Erkunde Chris D'elia, Maschinenbau und noch mehr!

Gefällt 4 Mal, 1 Kommentare - Es Audio (@studio002) auf Instagram: „Can you hear me in the back?“

Gefällt 4 Mal, 1 Kommentare - Es Audio (@studio002) auf Instagram: „Can you hear me in the back?“

(Mark Twain, Author) Hier haben wir endlich die Antwort auf die Frage, wie wohl der Arbeitsplatz der berühmten Kreativen, von Mark Twain über Virginia Woolf oder von Willem de Kooning bis hin zu Pablo Picasso, aussah/aussieht. Kleine Nischenplätze, vermeintlich unordentliche Büros oder große Studios, jeder so, wie er/sie es will oder braucht. 16 Arbeitsplätze haben wir hier für Euch, wer... Weiterlesen

(Mark Twain, Author) Hier haben wir endlich die Antwort auf die Frage, wie wohl der Arbeitsplatz der berühmten Kreativen, von Mark Twain über Virginia Woolf oder von Willem de Kooning bis hin zu Pablo Picasso, aussah/aussieht. Kleine Nischenplätze, vermeintlich unordentliche Büros oder große Studios, jeder so, wie er/sie es will oder braucht. 16 Arbeitsplätze haben wir hier für Euch, wer... Weiterlesen

Interior | Kährs Parkett | Inspirationen auf www.kahrs.com                                                                                                                                                                                 Mehr

Diese Stühle gibt es bei Magazin, einem Ableger von Manufaktum. Eigentlich sind es Gartenstühle, wobei ich sie großartig für die Wohnung finde. Plus sie sind nicht extrem teuer!

Anna Schuleit workin

Warum es egal ist, was du auf dem Sterbebett von dir denkst

Homeoffice | Arbeitsplatz | Minimalismus wohnen | Interieur schwarz weiss | Minimalismus | Monochrom | Weiss | Minimalistisch Wohnen | Minimalismus leben  // Mach den Test "Welcher Typ bist du – und wie kann dein Zuhause dir Kraft spenden":  https://stefanieadam.de/persoenlichkeitstest-zuhause-als-kraftplatz/

Viel Grau, viel Weiß: die helle und moderne Familienwohnung von Fiona Burrage. Im Interview hat sie uns ihre besten Tipps verraten.

Außenansicht des Ateliers Posehuset

Nachhaltig Bauen heißt auch Bestehendes nutzen. So entstand ein "Haus im Haus" mit zeitgemäßer Innenarchitektur innerhalb der historischen Gebäudehülle.

Das Haus «Shelf Pod» wurde von Kazua Morita für einen Kunden gebaut, der sich Platz für seine umfängliche Bibliothek wünschte. Es besteht ganz einfach aus Regalen. Die Dimensionen der Regale sind überall gleich. Das ganze Haus ist auf diesen Proportionen aufgebaut.

Das Haus «Shelf Pod» wurde von Kazua Morita für einen Kunden gebaut, der sich Platz für seine umfängliche Bibliothek wünschte. Es besteht ganz einfach aus Regalen. Die Dimensionen der Regale sind überall gleich. Das ganze Haus ist auf diesen Proportionen aufgebaut.

Pinterest
Suchen