Sieh dir diese und weitere Ideen an!

Geliertes Mangopüreè, Bitterschokolade & Papayapfeffer & Veronelli Olivenöl Nocellara

Geliertes Mangopüreè, Bitterschokolade & Papayapfeffer & Veronelli Olivenöl Nocellara

10 Jahre Veronelli Olivenöle

Seit zehn Jahren gibt es jetzt Olio Secondo Veronelli in Österreich. Zeit, das mit einem kleinen Dinner zu feiern. Am April im Restaurant Herrlich, wo Küchenchef Stefan Schardtner sich zu den reinsortigen Ölen ein Menü hat einfallen lassen.

Gegrillter Oktopus, gelbe Linsen Créme brulee & Erbsenvariation & Veronelli Olivenöl Casaliva

Gegrillter Oktopus, gelbe Linsen Créme brulee & Erbsenvariation & Veronelli Olivenöl Casaliva

DAS REVOLUTIOÄRE OLIVENÖL VON VERONELLI !  Diese reinsortigen (monocultivar) Jahrgangs-Olivenöle „produziert nach der Methode Veronelli“ aus handgelesenen, entsteinten (denocciolato) Oliven sind eine neue Qualitätsdimension und eröffnen eine sonst nur vom Wein her bekannte Aromen- und Geschmacksvielfalt.

DAS REVOLUTIOÄRE OLIVENÖL VON VERONELLI ! Diese reinsortigen (monocultivar) Jahrgangs-Olivenöle „produziert nach der Methode Veronelli“ aus handgelesenen, entsteinten (denocciolato) Oliven sind eine neue Qualitätsdimension und eröffnen eine sonst nur vom Wein her bekannte Aromen- und Geschmacksvielfalt.

Zander mit Kapernkruste, knuspriger Jungzwiebel & Paradeiser & Veronelli Olivenöl Numero Uno von Comincioli

Zander mit Kapernkruste, knuspriger Jungzwiebel & Paradeiser & Veronelli Olivenöl Numero Uno von Comincioli

Veronelli-OLivenöl "NUMERO UNO"  Das Olivenöl „Numero Uno“ besticht nicht nur durch seine tolle Verpackung, sondern durch seine Top-Qualität. Es ist sehr dicht und klar, in der Farbe goldgelb und leuchtend grün. Im Bukett und Geschmack ist es sehr elegant mit Tönen nach grünen Äpfeln.    Es ist das Lieblingsöl vieler Spitzenköche. Diese verwenden es  insbesonders zum Verfeinern von Fischgerichten und begleitenden Saucen, zu Gemüse, Vorspeisen, Pasta und Gerichten mit weißem Fleisch.

Veronelli-OLivenöl "NUMERO UNO" Das Olivenöl „Numero Uno“ besticht nicht nur durch seine tolle Verpackung, sondern durch seine Top-Qualität. Es ist sehr dicht und klar, in der Farbe goldgelb und leuchtend grün. Im Bukett und Geschmack ist es sehr elegant mit Tönen nach grünen Äpfeln. Es ist das Lieblingsöl vieler Spitzenköche. Diese verwenden es insbesonders zum Verfeinern von Fischgerichten und begleitenden Saucen, zu Gemüse, Vorspeisen, Pasta und Gerichten mit weißem Fleisch.

GUTEN MORGEN

Hallo Mädels , hoffe ihr hattet einen schönen sonnigen Sonntag :-) Sternchen sind verteilt . Schönen Abend noch , Lg Jojo

Pinterest
Suchen