Erkunde Schnee, Landschaft und noch mehr!

Jammern lässt Kafka die Maus, jammern, unzufrieden über das Sein, unzufrieden über das Leben und doch ausweglos scheint es, ausweglos, das Leben, in Räumen, Zäunen, Labyrinthen. Die Weite der Welt …

Jammern lässt Kafka die Maus, jammern, unzufrieden über das Sein, unzufrieden über das Leben und doch ausweglos scheint es, ausweglos, das Leben, in Räumen, Zäunen, Labyrinthen. Die Weite der Welt …

Für die einen ist Blau eine Farbe. Für die anderen ein Zustand. Oder aber eine Nichttätigkeit. Der Lyriker sieht in Blau die Farbe der Blume und der Sehnsucht, der Fischer fährt aufs blaue Meer hin…

Für die einen ist Blau eine Farbe. Für die anderen ein Zustand. Oder aber eine Nichttätigkeit. Der Lyriker sieht in Blau die Farbe der Blume und der Sehnsucht, der Fischer fährt aufs blaue Meer hin…

Nous vivons sous un ciel. Nous manquons seulement … la paix.

Nous sommes interconnectés –

Nous vivons sous un ciel. Nous manquons seulement … la paix.

le Mars

le Mars

Als anfing zusprechen, der Affe, anfing zu sprechen, vor der Akademie, als Kafka den Affen Mensch werden lässt und er, der Affe, die Zivilisation kennen lernt, all ihre wunderbaren Vorteile erlernt…

Als anfing zusprechen, der Affe, anfing zu sprechen, vor der Akademie, als Kafka den Affen Mensch werden lässt und er, der Affe, die Zivilisation kennen lernt, all ihre wunderbaren Vorteile erlernt…

Gregors Familie war eine feine Gesellschaft, ein großer Halt. Als er für sie arbeitete, ein großer Halt. Doch geworden zum Käfer, unnütz, nicht verdienend mehr Geld, unnütze geworden, zum Ungeziefe…

Gregors Familie war eine feine Gesellschaft, ein großer Halt. Als er für sie arbeitete, ein großer Halt. Doch geworden zum Käfer, unnütz, nicht verdienend mehr Geld, unnütze geworden, zum Ungeziefe…

Wie muss das gewesen sein, als besuchten, am 2. Januar 1911 besuchten Kandinsky und Marc und Werefkin und Jawlensky und Münter besuchten, in München, das Konzert von Schönberg. Die Malerei verlor d…

Wie muss das gewesen sein, als besuchten, am 2. Januar 1911 besuchten Kandinsky und Marc und Werefkin und Jawlensky und Münter besuchten, in München, das Konzert von Schönberg. Die Malerei verlor d…

Für L.Z. Wenn die Wörter ins Kopfkissen gefüllt werden, anstelle der Daunen, wie muss man wunderbar liegen. Die Nächte werden voller Träume, der Kopf findet die schönsten Geschichten. Die Feen schü…

Für L.Z. Wenn die Wörter ins Kopfkissen gefüllt werden, anstelle der Daunen, wie muss man wunderbar liegen. Die Nächte werden voller Träume, der Kopf findet die schönsten Geschichten. Die Feen schü…

Verloren, das Paradies, verloren, Erinnerungen der Kindheit, Erinnerungen. Eingedenk des Vergangenen, eingedenk des Grauens, verloren das unschuldige Paradies. Hat Huchel das Paradies verloren, das…

Verloren, das Paradies, verloren, Erinnerungen der Kindheit, Erinnerungen. Eingedenk des Vergangenen, eingedenk des Grauens, verloren das unschuldige Paradies. Hat Huchel das Paradies verloren, das…

Dem Huchel gleich, man wünscht sich, ein Gewitter, ein Gewitter man wünscht sich reinigend, der Donner grollend die Ohren füllend, Blitze am Himmel zuckend, ein Ende ist der Winter-Gewitter, wegfeg…

Dem Huchel gleich, man wünscht sich, ein Gewitter, ein Gewitter man wünscht sich reinigend, der Donner grollend die Ohren füllend, Blitze am Himmel zuckend, ein Ende ist der Winter-Gewitter, wegfeg…

Pinterest
Suchen