Explore Garten and more!

Straßenlaternen, Parklaternen Kugel Ø400.T.R.OP

Straßenlaternen, Parklaternen Kugel Ø400.T.R.OP

Zwei- oder Dreiflammige Kugel-Standleuchte Espace

Zwei- oder Dreiflammige Kugel-Standleuchte Espace

Wer prachtvolle Hortensien für seinen Garten ziehen möchte, kann bestehende Triebe ganz einfach im Topf vermehren. Übrigens: Hortensien blühen je nach Sorte und pH-Wert des Bodens in Blau, Rosa, Rot, Weiß oder Violett und sorgen für eine bunte Vielfalt im heimischen Garten.

Hortensien vermehren

Wer prachtvolle Hortensien für seinen Garten ziehen möchte, kann bestehende Triebe ganz einfach im Topf vermehren. Übrigens: Hortensien blühen je nach Sorte und pH-Wert des Bodens in Blau, Rosa, Rot, Weiß oder Violett und sorgen für eine bunte Vielfalt im heimischen Garten.

Rasen selbst anzulegen, ist nicht schwer. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie auch bald in deinem Garten ein sattes Grün wächst.

Rasen neu anlegen

Rasen selbst anzulegen, ist nicht schwer. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie auch bald in deinem Garten ein sattes Grün wächst.

Im Frühling erstrahlt der Garten in einer Blütenpracht                                                                                                                                                     Mehr

Gestaltungstipps für ein immerblühendes Beet

Ein ganzjährig blühendes Staudenbeet: 1 Rittersporn (Delphinium-Hybr.), 2 Stauden-Phlox (Phlox paniculata), 3 Stauden-Lupine (Lupinus-Hybr.), 4 Sonnenhut (Rudbeckia „Goldsturm“), 5 Sommer-Margerite (Chrysanthenum maximum), 6 Buchs-Kugeln (Buxus sempervirens), 7 Wurm-Farn, 8 Federgras (Stipa pennata), 9 Zier-Salbei (Salvia nemorosa), 10 Seifenkraut (Saponaria lempergii), 11 Gaura, 12 Tränendes Herz (Dicentra spectabilis) , 13 Kissen-Aster, 14 Storchenschnabel, 15 Frauenmantel:

Ein ganzjährig blühendes Staudenbeet: 1 Rittersporn (Delphinium-Hybr.), 2 Stauden-Phlox (Phlox paniculata), 3 Stauden-Lupine (Lupinus-Hybr.), 4 Sonnenhut (Rudbeckia „Goldsturm“), 5 Sommer-Margerite (Chrysanthenum maximum), 6 Buchs-Kugeln (Buxus sempervirens), 7 Wurm-Farn, 8 Federgras (Stipa pennata), 9 Zier-Salbei (Salvia nemorosa), 10 Seifenkraut (Saponaria lempergii), 11 Gaura, 12 Tränendes Herz (Dicentra spectabilis) , 13 Kissen-Aster, 14 Storchenschnabel, 15 Frauenmantel:

Einfacher Gräsergarten Gräser sind voll im Trend und sorgen auf kleinstem Raum für einen Widerspiegel der Jahreszeiten. Insbesondere harte Strukturen im Hintergrund wie Mauern und Wände werden durch die Gräser stilvoll eingebunden. Der spätsommerliche Blüheffekt geht durch das Belassen der Blüten und Rispen auch über den Winter nicht verloren, wodurch das Beet insbesondere bei Frost ein Highlight und Hingucker bleibt.

Garteninspiration

Lovely collection of ornamental grasses that hold their shape over winter, all enhanced by a Japanese maple and box balls.

Pinterest
Search