Erkunde Schweden, Keine und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Ole Roelof Börgdahl wurde am 23.05.1971 in Skellefteå, Provinz Västerbottens, Schweden, geboren. Er wuchs in Skellefteå, Malmö und Lübeck auf. Das Lesen ist für Ole R. Börgdahl ein wichtiges Element des Schreibens. Auf die Frage nach seinen Lieblingsbüchern, antwortete er: “Ich habe keine Lieblingsbücher, ich kann aber Bücher nennen, die mich beeindruckt haben. Hierzu gehören die 20 Bände des Zyklus Rougon-Macquart von Émile Zola und Suite Francaise von Irène Némirovsky.

Ole Roelof Börgdahl wurde am 23.05.1971 in Skellefteå, Provinz Västerbottens, Schweden, geboren. Er wuchs in Skellefteå, Malmö und Lübeck auf. Das Lesen ist für Ole R. Börgdahl ein wichtiges Element des Schreibens. Auf die Frage nach seinen Lieblingsbüchern, antwortete er: “Ich habe keine Lieblingsbücher, ich kann aber Bücher nennen, die mich beeindruckt haben. Hierzu gehören die 20 Bände des Zyklus Rougon-Macquart von Émile Zola und Suite Francaise von Irène Némirovsky.

Laura Branigan 1952-2004, German site Geboren.

Laura Branigan 1952-2004, German site Geboren.

MaybeICanLearnToRide

Manchmal begegnen wir im Internet Dingen, die uns so überraschen, das wir laut lachen und spontan sagen “das müssen wir unbedingt Freund/Schwester/Tante XY zeigen!” Warum wir erst jetzt auf die...weiterlesen

Thomas Müller: Ein Jahr mit den Schwalben, Gerstenberg Verlag

Thomas Müller: Ein Jahr mit den Schwalben, Gerstenberg Verlag

Ole R Börgdahl - Bücher - meist gelesen...

Ole R Börgdahl - Bücher - meist gelesen...

Über SalonLit

Über SalonLit

Christa Hein und Henning Boetius: Die ganze Welt in einem Satz, Gulliver / Beltz Verl.

Christa Hein und Henning Boetius: Die ganze Welt in einem Satz, Gulliver / Beltz Verl.

Pinterest
Suchen