Erkunde 1961 Mauerbau, Berlin Meine Liebe und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Berlin 1961 Mauerbau

Berlin 1961 Mauerbau

2350 People in Berlin, shortly after the wall was build.

2350 People in Berlin, shortly after the wall was build.

1961 Die Friedrichstrasse von oben

1961 Die Friedrichstrasse von oben

1961 Berlin - Berliner Mauer zwischen Mitte und Kreuzberg (Foto: Bert Sass 21.11.1962)

1961 Berlin - Berliner Mauer zwischen Mitte und Kreuzberg (Foto: Bert Sass 21.11.1962)

1961 Berlin - Alles dicht: Der Mauerbau zwischen Treptow und Neukölln in der Heidelbergerstraße (Foto: Museum Neukölln). ☺

1961 Berlin - Alles dicht: Der Mauerbau zwischen Treptow und Neukölln in der Heidelbergerstraße (Foto: Museum Neukölln). ☺

Blick von Ost-Berliner Seite auf die Oberbaumbrücke mit dem Todesstreifen. Der U-Bahn-Viadukt zwischen Schlesischem Tor und Warschauer Straße war stillgelegt. Links vorn am Ufer steht heute der Club Watergate.

Blick von Ost-Berliner Seite auf die Oberbaumbrücke mit dem Todesstreifen. Der U-Bahn-Viadukt zwischen Schlesischem Tor und Warschauer Straße war stillgelegt. Links vorn am Ufer steht heute der Club Watergate.

Straßenbahn nach Spandau vor dem Schimmelpfennig-Haus, Charlottenburg, Sommer 1961 – Photo: Albrecht Geuther

Straßenbahn nach Spandau vor dem Schimmelpfennig-Haus, Charlottenburg, Sommer 1961 – Photo: Albrecht Geuther

17.August 1961 Bernauerstrasse  ...

17.August 1961 Bernauerstrasse ...

Nach dem Mauerbau von 1961 wurde der S-Bahnhof Nordbahnhof zu einem der Berliner Geisterbahnhöfe. Ohne Halt fuhren die Züge durch, auch dieser Mitropa-Kiosk wurde zugemauert und erst im Februar 1990 wieder freigelegt. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie Ihre historischen Berlin-Fotos an leserbilder@tagesspiegel.de! Foto: Historische Sammlung der Deutschen Bahn AG / Sigmar Weber

Nach dem Mauerbau von 1961 wurde der S-Bahnhof Nordbahnhof zu einem der Berliner Geisterbahnhöfe. Ohne Halt fuhren die Züge durch, auch dieser Mitropa-Kiosk wurde zugemauert und erst im Februar 1990 wieder freigelegt. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie Ihre historischen Berlin-Fotos an leserbilder@tagesspiegel.de! Foto: Historische Sammlung der Deutschen Bahn AG / Sigmar Weber

Die Bernauer Straße in den 60 ern, die Häuser werden einfach niedergerissen

Die Bernauer Straße in den 60 ern, die Häuser werden einfach niedergerissen

Pinterest
Suchen