Erkunde Kuchen, Politik und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Koalition nach dem Urlaub - Merkels Kuchen, Merkels Krümel - Politik - Süddeutsche.de

Merkel kommt aus ihrer zehnten Sommerpause zurück - und alles ist wie immer. Die Umfragewerte sind bestens, der Koalitionspartner schwächelt.

Kanzlerin Merkel in Brüssel: "Wettbewerbsfähigkeit verbessern"

Bundeskanzlerin Merkel hat am Ende des EU-Gipfels dazu aufgerufen, mehr für die Wettbewerbsfähigkeit der EU-Staaten zu tun. Außerdem zeigte sie Verständnis für einen Wutausbruch ihres britischen Kollegen David Cameron.

Ihr Forum Merkel ist "Person of the Year" - eine gute Entscheidung?

Ihr Forum Merkel ist "Person of the Year" - eine gute Entscheidung?

Kanzlerin Angela Merkel

Terrorismus: Sind andere Hauptstädte jetzt auch in Gefahr?

Der Tag 1 nach dem blutigen Ende des Terror-Dramas von Paris verläuft friedlich. Doch die Ruhe könnte trügerisch sein. Experten warnen vor weiteren Anschlägen.

Griechenland Warum Merkel mit ihrer Strategie scheitert

Bundeskanzlerin Angela Merkel kennt alle Details zu Griechenland. Aber sie ist zu mutlos, um die Krise zu überwinden.

Bemerkenswertes tut sich: In der Flüchtlingskrise zieht Angela Merkel ihre Linie gegen alle Widerstände durch - und offenbart dem Publikum damit einen Teil ihres echten politischen Denkens.

Kanzlerin in der Flüchtlingskrise: Die wahre Angela M. Ein Kommentar von Roland Nelles Kanzlerin Merkel, Kontrahent Seehofer: Wer will sich schon ewig verbiegen?

Kanzlerin Merkel im Kanzleramt (Archivbild): Keine Einwände gegen die Entlassung

Kanzlerin Merkel im Kanzleramt (Archivbild): Keine Einwände gegen die Entlassung

Kanzlerin Merkel sagt im Bundestag, "zusätzliches Engagement" im Kampf gegen den IS werde Deutschland nicht "von vornherein ausschließen".

Merkel: Zusätzliche Militärhilfe für Frankreich nicht ausgeschlossen

Waren zu exportieren, reicht nicht: Deutschland muss weltweit mehr Verantwortung übernehmen, fordert Bundeskanzlerin Merkel. Besonders in Bereichen, die man "in einer abgeschlossenen Gesellschaft nicht so spürt".

Waren zu exportieren, reicht nicht: Deutschland muss weltweit mehr Verantwortung übernehmen, fordert Bundeskanzlerin Merkel. Besonders in Bereichen, die man "in einer abgeschlossenen Gesellschaft nicht so spürt".

Friedrichs Kritik an Kanzlerin - Rechts von Merkel - Politik - Süddeutsche.de

Das neue Jahr hat gerade begonnen. Die Wirtschaft boomt, die Regierung will keine Schulden mehr machen und es gibt so wenige Arbeitslose wie lange nicht mehr. Welche Probleme sollte die Politik Ihrer Meinung nach 2015 trotzdem lösen?

Pinterest
Suchen