Erkunde Haus, Fotoschule und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Sie interessieren sich für den Bau Ihres eigenen Hauses? Gerne setzen wir auch Ihr Vorhaben gemeinsam mit Ihnen in die Tat um. Dabei stehen wir Ihnen auch als kompetenter Partner zur Seite, wenn es um Finanzierung Ihres Vorhabens geht, oder um die Beschaffung eines passenden Grundstücks. Nehmen Sie Kontak zu uns auf …

Sie interessieren sich für den Bau Ihres eigenen Hauses? Gerne setzen wir auch Ihr Vorhaben gemeinsam mit Ihnen in die Tat um. Dabei stehen wir Ihnen auch als kompetenter Partner zur Seite, wenn es um Finanzierung Ihres Vorhabens geht, oder um die Beschaffung eines passenden Grundstücks. Nehmen Sie Kontak zu uns auf …

Das Haus der Kunst in München zeigt bis 20. Mai 2012 eine Retrospektive der Fotokunst von Thomas Ruff

Retrospektive der Fotokunst von Thomas Ruff in München

Das Haus der Kunst in München zeigt bis Mai 2012 eine Retrospektive der Fotokunst von Thomas Ruff

Thomas Ruff - Extrait de la série _Sterne_ – 1989-1992

Thomas Ruff - Extrait de la série _Sterne_ – 1989-1992

http://www.gallerytalk.net/2012/04/thomas-ruff-im-haus-der-kunst.html

Exhibition Metropolis: Thomas Ruff - Eine Retrospektive im Münchner Haus der Kunst - artist, news & exhibitions

Thomas Ruff Werkschau, Haus der Kunst, München 2012, Klasse Marsbilder

Thomas Ruff Werkschau, Haus der Kunst, München Klasse Marsbilder

THOMAS RUFF : RETROSPECTIVE AU HAUS DER KUNST DE MUNICH Thomas Ruff a étudié la photographie avec Bernd et Hilla Becher à la Kunstakademie Düsseldorf. Influences: Walker Evans, Eugène Atget, Karl Blossfeldt, Stephen Shore et William Eggleston. En 2003, Ruff publia des nus, avec des textes de Houellebecq, images basées sur des images pornographiques issues du web, retravaillées numériquement et obscurcies:

THOMAS RUFF : RETROSPECTIVE AU HAUS DER KUNST DE MUNICH

THOMAS RUFF : RETROSPECTIVE AU HAUS DER KUNST DE MUNICH Thomas Ruff a étudié la photographie avec Bernd et Hilla Becher à la Kunstakademie Düsseldorf. Influences: Walker Evans, Eugène Atget, Karl Blossfeldt, Stephen Shore et William Eggleston. En 2003, Ruff publia des nus, avec des textes de Houellebecq, images basées sur des images pornographiques issues du web, retravaillées numériquement et obscurcies:

“Haus Nr.11 III” (House Nr.11 III), 1990 Credit Thomas Ruff

Passport Photos and Online Porn: The Dizzying World of Thomas Ruff

“Haus Nr.11 III” (House Nr.11 III), 1990 Credit Thomas Ruff

Thomas Ruff, photographer

Die von Ihnen eingegebene Internetadresse verweist auf keinen aktuellen Inhalt von ZEIT ONLINE.

Pinterest
Suchen