Explore these ideas and more!

Berliner Hoch-und Untergrundbahn "Hochbahnrampe zwischen Steglitzer und Kurfuerstenstrasse"

Berliner Hoch-und Untergrundbahn "Hochbahnrampe zwischen Steglitzer und Kurfuerstenstrasse"

Strassenbahnverkehr in der Hardenbergstrasse ca.1947

Strassenbahnverkehr in der Hardenbergstrasse ca.1947

1945 Omnibushaltestelle am Potsdamer Platz vor dem ehemaligen Hotel Fuerstenhof.

1945 Omnibushaltestelle am Potsdamer Platz vor dem ehemaligen Hotel Fuerstenhof.

Berlin 1962 Strassenbahn der Linie 3

Berlin 1962 Strassenbahn der Linie 3

WEST-BERLIN 1967, die letzte Straßenbahn wurde verabschiedet.  Ich habe als Kind noch erlebt, wie die Schienenstränge am Ku-damm entfernt wurden und Parkplätzen wichen.  Heute bereut man diese Entscheidung vielleicht.

Berliner Schnauze auch im Pferde-Taxi

Berlin: 1967 wurde in West-Berlin die letzte Straßenbahn verabschiedet.

Germany; Berlin: tram in the river Spree tunnel between Treptow and Stralau 1929

Berlin: tram in the river Spree tunnel between Treptow and Stralau 1929

T 24 Tw 5984 Sonderfahrt Linie 72 (undatiert)

T 24 Tw 5984 Sonderfahrt Linie 72 (undatiert)

Berliner U-Bahn 1945

Berliner U-Bahn 1945

Alfred Grenander, Berliner Hochbahn, Pfeiler (Stammstrecke 1902)

Alfred Grenander, Berliner Hochbahn, Pfeiler (Stammstrecke 1902)

Mit der U-Bahn zur Seilbahn, das ist der neue Ausflugstipp für Bahnfans, die Berlin besuchen und auch mal in den Seilen hängen wollen, statt immer nur Puffer zu küssen. Der Berliner  Kienberg  wird Besucher aus dem Süden zwar schmunzeln lassen, bietet aber einen schönen Blick auf Berlin. Eine rasante Sommerrodelbahn (nicht täglich in Betrieb) sowie die Gärten der Welt sind beide einen Besuch wert. U5 bis Kienberg, Gärten der Welt, von dort vielleicht 200 Meter Fußweg. 9.12.2017, Blick vom…

Mit der U-Bahn zur Seilbahn, das ist der neue Ausflugstipp für Bahnfans, die Berlin besuchen und auch mal in den Seilen hängen wollen, statt immer nur Puffer zu küssen. Der Berliner Kienberg wird Besucher aus dem Süden zwar schmunzeln lassen, bietet aber einen schönen Blick auf Berlin. Eine rasante Sommerrodelbahn (nicht täglich in Betrieb) sowie die Gärten der Welt sind beide einen Besuch wert. U5 bis Kienberg, Gärten der Welt, von dort vielleicht 200 Meter Fußweg. 9.12.2017, Blick vom…

BERLIN Sommer 1962, Am Markt in Spandau,  Tw 3407 auf der Linie 75 durch Spandau. Seit den 80er Jahren ist die gesamte Spandauer innenstadt Fussgängerzone.

BERLIN Sommer 1962, Am Markt in Spandau, Tw 3407 auf der Linie 75 durch Spandau. Seit den 80er Jahren ist die gesamte Spandauer innenstadt Fussgängerzone.

Berliner Omnibus (BVG) 1945

Berliner Omnibus (BVG) 1945

Pinterest
Search