When autocomplete results are available use up and down arrows to review and enter to select. Touch device users, explore by touch or with swipe gestures.
Piep, piep, piep, er hat euch lieb! 1998 brachte ein schlecht frisierter Sozialpädagoge frischen Wind in den Grand Prix d'Eurovision. Guildo Horn machte den altbackenen Schlagerwettstreit zu einem angesagten Medienereignis und begeisterte die Massen - nur einer konnte über den Auftritt des "Meisters" gar nicht lachen. Grand Prix, Spiegel Online, Eurovision Songs, Contest, Grands, Wind, Laughing, Love
Save
Article from
spiegel.de

Vor 20 Jahren beim ESC: Piep, piep, piep, Guildo Horn hat euch lieb

Piep, piep, piep, er hat euch lieb! 1998 brachte ein schlecht frisierter Sozialpädagoge frischen Wind in den Grand Prix d'Eurovision. Guildo Horn machte den altbackenen Schlager… 
More

More like this