Erkunde Biennale In Venedig, Land-art und noch mehr!

Venice Architecture Biennale 2016: Chilean architect Alejandro Aravena has used over 90 tonnes of waste generated by the Venice Art Biennale 2015 to create two introductory rooms for this year's architecture event

Venice Architecture Biennale 2016: Chilean architect Alejandro Aravena has used over 90 tonnes of waste generated by the Venice Art Biennale 2015 to create two introductory rooms for this year's architecture event

‘Hope’ A Botanical Installation in a 12th Century Chapel [Brittany]

Nice use of lights used for decoration, looks like scafolding. I also like how its discrete and not all over the place. Its using this jagged flowing motion from the pattern used.

Nice use of lights used for decoration, looks like scafolding. I also like how its discrete and not all over the place. Its using this jagged flowing motion from the pattern used.

arnaud lapierre, audi, ring, eric mercier, spiegel, würfel, reflexion, winkel, piazza, place vendome, paris

Psychedelisch: "Ring" von Arnaud Lapierre mit Audi

arnaud lapierre, audi, ring, eric mercier, spiegel, würfel, reflexion, winkel, piazza, place vendome, paris

Naoko Ito, Flora    Ubiquitous, 2009

Einfach Klasse und sehr schön zu betrachten. Lädt ein zum nachbauexperimentieren ein ;-D - Naoko Ito, detail of Ubiquitous,

Für die Dolby Gallery in San Francisco entwickelte Onformative ‘Collide’, eine digitale Kunstinstallation. Die Arbeit spielt mit der Vielschichtigkeit unserer Sinne, indem Bewegungsdaten in abstrakte Bilder und Sound übersetzt werden. Inspiriert vom Phänomen der Synästhesie, der Verschmelzung unserer Sinne vereint die Installation klassische Musik mit malerischen Bildwelten. In mehreren Aufnahme-Sessions wurde ein Ensemble von Cellisten [...]

Collide

Für die Dolby Gallery in San Francisco entwickelte Onformative ‘Collide’, eine digitale Kunstinstallation. Die Arbeit spielt mit der Vielschichtigkeit unserer Sinne, indem Bewegungsdaten in abstrakte Bilder und Sound übersetzt werden. Inspiriert vom Phänomen der Synästhesie, der Verschmelzung unserer Sinne vereint die Installation klassische Musik mit malerischen Bildwelten. In mehreren Aufnahme-Sessions wurde ein Ensemble von Cellisten [...]

Chiharu Shiota, His Chair  [MART-Museo di Arte Moderna e Contemporanea di Trento e Rovereto,Trento / Rovereto], 2008

Chiharu Shiota, His Chair [MART-Museo di Arte Moderna e Contemporanea di Trento e Rovereto,Trento / Rovereto], 2008

Pinterest
Suchen