Erkunde Morgen, Comicheft und noch mehr!

Landkreis Görlitz: INSIDERTREFF 2015 – Hier finden Betriebe die Talente von morgen

Landkreis Görlitz: INSIDERTREFF 2015 – Hier finden Betriebe die Talente von morgen

Den Auftakt bildet am 26. November die VerTeDance Company aus Prag mit SIMULANTE BANDE. Das Stück setzt genau dort an, wo Inklusion beginnen sollte. Ausgehend von der stereotypen Abgrenzung zwischen „Wir“ und „Ihr“ kreieren die Tänzer, unabhängig ob mit oder ohne Handicap, einen fragilen Raum, ein Mikrokosmos menschlicher Beziehungen.

Den Auftakt bildet am 26. November die VerTeDance Company aus Prag mit SIMULANTE BANDE. Das Stück setzt genau dort an, wo Inklusion beginnen sollte. Ausgehend von der stereotypen Abgrenzung zwischen „Wir“ und „Ihr“ kreieren die Tänzer, unabhängig ob mit oder ohne Handicap, einen fragilen Raum, ein Mikrokosmos menschlicher Beziehungen.

#Cyber-#Mobbing, #Crystalkonsum und Jugendkriminalität? #Landespräventionstag in der sächsischen Landeshauptstadt für zwei Tage zu Gast

#Cyber-#Mobbing, #Crystalkonsum und Jugendkriminalität? #Landespräventionstag in der sächsischen Landeshauptstadt für zwei Tage zu Gast

Am Freitag, dem 10. Juli 2015, um 19.30 Uhr, startet im Hof des Museums Bautzen die neue Reihe „Literatur und Musik im Museum“. Unter dem Titel „Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen“ – Ein Abend mit Hermann Hesse und Musik, präsentiert das Trio „Text contra Musik“ an diesem Abend auf sehr vergnügliche Weise einen weniger bekannten Ausschnitt des Werkes von Hermann Hesse.

Am Freitag, dem 10. Juli 2015, um 19.30 Uhr, startet im Hof des Museums Bautzen die neue Reihe „Literatur und Musik im Museum“. Unter dem Titel „Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen“ – Ein Abend mit Hermann Hesse und Musik, präsentiert das Trio „Text contra Musik“ an diesem Abend auf sehr vergnügliche Weise einen weniger bekannten Ausschnitt des Werkes von Hermann Hesse.

Bürgermeister Dr. Ralf Lunau begrüßte heute, 9. Januar 2015, offiziell die neue #Intendantin der #Dresdner #Philharmonie, Frauke Roth.

Bürgermeister Dr. Ralf Lunau begrüßte heute, 9. Januar 2015, offiziell die neue #Intendantin der #Dresdner #Philharmonie, Frauke Roth.

Zum ersten Konzert der Reihe „Schumann Plus“ im Jahr 2015 erwartet das #Robert-Schumann-Haus gleich drei hochkarätige Gäste: Peter Bruns, Ib #Hausmann und Frank #Gutschmidt. Sie spielen Werke von Johannes #Brahms, Frédéric #Chopin, Richard #Strauss, Nadia #Boulanger, Robert #Schumann und Alexander von #Zemlinsky. Eintrittskarten für die Veranstaltung am Sonntag, den 18. Januar 2015 um 17 Uhr sind an der Museumskasse erhältlich und können vorbestellt werden.

Zum ersten Konzert der Reihe „Schumann Plus“ im Jahr 2015 erwartet das #Robert-Schumann-Haus gleich drei hochkarätige Gäste: Peter Bruns, Ib #Hausmann und Frank #Gutschmidt. Sie spielen Werke von Johannes #Brahms, Frédéric #Chopin, Richard #Strauss, Nadia #Boulanger, Robert #Schumann und Alexander von #Zemlinsky. Eintrittskarten für die Veranstaltung am Sonntag, den 18. Januar 2015 um 17 Uhr sind an der Museumskasse erhältlich und können vorbestellt werden.

Beim zweiten Treffen der Paten für Orangenbäumchen, die im Dresdner Zwinger aufgestellt werden, überreichte der Freundeskreis Schlösserland Sachsen e.V. wieder einen Scheck mit eingesammelten Spenden.

Beim zweiten Treffen der Paten für Orangenbäumchen, die im Dresdner Zwinger aufgestellt werden, überreichte der Freundeskreis Schlösserland Sachsen e.V. wieder einen Scheck mit eingesammelten Spenden.

Im Rahmen der 7. Jahrestagung „Kommunaler Energie-Dialog Sachsen“ am Montag (10.11.2014) in Dresden wurde die Stadt P#lauen und acht weitere sächsische Städte und Gemeinden mit dem European Energy Award ( #eea ) ausgezeichnet. Der Preis wurde vom Sächsischen Staatsminister für #Umwelt und Landwirtschaft, Frank Kupfer, an den Plauener Baubürgermeister Levente #Sárközy und sein Energieteam überreicht.

Im Rahmen der 7. Jahrestagung „Kommunaler Energie-Dialog Sachsen“ am Montag (10.11.2014) in Dresden wurde die Stadt P#lauen und acht weitere sächsische Städte und Gemeinden mit dem European Energy Award ( #eea ) ausgezeichnet. Der Preis wurde vom Sächsischen Staatsminister für #Umwelt und Landwirtschaft, Frank Kupfer, an den Plauener Baubürgermeister Levente #Sárközy und sein Energieteam überreicht.

Für den 581. Dresdner Striezelmarkt sind neue Glühweintassen produziert worden – exklusiv entworfen und gestaltet von einem Unternehmen in der Region. Die Tassen der vergangenen Weihnachtsmärkte werden nicht mehr gebraucht. Um die alten Tassen nicht einfach zu entsorgen, haben das Amt für Wirtschaftsförderung und die Firma D.M.T. Dienstleistungen Mathias Thiele eine Vereinbarung über deren Nachnutzung geschlossen.

Für den 581. Dresdner Striezelmarkt sind neue Glühweintassen produziert worden – exklusiv entworfen und gestaltet von einem Unternehmen in der Region. Die Tassen der vergangenen Weihnachtsmärkte werden nicht mehr gebraucht. Um die alten Tassen nicht einfach zu entsorgen, haben das Amt für Wirtschaftsförderung und die Firma D.M.T. Dienstleistungen Mathias Thiele eine Vereinbarung über deren Nachnutzung geschlossen.

Städtisches Klinikum jetzt Partner des #Kinderschutzprojektes Bärenstarker August Zu Beginn des neuen Jahres hat das Dresdner Kinderschutzprojekt „Bärenstarker August“ gleich zwei neue Anlaufstellen gewonnen. Mit den beiden städtischen Krankenhäuser Dresden-Neustadt und Dresden-Friedrichstadt beteiligen sich zwei weitere große und wichtige Partner am Projekt.

Städtisches Klinikum jetzt Partner des #Kinderschutzprojektes Bärenstarker August Zu Beginn des neuen Jahres hat das Dresdner Kinderschutzprojekt „Bärenstarker August“ gleich zwei neue Anlaufstellen gewonnen. Mit den beiden städtischen Krankenhäuser Dresden-Neustadt und Dresden-Friedrichstadt beteiligen sich zwei weitere große und wichtige Partner am Projekt.

Pinterest
Suchen