Pinterest
Search