Kartoffelpuffer oder Reibekuchen - egal, wie sie heißen. Wichtig ist, dass sie knusprig-kross sind. Wie das am besten funktioniert? Hier gibt es alle Tipps.

Nie wieder matschige Kartoffelpuffer! So werden sie garantiert knusprig

Makkaroni, Sahne und Cheddar. Oder der Inbegriff cremiger Käsenudeln. Was nicht an Cheddar in der Sauce landet, kommt ganz einfach obendrauf.

Der amerikanische Traum: Mac & Cheese-Auflauf

Makkaroni, Sahne und Cheddar. Oder der Inbegriff cremiger Käsenudeln. Was nicht an Cheddar in der Sauce landet, kommt ganz einfach obendrauf.

Zucchini und frische Kräuter verbinden sich mit Ei und Feta zu einem fluffigen Auflauf, den du auch ideal zum Frühstück verputzen kannst.

Auflauf mal anders: Fluffiger Zucchini-Feta-Auflauf mit Dill

Da ich nicht nur keinen Alkohol sondern auch keinen Kaffee mag, habe ich in dem Rezept den Espresso durch Kakao ersetzt. Übrigens: wem das Lebkuchengewürz zu weihnachtlich ist, kann es natürlich auch einfach weglassen.

Da ich nicht nur keinen Alkohol sondern auch keinen Kaffee mag, habe ich in dem Rezept den Espresso durch Kakao ersetzt. Übrigens: wem das Lebkuchengewürz zu weihnachtlich ist, kann es natürlich auch einfach weglassen.

Herzhafte Muffins - Der Hingucker auf deinem Partybuffet: Tomaten-Feta-Muffins!

Der Hingucker auf deinem Partybuffet: Tomaten-Feta-Muffins

Mach den US-Klassiker doch mal in der Muffinform: Einfach Aufbackteig mit Hackfleisch, Gurken und Käse belegen und fertig sind deine Mini Cheeseburger.

Mini Cheeseburger: Der US-Klassiker aus der Muffinform

Du magst Marmorkuchen? Und du liebst Kirschen? Warum nich beides miteinander kombinieren und sich über einen Marmorkuchen mit Kirschen freuen.

Saftiger Marmorkuchen – so bekommst du den Dreh raus

Food Mood

Sahniges Kartoffelgratin mit goldgelber Käsekruste

clock
1 hour
Ingredients
∙ Makes 4
Ingredients
  • 600 g Kartoffeln
  • 300 ml Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Esslöffel geriebener Käse (Emmentaler oder Gruyère)
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 Ei
  • 2 Prise(n) gemahlene Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
Sahniges Kartoffelgratin mit goldgelber Käsekruste Kartoffeln und langweilig? Niemals! Ob zu knusprigen Kroketten oder köstlichen Klößen verarbeitet – die tolle Knolle ist extrem wandlungsfähig. Für dieses deftige Kartoffelgratin wird sie zunächst in feine Scheiben geschnitten, mit einer cremigen Sahne-Ei-Mischung vermengt und unter einer würzigen Käsekruste im Ofen gebacken. Bei diesem Klassiker kommen kleine und große Gourmets gerne an den Tisch.

More like this

Pinterest
Search