Sieh dir diese und weitere Ideen an!

1977 West-Berlin - Kreuzberg, Adalbertstraße (Foto: Karl-Ludwig Lange)

1977 West-Berlin - Kreuzberg, Adalbertstraße (Foto: Karl-Ludwig Lange)

Stuttgarter Platz, Charlottenburg, um 1963

Heinz Noack zieht 1963 mit der Kamera los, er dokumentiert die westliche Hälfte Berlins nach dem Mauerbau. Hier zeigen wir eine Auswahl seiner Farbbilder. Dazu beschreibt ein Tagesspiegel-Redakteur die Stadt seiner Kindheit.

Bildband: Wanderungen durch West-Berlin – Seite 5 | Reisen | ZEIT ONLINE

In den Jahren spazierte der Hobbyfotograf Heinz Noack von Kreuzberg über Umwege bis nach Spandau. In seinen Bildern spiegelt sich die Stimmung der geteilten Stadt.

Straßenbahn nach Spandau vor dem Schimmelpfennig-Haus, Charlottenburg, Sommer 1961 – Photo: Albrecht Geuther

Schön war die Zeit, als die Welt noch in Ordnung war West-Berlin in pictures Life!Urban!Legends!...

Bildergalerie: Wo das Leben pulsiert - Bildergalerien - Mediacenter - Tagesspiegel

Seite 10 Berlins Mitte war immer schon in Bewegung. Eine Ausstellung dokumentiert die vielfältigen Brüche über einen Zeitraum von mehr als 150 Jahren.

Berlin-Spandau: Ein irres Bild von der Altstadt Spandau | tagesspiegel.de

Nach 44 Jahren im Wilmersdorfer Exil wird die Rückkehr des venezianischen Brunnens nach Spandau vorbereitet. Doch plötzlich hat ein anderer Interesse.

Pinterest
Suchen