Erkunde Erntedankfest, Nazi-propaganda und noch mehr!

Kinder

Adolf Hitler, ab 1921 Vorsitzender der NSDAP, ab 1933 Reichskanzler und ab 1934 „Führer und Reichskanzler“.

Novembergedenken: Propagandakarte in schwarz/rot zum Gedenken des 9. Novembers 1923, dabei Wachsoldat in der Feldherrnhalle zu München, rs. entspr. SST vom 9.11.1938 und Absender-Stpl. der NSDAP,

Novembergedenken: Propagandakarte in schwarz/rot zum Gedenken des Novembers dabei Wachsoldat in der Feldherrnhalle zu München, rs. entspr. SST vom und Absender-Stpl. der NSDAP,

old postcard: Foto-AK SS-Untersturmführer in Uniform bei seiner Hochzeit

old postcard: Foto-AK SS-Untersturmführer in Uniform bei seiner Hochzeit

old postcard: Künstler-AK Portrait des Reichskanzlers Adolf Hitler im Mantel

Onlineshop für Alte Ansichtskarten. Ansichtskarten von Militär / Geschichte / Politik > / NS-Propaganda > Persönlichkeiten: Alte Ansichtskarte Nummer: Ihre Sicherheit beim Kaufen: Uneingeschränktes Widerrufsrecht.

old postcard: Künstler-AK Portrait Volkskanzler Adolf Hitler

old postcard: Künstler-AK Portrait Volkskanzler Adolf Hitler

"Deutschlands europäische Sendung" Propagandaplakat zum deutschen Machtanspruch in Europa. Berlin, um 1941. Die Schwinge des Reichsadlers schirmt das aufstrahlende Europa nach Osten hin ab: Deutschlands Anspruch war aus Sicht der Nationalsozialisten der Schutz des Abendlandes und seiner Kultur gegen die Bedrohung durch Bolschewismus und asiatische Horden.

Lebendiges virtuelles Museum Online - Überblicks- und Vertiefungstexte zu einzelnen historischen Epochen, Abbildungen von Sammlungsobjekten

old postcard: AK Gleiches Blut gehört in ein gemeinsames Reich, Führer Adolf Hitler, Arbeit & Verdienst statt Arbeitslosigkeit & Not

old postcard: AK Gleiches Blut gehört in ein gemeinsames Reich, Führer Adolf Hitler, Arbeit & Verdienst statt Arbeitslosigkeit & Not

Pinterest
Suchen